Neuzeitliche Bücher über Gespanntechnik

Eure persönlichen Empfehlungen
Antworten
Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2177
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Neuzeitliche Bücher über Gespanntechnik

Beitrag von EMW-Junkie » 29. September 2006, 20:36

Motorrad-Gespanne im Eigenbau Bernhard Götz Verlag 98 Seiten (2005) ISBN 3-9802242-2-8(12,50€)
Das neue Handbuch für Gespannfahrer gleicher Verlag 172 Seiten (2001) ISBN 3-9802242-1-x (14,80€)

Wer an seine EMW nen Stoye anbauen will, der braucht sowas nicht.

Wenn man allerdings ein bißchen basteln will oder muß, dann hilft das sicherlich böse Überraschungen (nicht nur beim TÜV) zu vermeiden.

Die Bücher vertickt ab und zu einer bei ebay ab 1€, der reguläre Ladenpreis wäre mir dann doch zu teuer.
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Takin Treiber
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 423
Registriert: 7. Januar 2003, 21:52
Wohnort: Berlin

Beitrag von Takin Treiber » 6. Oktober 2006, 10:57

sehr empfehlen kann ich auch den peikert

das buch eines echten praktikers und umfaßt so ziemlich alle aspekte des gespannes der 50er bis 80er jahre. gerade auch, wie man es nicht machen sollte :mrgreen:
kein hochglanz, schwarz-weiß, dafür massen von infos

peikert, schmidt, carell, koenigsbeck; "leitfaden für freunde des gespannfahrens", herrausgeber: bundesverband der motorradfahrer e.v. 1988

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste