BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Antworten
stoupa
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2010, 13:49

BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von stoupa » 12. Oktober 2010, 11:38

Hallo alle,
ich bin neu im Forum in bei mir in der Garage steht eine B/EMW R35 die ich als winter projekt restaurieren moechte. Die Rahmen nummer und Motor nummer sind gleich und die fangt 2724.... . Leider bin ich momentan nich zu hause und kenne nicht wie es ganze lautet. Schicke es abends.
Ich mache auch mehrere detailphotos das Ihr mir mit identifizierung helfen kennt.
Fakten: Motor hat ne hand schaltung aber fahlt mir die rechte knie kulisse. Auf der linke knie ist BMW und auf dem Rahmen sind BMW embleme und auf Typenschild ist Awtowelo geschrieben. Wast stimmt mir nicht ist Hirafe. Ich denke, das ich ein BMW motor im EMW rahmen habe. Lack und linierung ist original. Mache fotos und biete euch um hilfe.
mfg aus Prag

Michael

Benutzeravatar
emw-ute
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 945
Registriert: 14. August 2005, 18:08
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von emw-ute » 13. Oktober 2010, 07:56

Hallo Michael,

die von Dir angegebenen Nummern deuten bei Motor und Rahmen auf eine späte EMW (Baujahr 1955). Das Typenschild passt dazu nicht. Diese Maschinen hatten Fußschaltung, allerdings wurde ein defektes Getriebe oft durch ein Handschaltgetriebe ersetzt.
Was den Motor betrifft: dort wäre zu prüfen, ob die Nummer verändert wurde. Kam manchmal vor, da die Motornummer in den Papieren eingetragen war und ein Austauschmotor "passend gemacht" werden sollte.
"Alte" Motoren sind daran zu erkennen, dass sie zwischen den beiden Stößelrohren noch ein drittes Rohr, dieses dient der Entlüftung, besitzen.

k.
2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher (Einstein).

Es gruessen emw-ute & klaus & die 55er emw.

stoupa
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2010, 13:49

Re: BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von stoupa » 18. Oktober 2010, 11:20

Hallo Klaus,

gruesse aus Goldene Prag,
hier sid meine neue erfindungen. Ich habe Motor und Rahmen nummer falsch geschrieben.
Sie ist 224273. Solte eigentlich BMW sein obwohl mich Hirafe stoert. Es geht mir um das, das ich historisch reines moped fahre. Egal ob BMW oder EMW. :-) Endlich habe ich auch ein paar fotos gemacht. Bitte dich um dein komentar der sehr wichtig fuer mich ist.
Dateianhänge
DSC_0005.jpg
DSC_0002.jpg
Da ist noch ein kleines stampel mit 453 drauf. Was das heist?
DSC_0001.jpg

stoupa
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2010, 13:49

Re: BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von stoupa » 18. Oktober 2010, 11:21

Noch paar fotos
Dateianhänge
DSC_0008.jpg
DSC_0007.jpg
DSC_0006.jpg

stoupa
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2010, 13:49

Re: BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von stoupa » 18. Oktober 2010, 11:30

Noch ein paar fotos 2 teil
Dateianhänge
DSC_0010.jpg
DSC_0009.jpg
Zuletzt geändert von stoupa am 18. Oktober 2010, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.

stoupa
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2010, 13:49

Re: BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von stoupa » 18. Oktober 2010, 11:31

fotos teil 3
Dateianhänge
DSC_0014.jpg
DSC_0013.jpg
DSC_0012.jpg

stoupa
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 10. Februar 2010, 13:49

Re: BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von stoupa » 18. Oktober 2010, 11:32

Letzte teil von fotos
Dateianhänge
DSC_0016.jpg
DSC_0015.jpg
DSC_0014.jpg

Benutzeravatar
emw-ute
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 945
Registriert: 14. August 2005, 18:08
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von emw-ute » 20. Oktober 2010, 07:32

Hallo Michael,

folgendes fällt mir auf:

Motornummer passt zum Motor und scheint auch noch nicht verändert worden zu sein. Dazu passt auch das Getriebe, wobei sich auf den Getrieben manchmal auch nochmal die Motornummer (d.h. die originale Rahmennummer) findet, aber ohne die 1. Ziffer: in Deinem Fall wäre dort also "24273" zu lesen.

Der Schalthebel des Handschaltgetriebes ist normalerweise im rechten Kniekissen geführt, da dieses eine Metalleinlage hat, die den Schalthebel in einem H-Profil führt.

Der Rahmen passt natürlich nicht dazu, da Hinterradfederung erst ab Nr. 234000 verbaut wurde.
Weiterhin ist am Rahmen die eingestempelte Nummer auffällig, da die Nummer nicht an dieser Stelle saß: die Rahmennummer befindet sich üblicherweise auf dem hinteren, rechten oberen Rahmenträger, also zwischen Stoßdämpferaufnahme und Sattelträger. Vielleicht kannst Du noch erkennen, ob bei deinem Rahmen dort etwas weggeschliffen oder überspachtelt wurde.
Auch ungewöhnlich: das Blech, das nachträglich im Bereich des Sattelträgers aufgebracht wurde.

Zum Typenschild: das eingestanzte Baujahr "1941" ist sichtbar nicht original, sondern sieht nachträglich verändert aus. Natürlich passt es zwar zum Motor, aber nicht zum Rahmen.
Es gibt hier im Forum eine Liste mit den Rahmennummern, bezogen auf die Baujahre.


Gruß
k.
2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher (Einstein).

Es gruessen emw-ute & klaus & die 55er emw.

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1981
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von Paul R 35 » 20. Oktober 2010, 20:02

Es war ursprünglich sicher eine Awtowelo BMW R-35 Bj. 1951.
Der originale Rahmen wurde wahrscheinlich durch einen EMW Rahmen ersetzt.
Das Bj. 41 kann nicht stimmen, man sieht ja sogar auf dem Foto, dass die 4 nachträglich eingeschlagen ist.

Benutzeravatar
emw68
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 495
Registriert: 29. Dezember 2009, 19:50
Wohnort: Aach
Kontaktdaten:

Re: BMW oder EMW oder ein bastelstuck

Beitrag von emw68 » 20. Oktober 2010, 20:17

Die Rahmen-Nummer ist doch auch an der falschen Stelle.
Die ist doch normal am Rahmen hinten rechts oberhalb vom Kardan und nicht unter dem Sattel.

Gruss Lutz

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste