meine zweite ist fertig, finnisches Exportmodell, Rote EMW

Geschichten rund um unser Hobby
jasula
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 54
Registriert: 31. Januar 2009, 17:07
Wohnort: Erlau /Thür.

Re: meine zweite ist fertig, finnisches Exportmodell, Rote E

Beitrag von jasula » 27. Dezember 2013, 09:56

Keine Angst ... ich führe keine schwarze Liste ;-)

Das Forum ist echt gut und vor allem lebt es :top:
Schnelle Antworten und für jedes Problem eine Lösung.

Ich habe überhaupt nichts gegen persönliche Meinung und konstruktive Kritik,
aber der Ton macht die Musik und etwas mehr Sachlichkeit würde manchmal
auch nicht schaden.

Grüße.

Jan

MegAlex
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 124
Registriert: 14. Februar 2010, 12:19
Wohnort: Pößneck

Re: meine zweite ist fertig, finnisches Exportmodell, Rote E

Beitrag von MegAlex » 30. Dezember 2013, 12:24

Es hat ja auch NIE einer, oder ich, behauptet das die Maschine nicht gut aussieht. Oder keinen Respekt vor deiner Arbeit hätte.
Wir alle hier wissen, denke ich, wieviel Zeit, Ehrgeiz und Disziplin es braucht so eine Maschine hinzustellen!
Ob nun O-Lack oder Lackiert, bei beiden Maschinen gibts die gleiche Anzahl an Schrauben :mrgreen:
Mir gings nur um die Substanz. Viele freuen sich wenn sie endlich die Lackteile bekommen, die sie schon so lange suchen!
Ich finde es halt schade, denn man hätte da auch Teile nehmen können, die wirklich Schrottreif sind.
Aber am Ende, kann ja jeder mit seinem "Müll" machen was er will. :prost:

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 412
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: meine zweite ist fertig, finnisches Exportmodell, Rote E

Beitrag von jawafreund » 8. Januar 2014, 17:22

Hallo jasula,

leider habe erst jetzt Deinen Fred gelesen ,auch meine zweite EMW soll eine rote Export werden -

ich habe aber ein dunkleres Rot gewählt (ist noch immer beim Lacker :sad: ) oder wirkt Dein Rot
in Wirklichkeit anders .

Und ärgere Dich nicht über Kommentare ! (meine wird auch mehr so,wie es mir gefällt :cool: )

vg Torsten

jasula
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 54
Registriert: 31. Januar 2009, 17:07
Wohnort: Erlau /Thür.

Re: meine zweite ist fertig, finnisches Exportmodell, Rote E

Beitrag von jasula » 8. Januar 2014, 17:57

Hallo Torsten,
am besten sieht man die "richtige" Farbe auf den Bildern mit den eingespeichtern Rädern
und dem Rahmendreick mit dem Emblem.
Wenn die Sonne scheint wirkt die Farbe heller (als ich eigentlich wollte :? )
Ist ein schwieriger Farbton und maron vom SR oder der Awo finde ich zu dunkel.

Viel Spaß beim Schauben !

Jan

Benutzeravatar
wapnase
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 24. Oktober 2013, 00:30
Wohnort: Eisenach

Re: meine zweite ist fertig, finnisches Exportmodell, Rote E

Beitrag von wapnase » 12. Februar 2014, 19:24

Hey... Sehr schöne Maschine hast du da hin gestellt. Nörgler gibt es immer aber was soll's ich finde sie super und bei der zweiten im Stall finde ich Mut zur Farbe vollkommen richtig und zumal sie schick aussieht. Also Top, bin gespannt sie in Eisnenach in echt zu sehen.
Gruß André...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste