2.11 Herstellungskennzeichen

Typenschild: Am Lenkkopf des Rahmens ist mit zwei Kerbstiften das Typenschild befestigt.

Auf ihm sind folgende Angaben eingeschlagen:



1. Gütezeichen,

2. Baumuster,

3. Fahrgestellnummer,

4. Motornummer,

5. Gewicht,

6. Bremsleistung,

7. Hubraum,

8. zulässiges Gesamtgewicht,

9. Baujahr.



Fahrgestellnummer:

Die Fahrgestellnummer ist hinten auf dem rechten, oberen Rahmenzug eingeschlagen.

Motornummer:

Die Motornummer ist auf der rechten Seite unterhalb des Zylinderfußes auf dem Motorgehäuse eingeschlagen.