Die Suche ergab 92 Treffer

von Bilgenkrebs
8. September 2018, 10:24
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kipphebel
Antworten: 18
Zugriffe: 925

Re: Kipphebel

Moin Stefan, Dietmar Wolf Steinestraße 72 71665 Vaihingen/Enz-Enzweihingen Sehr kompetent, kannst ja mal auf seine Webseite gehen http://www.kipphebel-schleifen.de/Dietmar-Wolf Meine Kipphebel konnten noch ohne Aufschweissung geschliffen werden, Härte ist noch ausreichend vorhanden. Schönes Wochenen...
von Bilgenkrebs
8. September 2018, 07:06
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kipphebel
Antworten: 18
Zugriffe: 925

Re: Kipphebel

Moin Kollegen, die Kipphebel sind nun geschliffen wieder zurück http://up.picr.de/33765870ri.jpg die Ventile mit 99,5 mm sind auch da und leicht übergeschliffen http://up.picr.de/33765894sx.jpg eingebaut sieht es nun schon besser aus, könnten vielleicht ca 2mm länger sein, aber da habe ich nichts ge...
von Bilgenkrebs
7. September 2018, 18:24
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kolben Einbau
Antworten: 1
Zugriffe: 96

Kolben Einbau

Moin Kollegen, wer hat nicht mal eben schnell beim Kolbeneinbau mit allen möglichen Werkzeugen versucht die Kolbenringe zusammen zu drücken. Natürlich gibt es dafür entsprechende Werkzeuge zu kaufen, muss aber nicht sein. Ich habe mir von einem 70 HT Abflussrohr eine Stück abgeschnitten (sollte mögl...
von Bilgenkrebs
1. September 2018, 18:44
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kardanwelle EMW
Antworten: 0
Zugriffe: 125

Kardanwelle EMW

Moin Kollegen,
wollte heute mal meine Kreuzgelenklager wegen eiern ausdistanzieren. Dabei festgestellt dass die Augen im Mitnehmer auf der Kardanwelle ca 0,1 mm Spiel haben, die Lager kann man "durchwerfen". Frage an die Experten, was tun? Nicht beachten oder droht Gefahr.
Gruss Bernd
von Bilgenkrebs
31. August 2018, 06:41
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kipphebel
Antworten: 18
Zugriffe: 925

Re: Kipphebel

So, ich habe nun die Kipphebel des Reserve Kopfes zum Überholen weg gegeben. Ausserdem noch etwas kürzere Ventile bestellt, sind vom Polo und mit 99,4 mm gesamt Länge angegeben. Mal sehen wie das passt.
Gruss Bernd
von Bilgenkrebs
27. August 2018, 17:02
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kipphebel
Antworten: 18
Zugriffe: 925

Re: Kipphebel

Moin Stefan, so sollte es auch sein. Nun bin ich doch überrascht dass anscheinend diverse verschiedene Ventillängen (gesamt Länge) angeboten werden. Meine sind 104,3 mm bei AFK 100mm bei Sausewind 105 mm bei MMM 103,7 mm Wie sind da eure Erfahrungen Bei 100mm würden meine Kipphebel auch passen Der E...
von Bilgenkrebs
26. August 2018, 10:05
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kipphebel
Antworten: 18
Zugriffe: 925

Re: Kipphebel

Bevor ich gross rumschleife habe ich mir mal gerade die Auflagefläche zwischen Kipphebel und Ventilschaft am Einlassventil genauer angeschaut. Da stimmt doch was nicht. Soviel Material abtragen damit der Schaft genau mittig aufliegt geht doch gar nicht. Ist das Ventil vielleicht zu lang? Könnte mir ...
von Bilgenkrebs
24. August 2018, 17:34
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kipphebel
Antworten: 18
Zugriffe: 925

Re: Kipphebel

Hallo Lotti, hört sich kompliziert an. Gibt es Firmen die Kipphebel wieder aufarbeiten? Wüsste jetzt gar nicht wie ich die Flächen von Hand so geschliffen bekomme. Das wichtigste ist ja auch dass sie nicht nur den richtigen Radius (Geometrie) haben sondern auch parallel zum Ventilschaft sind. Mir is...
von Bilgenkrebs
23. August 2018, 14:22
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kipphebel
Antworten: 18
Zugriffe: 925

Re: Kipphebel

Moin Stefan, danke für die Info. Frage ist nur welcher Betrieb sowas (aufwendiges) macht und was das kostet. Habe hier bei mir keinen Betrieb gefunden. Wo hast du das machen lassen? Aber was soll ich mit dem 2. Satz machen. Hier ist der Verschleiss mangels Härtung sehr weit gediehen. Wie weit kann m...
von Bilgenkrebs
22. August 2018, 06:47
Forum: Motor & Kupplung
Thema: Steuerkettenspiel°
Antworten: 49
Zugriffe: 24158

Re: Steuerkettenspiel°

Ich habe mir auch den Spanner von Howling eingebaut, bin sehr zufrieden. Nach ca 500 km mal aufgenommen http://up.picr.de/33627501fh.jpg Entgegen dem Einbau Vorschlag von Howling habe ich aber nur eine Druckfeder montiert. Dazu den Kettenspanner leicht angebohrt damit die Feder in Position bleibt. O...
von Bilgenkrebs
22. August 2018, 06:26
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kipphebel
Antworten: 18
Zugriffe: 925

Re: Kipphebel

Moin Kollegen, gestern habe ich mal meinen Reserve Zylinderkopf aufgenommen. Hier sind die Kipphebel noch weiter verschlissen. Nochmals meine Frage an die Experten, was kann man ausser wegschmeissen noch machen bzw wo gibt es neue zu Kaufen? http://up.picr.de/33627502uv.jpg mit Ölstein geglättet und...
von Bilgenkrebs
1. August 2018, 18:23
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Kipphebel
Antworten: 18
Zugriffe: 925

Kipphebel

Moin Kollegen, habe gerade meinen Zylinderkopf kontrolliert und mir dabei die Kipphebel genauer angesehen. Beide zeigten leichte Einlaufspuren die ich erstmals mit Ölstein geglättet habe. Bevor ich nun wieder alles zusammen baue, kann man das machen? denke mal die Härtung geht nicht allzu tief und i...
von Bilgenkrebs
30. Juli 2018, 09:53
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Ventil
Antworten: 10
Zugriffe: 1107

Re: Ventil

Hallo Werner,

und hat es mit dem letzten Tip von Stefan funktioniert? Erfolgsmeldung würde vielleicht das Forum interessieren.
Gruss Bernd
von Bilgenkrebs
6. Juli 2018, 07:25
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: Zylinderkopf Trockenübung
Antworten: 22
Zugriffe: 1253

Re: Zylinderkopf Trockenübung

Hallo Pflotter,

habe gerade meinen Motor überholt, bei mir stehen die Kipphebel fast waagrecht. Also einen Zahn versetzen und alles ist gut.
Gruss Bernd
von Bilgenkrebs
13. Juni 2018, 18:43
Forum: Aktuelle Probleme und deren Lösung
Thema: ZYLINDERKOPF
Antworten: 10
Zugriffe: 3020

Re: ZYLINDERKOPF

Moin Kollegen, ich bin hier auf das Thema gekommen weil ich die gleichen Probleme hatte. Nach Austausch des ausgelaufenen Nockenwellenlagers und Überholung des Kopfes ( hier waren wegen Ölmangel die Kipphebel Buchsen ausgelaufen) war beim Probelauf ebenfalls nur tropfenweise Öl an den Röhrchen zu se...