Burg Hohenstein

Antworten
Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1332
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: zu Hause

Burg Hohenstein

Beitrag von oldiMike » 23. März 2017, 19:27

http://www.sz-online.de/nachrichten/for ... 40407.html

Es kommt eventuell zur Schließung, da ein neuer Betreiber mit dicke Brieftasche gesucht wird. Schade wenn es so kommen sollte.
auf der suche nach Original Kolben für Die EMW Ø > 72mm auch gebraucht.

Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
Andrebiker
Dr. mot.
Dr. mot.
Beiträge: 1066
Registriert: 23. April 2003, 11:53
Wohnort: Kgr. Sachsen

Re: Burg Hohenstein

Beitrag von Andrebiker » 23. März 2017, 21:45

Wäre schon schade; wir hatten ja 2 schöne Treffen da :top: .

Andererseits muß ich sagen, wir waren letzten September mit der BMW unterwegs und haben auch die Burg angesteuert. Die war zwar offen, aber den erhofften Kaffee konnten wir nicht trinken; die gastronomischen Einrichtungen hatten schlichtweg zu.

VG, André
Unsere Motorräder laufen nun schon 60 Jahre, trotz so angeblich untragbarer Dinge wie Kontaktzündung und mechanischer Regler. Oder vielleicht gerade deshalb?

PS: Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1390
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: Burg Hohenstein

Beitrag von schraubkruemmer » 25. März 2017, 09:50

Wäre schade, war sehr schön dort.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast