Haltebolzen Bremsbacken

________________________
Antworten
Karsten2000
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 20. Dezember 2009, 17:08

Haltebolzen Bremsbacken

Beitrag von Karsten2000 » 17. August 2010, 04:36

Hallo,

hat mal jemand ein Bild mit Vermassung vom Haltebolzen am Kardan für mich? Anbei ein Bild von meinem, da scheint was zerstört oder abgebrochen.

Vielen Dank vorab.
Gruß
Karsten
Dateianhänge
Bolzen.jpg
Bolzen.jpg (2.49 KiB) 2819 mal betrachtet

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2120
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Haltebolzen Bremsbacken

Beitrag von Paul R 35 » 17. August 2010, 18:50

Ist es der Ankerbolzen von den Bremsbacken? Da fehlt nur die Scheibe, die verhindert, dass die Bremsbacken vom Bolzen rutschen.

Karsten2000
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 20. Dezember 2009, 17:08

Re: Haltebolzen Bremsbacken

Beitrag von Karsten2000 » 17. August 2010, 19:29

Ja, ist der Ankerbolzen,

aber er ist dort wo die Scheibe sitzt und der Sicherungsring nicht mehr original, deswegen brauche ich die Maße.
Gruß
Karsten

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Haltebolzen Bremsbacken

Beitrag von Gobi » 17. August 2010, 21:16

http://emw-r35.de/Bremslagerbolzen.pdf

Hier die technische Zeichnung von Rhuner - vielen Dank dafür, großartig!!!
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

Karsten2000
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 20. Dezember 2009, 17:08

Re: Haltebolzen Bremsbacken

Beitrag von Karsten2000 » 18. August 2010, 04:04

von mir auch herzlichen Dank an Rhuner.
Echt Klasse!
Gruß
Karsten

hans_stramm
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 231
Registriert: 31. Mai 2006, 11:13

Re: Haltebolzen Bremsbacken

Beitrag von hans_stramm » 18. August 2010, 07:55

Also bei mir ist da 1/2 Gewindegang drauf und die Scheibe lässt sich aufschrauben.
Auf dem Bild sieht das auch so aus.
Laut Jokisch ist das original so. Allerdings ist meistens dieser Gewindegang
schon zerdroschen.

Gruß Hans_Stramm

Benutzeravatar
Rhuner
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 95
Registriert: 6. September 2009, 18:43

Re: Haltebolzen Bremsbacken

Beitrag von Rhuner » 18. August 2010, 12:37

Der Bolzen ist so wie ich ihn gezeichnet habe auch in den Ersatzteiltafeln IFA EMW R35-3 (siehe Downloads) Tafel 16 Teil 20-22 abgebildet. Die Scheibe wird hier durch einen Sicherungsring gehalten.
Es wäre schön, wenn einer von euch nochmal den ein oder anderen Bolzen messen könnte um meine Maße zu bestätigen, denn ich hatte nur einen. Deshalb keine Garantie. Die Presspassung muß jeder an seine Bohrung im Kardangehäuse anpassen, falls die schon ausgeleiert sein sollte.
Achso: die Bohrung im Bolzen ist übrigens nicht zum Spaß drin. Hier kann man z.Bsp. mit einem Stift den Bolzen schonend ins Kardangehäuse "dreschen" oder pressen.
Gruß, Rhuner

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste