Schaltplan °

_________________________
Antworten
Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schaltplan °

Beitrag von Gobi » 12. September 2005, 19:25

nachdem es ja einige Konfusion über den Schaltplan, bzw. Kabelbaum gibt, und der Schaltplan der BA meiner Ansicht nach ein paar Ungereimtheiten (?) enthält, habe ich mal versucht, eine eigene Version des Plans zu erstellen, die hoffentlich übersichtlicher und für den Laien leichter verständlich ist.
Ich bitte alle Elekto- Spezis mal drüber zu sehen, ob Euch da was nicht gefällt!!!

Bild
Zuletzt geändert von Gobi am 26. September 2008, 10:23, insgesamt 1-mal geändert.

Takin Treiber
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 423
Registriert: 7. Januar 2003, 21:52
Wohnort: Berlin

Beitrag von Takin Treiber » 13. September 2005, 22:37

:oops:
ääh, nette fleißarbeit, aber irgendwie tun mir die augen weh...

junkie hatte doch letztens nen plan von na OSL, was haste denn gegen den? ach ja, da fehlte ja das zündschloß

wenn du schon dem zündschloß ne masse verpaßt, sollte die lima auch eine kriegen.
bestimmt wird irgendwann mal ein spezi ne lima kunststoffbeschichten und sich wundern.... :mrgreen:

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobi » 13. September 2005, 23:03

Das Zündschloss hat oben einen Masseanschluß!
Aktualisierte Version in Erdfarben folgt demnächst :mrgreen:

Benutzeravatar
gerhard
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 126
Registriert: 28. September 2004, 15:03
Wohnort: 85591 Vaterstetten

Schaltplan

Beitrag von gerhard » 16. September 2005, 08:53

Als "Elektro-Laie" kann ich nur sagen: "Ich kapier die Zeichnung und kann was damit anfangen". Das ist normalerweise nicht so. Für mich ist auch der Hertweg und Euer Regler-Artikel weitgehend zu hoch. I kapier des einfach net. I hob´s halt net glernt.

Zahrter Wunsch an Gobi: Mach, wenn Du mal Zeit hast, genau das gleiche für Lichtmaschine und Regler. Vielleicht würde das nicht nur mir helfen. Elektro ist für viele ein wunder Punkt, glaube ich.

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Schaltplan

Beitrag von Gobi » 16. September 2005, 14:01

gerhard hat geschrieben: "Ich kapier die Zeichnung und kann was damit anfangen".
Das freut mich wirklich, dann weiß ich wenigsten, daß die Fleißaufgabe nicht vergebens war! :banane:

Zur Lima /Regler gibts doch das:

Bild

ich weiß abernicht, ob es zum Verständnis reicht

(P.S. glernt hob i's fei ah net! :mrgreen: )

Benutzeravatar
Andrebiker
Dr. mot.
Dr. mot.
Beiträge: 1068
Registriert: 23. April 2003, 11:53
Wohnort: Kgr. Sachsen

Beitrag von Andrebiker » 18. September 2005, 19:17

Klemme 57 am Zündschloß für´s Standlicht fehlt noch.

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobi » 18. September 2005, 20:57

Tja- bei mir ist das an diesem "Lötpunkt" - nur da geht es aus beim einschalten des Scheinwerfers. Kann man den als 57 bezeichnen???

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2177
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Beitrag von EMW-Junkie » 19. September 2005, 17:19

Gobi hat geschrieben:Tja- bei mir ist das an diesem "Lötpunkt" - nur da geht es aus beim einschalten des Scheinwerfers. Kann man den als 57 bezeichnen???
Neben dem angenieteten Kabelschuh ist bei mir eine 57 eigegossen. Lt. Schaltplan ist das eh die korrekte Klemmenbezeichnung.
Die Zündschlösser werden aber nicht alle genau gleich sein.
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Takin Treiber
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 423
Registriert: 7. Januar 2003, 21:52
Wohnort: Berlin

Beitrag von Takin Treiber » 23. November 2007, 16:51

auf jeden fall gibt es bei der 35 orginal nur eine kabelfarbe, schwarz.

und bei den wenigen kabeln sollte doch niemand überfordert sein.

hab hier gerade ne 70'er jahre benelli zu stehen, der halbe kabelbaum selbstgestrickt mit lila kabel. da kommt dann doch freude auf, jedes kabel einzeln durchzuklingeln und zuzuordnen. aber wer braucht schon blinker, irgendwelche kontrolleuchten oder zweierlei bremslichtschalter...? :(

Benutzeravatar
Benzinkuh
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 671
Registriert: 25. Dezember 2007, 12:37
Wohnort: Schwäbische Alb
Kontaktdaten:

Beitrag von Benzinkuh » 25. März 2008, 19:20

Hallo
Bin gerade am verkabeln, dabei sind folgende Probleme aufgetaucht.
Muß das Lampengehäuse Masse haben?
An der Lampenfassung ist die Nr. 31. Was ist das für ein Anschluss? Masse?
Danke im Vorab für Eure Hilfe!
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Tosch
Verdienter EMW Elektronikspezialist
Verdienter EMW Elektronikspezialist
Beiträge: 648
Registriert: 12. Oktober 2006, 10:48
Wohnort: bei Sonneberg (Südthüringen)

Beitrag von Tosch » 25. März 2008, 21:19

Benzinkuh hat geschrieben: Muß das Lampengehäuse Masse haben?
Nicht unbedingt.
Benzinkuh hat geschrieben:
An der Lampenfassung ist die Nr. 31. Was ist das für ein Anschluss? Masse?
Ja.

Gruß
Tosch

Takin Treiber
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 423
Registriert: 7. Januar 2003, 21:52
Wohnort: Berlin

Beitrag von Takin Treiber » 25. März 2008, 21:56

Benzinkuh hat geschrieben: Muß das Lampengehäuse Masse haben?
orginal ja.
ist aber sehr zu empfehlen, ein extra massekabel zu ziehen, um das lenkkopflager zu entlasten.

mit der 31 hat tosch aber recht: masse
depressiver junkie

Benutzeravatar
Benzinkuh
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 671
Registriert: 25. Dezember 2007, 12:37
Wohnort: Schwäbische Alb
Kontaktdaten:

Beitrag von Benzinkuh » 26. März 2008, 13:56

Hallo
Herzlichen Dank für die Info! :D
Noch eine Frage. Wo würdet ihr den Blinkgeber bzw Blinker anschließen? :roll:
``Ja ich weiß, Blinker für was brauchst Du den.``
Ist aber fürs Dreirad!
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Killerniete
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 985
Registriert: 28. Juli 2005, 15:57
Wohnort: Weißwasser

Beitrag von Killerniete » 26. März 2008, 17:29

An die 15 am Zündschloß oder Zündspule oder Hupe, je nach dem wo du ihn unterbringen kanst (Blinkgeber) von da an die 49 am BG, 49a dann zum Blinkschalter. Vom Blinkschalter dann zu den Blinkleuchten.
Manche BG (elektronische) müssen noch Masse kriegen -31.
Die Kontrollleuchte ist meisst auch mit Masse zu versehen. Anschluß L an BG. Wenn kein Anschluß ist am BG kannst auch die Kontrollleuchte zwischen R und L am Blinkschalter klemmen.
Viel Erfolg.
:idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea: :idea:
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Grüße aus dem Reservat
"Muskauer Heide"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast