Carl Hertweck: "Besser Machen"

Eure persönlichen Empfehlungen
Antworten
Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Carl Hertweck: "Besser Machen"

Beitrag von Gobi » 8. Dezember 2002, 12:50

Andrebiker hat geschrieben:Die ideale Ergänzung zum Kupferwurm. Hier geht es um die Mechanik des Motorrads, angefangen vom Ventiltrieb über Kupplung, Räder, Bremsen bis zu handwerklichen Anleitungen z.B. des Lötens. Besonders ausführlich werden Nadeldüsenvergaser behandelt. Auch dieses Buch halte ich für ein Muß.
Gibt es neuerdings zusammen mit "Der Kupferwurm" als Doppelband
.
emw-ute hat geschrieben:Halte ich auch für ein Muss, genau wie den "Kupferwurm".

Allerdings muss man warnen:
Hertweck schreibt fachlich äußerst kompetent, teilweise auch sehr kurzweilig, aber irgendwann raucht dem Normalsterblichen der Kopf, weil der Autor gerade beim "Bessermachen" einfach mitunter den roten Faden verliert. Zuviel Information ist manchmal auch nachteilig.

k.

Nachtrag: oh, momentan ist dies der :think: 555. Beitrag :hüpf:
Auch hier Junkies Zensurhinweis: Nach Auskunft von Gobi ist es technisch z. Zt. unmöglich, einzelne Beiträge zu einem gemeinsamen Beitrag zusammen zufassen. Das geht nur über ein entsprechendes Zitat. Der Übersicht zuliebe würde ich die Originale löschen. Damit haben dann micteu und emw-ute 1 Bier und Andre 2 Bier bei mir gut :prost: Ich bitte jeweils um Verständnis... :pat:

ISBN des Nachdrucks 3-613-01359-2





Ich habe mir gerade das Buch "Besser machen" ,ein Reprint von 1959, gekauft und ich kann es jedem Schrauber nur wärmstens ans Herz legen.
Nicht nur das es wirklich randvoll mit guten Tips ist, es liest sich auch (eher unfreiwillig, wegen der Ansichten der 50er Jahre) äußerst witzig!
Es ist die 16 Euro unbedingt wert.

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobi » 4. August 2003, 22:54

Das Buch bestellt Dir wirklich jeder Buchhändler!
Nochmal es heißt "Besser Machen" Autor : Herweck und ist aus dem Motorbuch Verlag
Später kaufst Du Dir gleich noch von ihm den "Kupferwurm", dann bleiben kaum Fragen offen!
Ich habe keinen Vertag mit dem Verlag oder so, :lol: die 2 Bücher sind einfach ihr Geld 100% wert.
Zuletzt geändert von Gobi am 5. August 2003, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

Benutzeravatar
Andrebiker
Dr. mot.
Dr. mot.
Beiträge: 1068
Registriert: 23. April 2003, 11:53
Wohnort: Kgr. Sachsen

Beitrag von Andrebiker » 5. August 2003, 06:02

Stimmt. Leider stirbt die Sorte Hertweck langsam aus...
Zuletzt geändert von Andrebiker am 4. Oktober 2006, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
der lange
Improvisator
Improvisator
Beiträge: 147
Registriert: 30. Mai 2003, 09:50
Wohnort: Osterburg/Altmark

Kupferwurm

Beitrag von der lange » 7. August 2003, 20:48

also den "kupferwurm" hab ich jetzt.und nach den ersten 90 seiten müsste ich eigentlich eine autobatterie auf dem gepäckträger schnallen und die zündspule samt limaregler in einen gasmaskenbehälter unter den sattel packen.recht krass die tipps.
das andere buch konnte ich nicht finden.wenn irgendeiner mal zeit hat:die isbn nummer bitte!!
so denn der lange

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kupferwurm

Beitrag von Gobi » 16. August 2003, 18:34

der lange hat geschrieben:recht krass die tipps.
Das stimmt schon, er ist auf seine Art eben sehr pedatisch.
Man darf aber nicht vergessen, das er damal eben Verbesserungsvorschläge für Gebrauchsfahrzeuge gemacht hat, bei denen einem heute evtl. das Herz bluten mag. Technisch gesehen sind seine Vorschläge aber sicher vernünftig.
Hertweck, Carl: Besser machen, Arbeiten an Motorrädern.
Werkzeug, Ventile, Kurbelwellen, Kolben, Räder, Bremsen, Kupplungen. Repr. d. Ausg. v. 1959. 4. Aufl. 1999. 358 S. m. zahlr. Abb. 21 cm. Kartoniert. 592gr.
ISBN: 3-613-87134-3, KNO-NR: 04 00 79 63
-MOTORBUCH VERLAG PIETSCH-

16.00 EUR
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

Benutzeravatar
der lange
Improvisator
Improvisator
Beiträge: 147
Registriert: 30. Mai 2003, 09:50
Wohnort: Osterburg/Altmark

Hab dank

Beitrag von der lange » 17. August 2003, 19:22

so jetzt hab ich das buch auch.bei amazon.de war es angeblich nicht mehr erhältlich. daher meine unruhe.die beiden bücher und meine erstandene"losblattsammlung der rep.anleitung" sind echt ne menge lesestoff.so gut gerüstet hoffe ich dann meiner biene auch noch auszutreiben im warmen zustand nicht mehr anspringen zu wollen.dann kann ich auch endlich mal ne raucherpause beim rumfahren einlegen.

krs
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 73
Registriert: 15. Januar 2004, 21:08
Wohnort: Lüdinghausen

Hertweck is weck

Beitrag von krs » 12. Mai 2004, 18:36

Wo kann ich dieses verdammte Buch bekommen????? :bang:
Ich habe alles schon probiert, heute sogar beim Verlag angerufen. Nix is. Allet wech, Neuauflage Fragezeichen :nein: :evil: :cry:
Hat vieleicht einer von Euch noch so ein Buch???
Oder kann man das Buch evtl. von jemanden mal kopieren.
Oder vielleicht so aufarbeiten, das man das Buch runterladen kann?
Wäre doch ne Idee hier fürs Forum, obwohl man wahrscheinlich Ärger mit den Veröffentlichungsrechten bekommt.
Ich habe bei der Suche noch 2 andere Bücher von ihm gefunden: "Besser machen, Werkzeug, Ventile, Kurbelwellen, Kolben, Räder, Bremsen, Kupplungen" Band 1 und 2 von 1965.
Kennt die jemand?
Gruß Stefan

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobi » 12. Mai 2004, 18:54

Also es gibt 2 Bücher von ihm: "Besser machen" und den "Kupferwurm" in dem es im weitesten Sinne um Elektrik geht.
Ist ja unglaublich, daß es die nicht mehr gibt... :nono:
Wenn alle Stricke reißen, kann ich meine zum kopieren verleihen.
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

krs
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 73
Registriert: 15. Januar 2004, 21:08
Wohnort: Lüdinghausen

Beitrag von krs » 12. Mai 2004, 20:20

Ich lasse zur Zeit das Buch noch antiquarisch suchen. Wenn das nichts wird, melde mich bei Dir.
Die beiden anderen Bücher sind mir bei
http://www.gallileus.info/gallileus/search/advanced
unter den Stichworten "Carl Hertweck" und "Besser machen"
mit angezeigt worden.
Gruß Stefan

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobi » 12. Mai 2004, 21:42

Ja stimmt schon so, Besser machen war in den Fünfzigern 2 Teilig, der Nachdruck ist nur ein Buch.
Wenn Du schon beim Verlag angerufen hast: haben die denn eine Neuauflage vor????

"Reisen ohne Hotel" fehlt mir allerdings noch in meiner Sammlung- das kann ich mir so richtig gut vorstellen- im "etwas angestaubten" Hertweck Stil:
"Auf solch einen Spiritus- Kocher würde der Jugoslave wohl gleich eine Hotelkette gründen" usw. :rollo: :mrgreen:
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

krs
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 73
Registriert: 15. Januar 2004, 21:08
Wohnort: Lüdinghausen

Beitrag von krs » 26. Mai 2004, 12:35

Ich hab das Buch vorgestern bekommen. :banane: :banane: :banane: :banane:
Antiquarisch aufgetrieben, irgendwo an der Küste...
Die Themen sind große Klasse und die Bemerkungen vom Hertweck einfach köstlich.
Gobi, danke nochmal für Dein Angebot.
Jetzt bin ich am suchen vom "Kupferwurm"...
Gruß Stefan

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2177
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Beitrag von EMW-Junkie » 26. Mai 2004, 14:39

Ich kann den Gebraucht-Bestellservice von Amazon nur empfehlen: "Selber machen" kam neu noch in der gleichen Woche für 16EUR, auf den Kupferwurm mußte ich zwar fast 2 Monate warten, dafür kam der aber auch nur 12,- und war auch praktisch neu. :top:

"einfach köstlich" hatte sich bei mir schon nach den ersten Seiten erledigt. Ich schwanke mehr zwischen :oops: :evil: :( :rollo: :nono: :kotz: :wirr: :bang: und :nein: .

Aber es hat da ebend jeder einen anderen Geschmack.

krs
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 73
Registriert: 15. Januar 2004, 21:08
Wohnort: Lüdinghausen

Beitrag von krs » 26. Mai 2004, 15:27

Das "köstlich" bezog sich auf die Art und Weise der Bemerkungen. Ob sie wirklich fachkompetent sind oder nicht, kann ich beim einfachen Durchlesen nicht bewerten. Da fehlt mir auch, einfach gesagt, die Erfahrung.
Das mit Amazon muß ich mal probieren.

Benutzeravatar
Andrebiker
Dr. mot.
Dr. mot.
Beiträge: 1068
Registriert: 23. April 2003, 11:53
Wohnort: Kgr. Sachsen

Beitrag von Andrebiker » 27. Mai 2004, 05:52

Die Bemerkungen von Hertweck sind schon fachkompetent. Das war nämlich nicht irgend so ein theortischer Schmierfink, sondern der wußte, was er schrieb und tat. Leider ist dieses vor 50 Jahren aufgeschriebene Wissen heutzutage wieder fast verlorengegangen. Typisch Mensch eben - Fehler werden immer wiederholt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste