Gabel Vorkrieg

Achsfaust
Antworten
olditom
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 79
Registriert: 2. September 2010, 18:23
Wohnort: Oberösterreich Mattighofen ( das M von KTM )
Kontaktdaten:

Gabel Vorkrieg

Beitrag von olditom » 4. Dezember 2010, 14:40

Hallo Zusammen,

ich habe zwei Fragen zur Vorkriegsgabel:

Wie bekommt man die oben in die Gabelfedern eingeschraubten "Einschraubstücke" am Besten heraus, ohne diese zu beschädigen ?

Auch die Vorkriegsgabel ist ja mit Öl befüllt, beim Zerlegen habe ich mir den Aufbau der Gabel angeschaut. Das Öl sammelt sich in den Faltenbälgen, wie sind da Eure Erfahrungen bzgl. Dichtheit ?
Verwendet Ihr Öl, oder reicht eine Fettfüllung aus.

Danke für Eure Antworten.

Tom

Bild
Motorradfahren ist das schönste das man angezogen machen kann:-)

https://sites.google.com/site/tomsoldti ... e/Home/bmw

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2177
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Re: Gabel Vorkrieg

Beitrag von EMW-Junkie » 4. Dezember 2010, 14:46

Raus--> mit einem Dorn o.ö. auf das Ende der Feder schlagen.

Öl habe ich bei mir 20W50 drin und es ist dicht. Ansonsten gibt es ja auch noch dickeres...
Fett würde ich pers. nicht nehmen.
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Denny
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 515
Registriert: 25. Juni 2007, 18:49
Wohnort: Hormesdorf

Re: Gabel Vorkrieg

Beitrag von Denny » 4. Dezember 2010, 16:52

Hallo

Federführung einspannen und feder drehen, wenn das nicht hilf wie schon beschrieben mit dem Dorn

Gruß Denny

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2169
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Gabel Vorkrieg

Beitrag von Paul R 35 » 4. Dezember 2010, 19:48

Ich habe Getriebeöl drin. Bei mir ist es zwar keine Faltenbalggabel, aber die Übergangsgabel, die bei meiner Maschine verbaut ist, hat ja auch wie die Faltenbalggabel keine Öldämpfung, da ist das Öl nur für die Schmierung der Buchsen drin.

olditom
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 79
Registriert: 2. September 2010, 18:23
Wohnort: Oberösterreich Mattighofen ( das M von KTM )
Kontaktdaten:

Re: Gabel Vorkrieg

Beitrag von olditom » 5. Dezember 2010, 09:22

Danke Euch für die Tipps, die Federführung hatte ich zuvor schon eingespannt, aber mit drehen war nichts.
Das mit dem Dorn werde ich versuchen und ich werde Öl verwenden.

Tom :danke:
Motorradfahren ist das schönste das man angezogen machen kann:-)

https://sites.google.com/site/tomsoldti ... e/Home/bmw

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste