Neuruppin 11.11.

Ausfahrten, Teilemärkte, Messen usw.
Antworten
Wolfram
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 54
Registriert: 7. Oktober 2003, 19:17
Wohnort: 39291 Möser bei Magdeburg

Neuruppin 11.11.

Beitrag von Wolfram » 10. November 2017, 14:06

Gibt es denn kein Mittagstreffen mehr in Neuruppin?
Fahre R 35-3 Schraube am 340-2

Benutzeravatar
hajo48
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 733
Registriert: 8. August 2012, 16:37
Wohnort: Zu Hause in Brandenburg

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von hajo48 » 11. November 2017, 10:03

hallo wolfram,
war gestern da,leider bei miserabelem wetter.dadurch haben einige alles abgedeckt.habe nur karsten aus dem forum getroffen.
ansonsten das gleiche angebot wie überall.was mir besonders negativ aufgefallen ist,ein bk gespann für 8500 € :nein: .aber ich bin ja emw fahrer.nur mal so nebenbei bemerkt.über ein treffen dort hätte man sich ja mal verständigen können.habe das mit halle gemacht,hat aber keiner geantwortet !
hajo

Benutzeravatar
Schwarzarbeiter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 437
Registriert: 14. Januar 2014, 19:03
Wohnort: Landkreis Uckermark

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von Schwarzarbeiter » 11. November 2017, 10:53

.... und es gab sogar eine Solo-BK von 1952 für 8.500 € im Angebot....

Gruss Schwarzarbeiter
aktuell in Erholungsurlaub von diesem Eierlikör-Forum ...

Benutzeravatar
hajo48
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 733
Registriert: 8. August 2012, 16:37
Wohnort: Zu Hause in Brandenburg

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von hajo48 » 11. November 2017, 11:20

ja das stimmt !!! manche leben in einer anderen welt :kotz: :kotz: :nein:
hajo

Benutzeravatar
pflotter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 251
Registriert: 13. Januar 2014, 12:37
Wohnort: berlin pankow

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von pflotter » 11. November 2017, 20:16

Habe Heute noch auf dem Weg Vormittags vorbei geschaut .Schwerers Gelände ! Fast nix für R 35 da,viel Militaria,MZ, Simson und Fahrräder (fand ich auf alle Fälle) Mike Jokisch macht jetzt seine Bude deffinitiv zu ,hat schon einen Alternativ Job. Es sei Ihm gegönnt,Schade finde ich es auf alle Fälle das seine gute Werkstatt zu macht.

Pflotter

matzeW
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 20
Registriert: 17. Juni 2016, 19:15
Wohnort: UH ....

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von matzeW » 11. November 2017, 21:19

Wie? Mike Jokisch macht zu?


Mfg
:prost:

Benutzeravatar
pflotter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 251
Registriert: 13. Januar 2014, 12:37
Wohnort: berlin pankow

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von pflotter » 12. November 2017, 11:40

Ja, er vertickert seine Ersatzteile noch und wenn ich das richtig verstanden habe hat er dann eine feste Anstellung in Chemnitz Oldtimer Edelkarossen zu restaurieren.Bestimmt ein ruhigerer Job mit Sicherheiten und weniger Stess und auch bestimmt interessant .Wie gesagt ich gönne es ihm,vielleicht ist er dann nicht immer so genervt :mrgreen: (ich zumindest hab ihn so wargenommen) Hab noch im Sommer eine überholte Kurbelwelle bei ihm gekauft und wollte Schrittweise meinen Motor bei ihm machen lassen .Ist jetzt nicht mehr. Er hat mir "empfohlen" es bei jemanden anderen machen zu lassen der seiner Meinung nach gute Arbeit macht aber doppelt so viel dafür verlangt und 5 Jahre Wartezeit hat. :roll: Schade um das ganze Wissen das so eine Werkstatt um die EMW Technik sich erarbeitet hat aber ich kanns auch verstehen das er zu macht.

Benutzeravatar
hajo48
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 733
Registriert: 8. August 2012, 16:37
Wohnort: Zu Hause in Brandenburg

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von hajo48 » 12. November 2017, 11:41

das war schon mal thema ! aber es wäre schade,man konnte gut mit ihm (ich jedenfalls) reden,anders als mit dietel .
hajo

Benutzeravatar
pflotter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 251
Registriert: 13. Januar 2014, 12:37
Wohnort: berlin pankow

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von pflotter » 12. November 2017, 13:04

Ja war auch etwas überrascht,dachte das er es doch noch weiter macht.Hatte bis jetzt auch einen sehr korrekten freundlichen Umgang mit ihm .Vielleicht lags auch an Neuruppin, da kann einem ja auch die Laune vergehen! War mein letztes mal das ich da hin bin.

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1371
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von schraubkruemmer » 12. November 2017, 13:56

pflotter hat geschrieben:
11. November 2017, 20:16
Habe Heute noch auf dem Weg Vormittags vorbei geschaut .Schwerers Gelände ! Fast nix für R 35 da,viel Militaria,MZ, Simson und Fahrräder (fand ich auf alle Fälle) Mike Jokisch macht jetzt seine Bude deffinitiv zu ,hat schon einen Alternativ Job. Es sei Ihm gegönnt,Schade finde ich es auf alle Fälle das seine gute Werkstatt zu macht.

Pflotter
Ja, Wetter soll nicht so toll gewesen sein (Sturm, Regen und der Boden grundlos) - schreiben auch die AWO - Leutchens.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
trota
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 52
Registriert: 20. Januar 2008, 18:26
Wohnort: Waiblingen

Re: Neuruppin 11.11.

Beitrag von trota » 15. November 2017, 09:16

Hallo zusammen,
ja sagen wir es mal so.
Für das Wetter kann man ja nichts, aber das Angebot im Bereich EMW-R35 war nichts.
Ich war ab Donnerstag 12:30 Uhr auf dem Platz und es war eine Katastrophe, die Händler mussten zwischen 3 und 5 Stunden warten bis man auf dem Platz raufgekommen ist.
Die Organisation war miserabel, es musste fast jeder Händler mit schwerem Gerät zu seinem zugewiesenen Stellplatz gezogen werden, weil sie in der Wiese (Acker) sich fest gefahren haben.
Meine große Beute ist eine Kickstarter-Welle für das EMW-Getriebe und ein Gasgriff (Gumi) gewesen. Trotz der An- und Abreise von ca 1500 km muss ich sagen das ich viele Bekannte getroffen habe, dass hat ein wenig entschädigt.
Mein Fazit ist, das wird der letzte Neuruppinbesuch für mich gewesen sein.
Gruß Karsten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste