Auspuffschelle, das Original und die Nachbaukatastrophe

_________________________
Antworten
Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1133
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Auspuffschelle, das Original und die Nachbaukatastrophe

Beitrag von onkel » 21. September 2010, 18:32

Hallo,
Dank Paul habe ich eine originale Auspufschelle und diese genau nachgebaut.
zum Vergleich das Original, mein Nachbau, und die Katastrophe die als BMW R35 Schelle angeboten wird.....
Bei Intresse kann ich auch eine Zeichnung einstellen.

Bild

Bild
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Benutzeravatar
duesenberg
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 391
Registriert: 21. November 2008, 16:09
Wohnort: Leipzig

Re: Auspuffschelle, das Original und die Nachbaukatastrophe

Beitrag von duesenberg » 21. September 2010, 19:07

Hallo onkel,

bitte stell´die Zeichnung ein. Ich bin beim montieren des Auspuffs bald wahnsinning geworden. Auf die Idee, daß die Schelle nicht passen könnte, bin ich nicht gekommen.

Vielen Dank und viele Grüße
Klaus
Zum Anhalten des Rades stelle man das Gas ab und ziehe den Kupplungshebel, wodurch das Rad langsam zum Stehen kommt.

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1133
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: Auspuffschelle, das Original und die Nachbaukatastrophe

Beitrag von onkel » 22. September 2010, 16:16

Hallo,
Danke für die Anfragen, aber ich mache die Schellen nicht nach, das ist zuviel Arbeit.
Aber mit der Zeichnung kann sie jeder nachbauen, bei mir hat es auch nicht beim ersten Versuch geklappt....

Bild
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste