Restaurierungsbericht R4

Benutzeravatar
tilo_guenther
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 483
Registriert: 5. Februar 2009, 11:35

Re: Restaurierungsbericht R4

Beitrag von tilo_guenther » 1. März 2017, 17:04

...hab ich schonmal beim Radmitnehmer (Kardanseite) der EMW gemacht. Ich gehe immer zu Laserknechtel. Auch bei Aluschweißarbeiten sind die super!

Benutzeravatar
willi425S
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 107
Registriert: 20. Januar 2009, 22:54
Wohnort: Leipzig Althen

Re: Restaurierungsbericht R4

Beitrag von willi425S » 6. März 2017, 08:12

So wie ich es verstanden habe können die bei dem Laserschweißen das in verschiedenen Härtegraden machen. So muss man nicht "nachhärten" lassen.
Haben dort auch die Mitnehmer schweißen lassen Ergebnis...

Bild

Bild

Ging mit gaaaanz wenig Nacharbeit.
Ich liebe meine Frau.

Benutzeravatar
willi425S
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 107
Registriert: 20. Januar 2009, 22:54
Wohnort: Leipzig Althen

Re: Restaurierungsbericht R4

Beitrag von willi425S » 6. März 2017, 16:54

Speedy24 hat geschrieben:
1. März 2017, 11:07
Wow, sehr interessant! :top:
Wurde die Welle / das aufgeschweißte Material wärmebehandelt oder gehärtet? Könnte man sowas auch beim Kardanmitnehmer machen? Welche Firma hats gemacht? :D

Grüße
Alex
Ich kann nur für die Firma Laser Knechtel sprechen.

L & A Lasertechnik und Applikationen GmbH
Ringstraße 35
D – 01468 Moritzburg OT Boxdorf

Telefon: +49 351 83 97 96 48
Telefax: +49 351 830 87 75

E-Mail: info@laserknechtel.de
Geschäftszeiten

Büro:
Montag bis Freitag von 07:30 bis 16:30 Uhr

Auftragsannahme und Versand:
Montag bis Donnerstag von 06:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 06:00 bis 15:30 Uhr

Pausen:
09:00 bis 09:15 Uhr
12:00 bis 12:30 Uhr

Herr Knechtel "spielt" auch mit Oldtimern und kann unsere Probleme verstehen.
Also wenn was zu schweißen ist...
:top: und-... nein ich bin nicht verwandt oder arbeite dort. Sicher können das andere Firmen auch so gut, war aber für mich die erste Anlaufstelle.
Ich liebe meine Frau.

Benutzeravatar
emw68
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 520
Registriert: 29. Dezember 2009, 19:50
Wohnort: Aach
Kontaktdaten:

Re: Restaurierungsbericht R4

Beitrag von emw68 » 7. März 2017, 11:18

Ja das Laserschweißen ist eine tolle Sache.

Bei mir wurden 9/10 aufgetragen.
man bekommt keinen Verzug durch die thermische Belastung und man muß es hinterher nicht härten.
Bild
Jörg hat es mir dann noch mit der Fräsmaschine bearbeitet.
Bild

Das ganze hat 90 Euro gekostet.

Gruß Lutz

Benutzeravatar
emw68
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 520
Registriert: 29. Dezember 2009, 19:50
Wohnort: Aach
Kontaktdaten:

Re: Restaurierungsbericht R4

Beitrag von emw68 » 7. März 2017, 11:37

Zurück zur Getriebe Überholung.
Ich habe das Getriebe erstmal zerlegt.
Bild
Bild
Bild
Bild
Der Zustand von allen Teilen ist ganz gut.
Die Verzahnung vom Kickstarter und alle Gewinden sind noch intakt. :laola:

Nach der ersten Reinigung habe ich leider ein Riss im Gehäuse festgestellt :bang:
Bild
Bild


Gruß Lutz

Benutzeravatar
Speedy24
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 293
Registriert: 9. August 2010, 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Restaurierungsbericht R4

Beitrag von Speedy24 » 7. März 2017, 20:20

Kopf hoch Lutz, den Riss kann man tief auskehlen und schön mit Schweißzusatz füllen. ;) Schau dir diese Galerie mal an, diesen Moskauer hats teils schlimmer erwischt:

http://photo.qip.ru/users/ivankow/11532 ... nImageLink

Hier sieht man eine recht erstaunliche Reparatur eines Gehäuses für einen Wasserstrahlantrieb:
https://www.youtube.com/watch?v=dyFo-JP4fDQ

Grüße,
Alex
Meine '49 SAG BMW R35 - Suche: Auspuff Schwalbenschwanz BMW, gute Nockenwelle, Lenker mit allen Armaturen, Lampe mit Zünschloss und und und..

Benutzeravatar
willi425S
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 107
Registriert: 20. Januar 2009, 22:54
Wohnort: Leipzig Althen

Re: Restaurierungsbericht R4

Beitrag von willi425S » 31. März 2018, 19:35

emw68 hat geschrieben:
7. März 2017, 11:37
Nach der ersten Reinigung habe ich leider ein Riss im Gehäuse festgestellt :bang:
Geh zur Firma Knechtel und lass es schweißen geht sicher gut, habe dort auch meinen R12 Motorbock schweißen lassen. Das andere hats du ja gesehen.
Torsten
Ich liebe meine Frau.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast