4.023 Ventilspiel

Bild 67

Geöffnete Zylinderkopfschutzhaube

Zum Nachprüfen bzw. Einstellen des richtigen Ventilspiels [Bild 67] wird der an der Zylinderkopfhaube angebrachte Deckel (1) abgeschraubt, wodurch die Druckschraube (2) im Kipphebel (3) und die Stoßstange (4) zugänglich werden. Nun betätigt man mit der Hand den Kickstarter so lange, bis sich der zu prüfende Kipphebel weder nach oben noch nach unten bewegt. In dieser Stellung ist das zugehölige Ventil geschlossen, und die Stoßstange (4) muß sich leicht mit der Hand drehen lassen. Ist dies nicht der Fall, so lockert man die Gegenmutter (5) der Druckschraube (2) und stellt die Druckschraube so ein daß sich die Stoßstange leicht drehen läßt. Hierauf wird unter Festhalten der Stellschraube die Gegenmutter wieder angezogen und das Spiel bei gesicherter Schraube nochmals überprüft.

Die Einstellung darf nur bei kaltem Motor vor­genommen werden.