Entlüftung Kardan

incl. Hardyscheibe
Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2178
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Beitrag von EMW-Junkie » 11. August 2004, 22:45

Das ist natürlich sehr interessant! :idea:

Verrate doch bitte, wo Du das Teil her hast und wie viele Km der Kardan seit der letzten Überholung runter hat. Wenn man "Eisernes aus Eisenach" liest, da ist ja auch von einer Modifikation an der Entlüftung die Rede. :think:

Habe ich jetzt erst gelesen: "customize or die" hört sich gar nicht mal schlecht an. Les Dich mal durchs Forum und lass öfter was von Dir hören! :top:
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Ralle
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 28. Februar 2004, 17:11
Wohnort: Landkreis Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralle » 12. August 2004, 15:36

Das finde ich auch sehr interessant.
Stellt sich nur die Frage ist es wirklich ein evtl. modifizierter Kardan oder ist das Loch einfach(wie bei vielen) verschlossen wurden um Sabberstellen zu vermeiden.

Vielleicht lasse ich meinen ja doch erst mal zu.

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4020
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobi » 24. August 2004, 20:50

:oops: Ganz vergessen- ich habe also doch eine Entlüftung :oops: Ich hab sie nur nicht erkannt- komisch Lappi, bei Dir sieht die anders aus, oder spinn ich?

Ralle
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 28. Februar 2004, 17:11
Wohnort: Landkreis Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralle » 25. August 2004, 16:47

Was sieht denn bei Deiner Entlüftung anders aus.
Ich kenne auch nur die mit den 2 Löchern.
Die beschriebene modifizierte habe ich auch noch nicht gesehen.

Übrigens hat die AWO doch eine Kardanentlüftung. :oops:
Wurde von mir nur nicht als solche erkannt. Wie bei der Emme.

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4020
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobi » 25. August 2004, 17:41

Von aussen:
Ich habe nur eine überschliffene Niete gesehen- das ist wohl wirklich nicht original, darunter ist ein kleines Loch- das isses..

Ralle
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 28. Februar 2004, 17:11
Wohnort: Landkreis Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralle » 25. August 2004, 18:56

Das was Du als abgeschlifenen Niet siehst ist! die Entlüftung.
Die ist von innen eingepresst und Du siehst von außen nur noch den Stift.
Das kleine Loch ist die eigentliche Entlüftung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast