Unterschied zwischen der EMW und BMW (Wehrmacht)???

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1067
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: Unterschied zwischen der EMW und BMW (Wehrmacht)???

Beitrag von onkel » 26. Juni 2009, 20:51

nix fake !!!
Der Rahmen ist original so, nicht Nachlackiert.
Das Schutzblech war aber nicht beim Rahmen gelegen.
Der Rahmen kam aus einem Schuppen in Belgien
Gruss Onkel
P.S.:
Den Rahmen brauche ich nicht mehr zu kaufen..... :D
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1067
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re:

Beitrag von onkel » 22. September 2009, 20:22

Takin Treiber hat geschrieben:na weil laut ersatzteilliste die stößel erst ab 250 001 geändert wurden !
das mit dem stempel ist mir auch aufgefallen, entweder ist es so unleserlich, daß man ein e für ein b hält , oder aber die haben die stempel noch sehr sehr lange benutzt. glaube an letzteres, aber manchmal guckt man ja seltsam schief :roll:

Ich hole das uralte Thema mal wieder hervor weil ich grad einen Motor restauriere mit der Originalen Motornummer 250090
Der hat Stösseltopfdurchmesser 25mm !
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

hans_stramm
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 231
Registriert: 31. Mai 2006, 11:13

Re: Unterschied zwischen der EMW und BMW (Wehrmacht)???

Beitrag von hans_stramm » 9. Juni 2010, 08:13

Wie sah eigentlich die Lichtmaschine an einer Wehrmachtsmaschine aus??
War das Noris oder Bosch? Hatte die Lima eine spezielle Lackierung (matt oder so)?

Gruß Hans_Stramm

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1067
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: Unterschied zwischen der EMW und BMW (Wehrmacht)???

Beitrag von onkel » 9. Juni 2010, 11:10

Es gab beide Hersteller
die späten R35 hatten aber meistens Noris Anlagen.

Optisch gab es wohl alle möglichen Varianten :
verzinkt, Deckel schwarz
fg lackiert, Deckel schwarz
oder komplett fg lackiert
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast