7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Ausfahrten, Teilemärkte, Messen usw.
Benutzeravatar
hajo48
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 746
Registriert: 8. August 2012, 16:37
Wohnort: Zu Hause in Brandenburg

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von hajo48 » 6. Dezember 2017, 15:14

....der bikerwirt bietet für uns oldtimer eine extra tour an.die ist dann aber kostenpflichtig. es sind 80 € für die tour.ich denke das sollte kein problem sein,wenn wir dafür eine professionelle führung haben.mittagessen ist auch auf der tour möglich. es sind etwa 130 km.
ich hoffe nun auf eine rege anmeldung !!
hajo

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1392
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von schraubkruemmer » 6. Dezember 2017, 21:20

Das wären bei 20 Teilnehmern dann 1600 € - zu fett!.
Meint Ihr nicht, daß wir selber, wie eigentlich immer, die Ausfahrt machen sollten.
Ach so, Vorschläge wurden ja schon vom Tosch gemacht. Hajo, was meinst Du mit Mittagessen ist möglich? Kommt das zu den 80 Flocken noch dazu?

Grüße Tobi
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
Lobo
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 145
Registriert: 20. Oktober 2005, 14:01

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von Lobo » 7. Dezember 2017, 06:50

Die 80 sind aber wohl für bis max. 10 Personen das macht dann 8€ pro Motorrad, das ist ja dann ok.
Der mit dem GEWO

Benutzeravatar
Fido52
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 73
Registriert: 7. August 2016, 17:01
Wohnort: Hennef

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von Fido52 » 7. Dezember 2017, 08:46

Nun dann, hab mich wieder fürs EMW Treffen entschieden :laola: .

War letztes Jahr super :wirr: :banane: .

Buchungsanfrage läuft :think: und dann schauen wir mal .....

Schaffen wir dieses mal ein T-Shirt? Hat jemand das EMW Zeichen welches auf den Kalendern ist als Datei?

Danke für Eure Hilfe und schöne Tage :pat: :prost:
Frohen Mutes an die Schrauben, denn am Ende läuft sie doch! :danke: :banane: :pat:

:laola:

Benutzeravatar
hajo48
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 746
Registriert: 8. August 2012, 16:37
Wohnort: Zu Hause in Brandenburg

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von hajo48 » 7. Dezember 2017, 16:58

ich habe nichts dagegen,wenn sich einer bereit erklärt die führung durch den harz zu übernehmen. ich denke aber,der wirt ist sehr ortskundig (sollte er sein)
und kennt auch nebenstrecken. aber wenn man bedenkt 80 € durch alle teilnehmer,sollte das kein hindernis sein,das angebot anzunehmen,oder,,,,, :idea: :?:
hajo

Benutzeravatar
Lobo
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 145
Registriert: 20. Oktober 2005, 14:01

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von Lobo » 7. Dezember 2017, 18:17

Na 80 € sind für je 10 Personen, steht jedenfalls auf seiner Internetseite ,also wenn mehr dann auch mehr Gelder oder einer verhandelt einen Festpreis.
Der mit dem GEWO

Benutzeravatar
duesenberg
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 364
Registriert: 21. November 2008, 16:09
Wohnort: Leipzig

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von duesenberg » 7. Dezember 2017, 19:01

Bin angemeldet und freue mich auf unser Treffen!

Viele Grüße
Klaus
Zum Anhalten des Rades stelle man das Gas ab und ziehe den Kupplungshebel, wodurch das Rad langsam zum Stehen kommt.

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1392
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von schraubkruemmer » 7. Dezember 2017, 19:39

Dom`s und meine Anmeldung ist auch durch, Bestätigung erhalten :banane: .

Grüße Tobi
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1392
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von schraubkruemmer » 7. Dezember 2017, 19:46

hajo48 hat geschrieben:
7. Dezember 2017, 16:58
ich habe nichts dagegen,wenn sich einer bereit erklärt die führung durch den harz zu übernehmen. ich denke aber,der wirt ist sehr ortskundig (sollte er sein)
und kennt auch nebenstrecken. aber wenn man bedenkt 80 € durch alle teilnehmer,sollte das kein hindernis sein,das angebot anzunehmen,oder,,,,, :idea: :?:
hajo
Wenn`s so ist Hans, wäre es O.K. (Hatte den Preis nur übers Telefon erfahren, über Dom - da muß er wahrscheinlich was verkehrt gelesen haben. Ich selber war noch nicht auf deren Seite.).
Was sagen die anderen EMW - Männer`s dazu???
Ausfahrt buchen, oder selber Ausfahrt machen???

Grüße Tobi
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
Fido52
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 73
Registriert: 7. August 2016, 17:01
Wohnort: Hennef

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von Fido52 » 8. Dezember 2017, 08:08

Nun ist es amtlich, ich habe Bett und werde wahrscheinlich auch kommen. Es sei den Maschinken läuft nicht :top:
Frohen Mutes an die Schrauben, denn am Ende läuft sie doch! :danke: :banane: :pat:

:laola:

Benutzeravatar
Emmerson
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 71
Registriert: 31. Mai 2015, 08:53
Wohnort: Schafstädt,Sachsen-Anhalt

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von Emmerson » 8. Dezember 2017, 11:21

So, nun ist es amtlich. Buchungsbestätigung für ein Doppelzimmer im Bungalow erhalten :) Wenn wir nicht krank werden sind wir wieder dabei :prost:
Freuen uns aufs wiedersehen :) :hüpf2: :hüpf2:
Allen schon mal ein schönes 2. Adventwochenende
Moni

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1392
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von schraubkruemmer » 9. Dezember 2017, 08:58

schraubkruemmer hat geschrieben:
7. Dezember 2017, 19:46
hajo48 hat geschrieben:
7. Dezember 2017, 16:58
ich habe nichts dagegen,wenn sich einer bereit erklärt die führung durch den harz zu übernehmen. ich denke aber,der wirt ist sehr ortskundig (sollte er sein)
und kennt auch nebenstrecken. aber wenn man bedenkt 80 € durch alle teilnehmer,sollte das kein hindernis sein,das angebot anzunehmen,oder,,,,, :idea: :?:
hajo
Wenn`s so ist Hans, wäre es O.K. (Hatte den Preis nur übers Telefon erfahren, über Dom - da muß er wahrscheinlich was verkehrt gelesen haben. Ich selber war noch nicht auf deren Seite.).
Was sagen die anderen EMW - Männer`s dazu???
Ausfahrt buchen, oder selber Ausfahrt machen???


Grüße Tobi
Männer`s, die Frage steht immer noch im Raum. Oder wollen wir dies dann vor Ort entscheiden?

Grüße Tobi
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
hajo48
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 746
Registriert: 8. August 2012, 16:37
Wohnort: Zu Hause in Brandenburg

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von hajo48 » 9. Dezember 2017, 09:40

ich bleibe bei meiner meinug, dass es der bikerwirt übernimmt :top: tobi du weist doch selbst, wieviel zeit so eine tourvorbereitung in anspruch nimmt aus eigener erfahrung.und wenn wir erst am abend darüber reden, ist zu wenig zeit,um die länge der strecke,pausen und höhepunkte fest zu legen.
wie gesagt meine meinug, schließe mich aber der mehrheit an. will hier nicht der bestimmer sein :nono: man sollte den wirt dann schon rechtzeitig informieren,dass er sich vorbereiten kann.
hajo

Benutzeravatar
Emmerson
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 71
Registriert: 31. Mai 2015, 08:53
Wohnort: Schafstädt,Sachsen-Anhalt

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von Emmerson » 9. Dezember 2017, 10:14

wir finden es auch ok wenn es der Bikerwirt übernimmt. Ich denke mal er kennt sich dort sehr gut aus, sonst würde er solche Touren nicht anbieten. :top:

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1392
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: 7. EMW - Treffen, EMW-Freunde und Gäste 25.-27.05.2018

Beitrag von schraubkruemmer » 10. Dezember 2017, 10:28

hajo48 hat geschrieben:
9. Dezember 2017, 09:40
ich bleibe bei meiner meinug, dass es der bikerwirt übernimmt :top: tobi du weist doch selbst, wieviel zeit so eine tourvorbereitung in anspruch nimmt aus eigener erfahrung.und wenn wir erst am abend darüber reden, ist zu wenig zeit,um die länge der strecke,pausen und höhepunkte fest zu legen.
wie gesagt meine meinug, schließe mich aber der mehrheit an. will hier nicht der bestimmer sein :nono: man sollte den wirt dann schon rechtzeitig informieren,dass er sich vorbereiten kann.
hajo
Ja, darum ging es mir. Man kann dies aber nicht allein entscheiden!
Wäre schon schön, wenn sich noch paar Leute zu Wort melden. Nicht das dann zwei Lager entstehen, welche machen das Geplante vom Wirt und die anderen fahren auf eigene Faust.

Grüße Tobi
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste