Ladekontrollampe glimmt

Ab jetzt hier alle momentanen technischen Probleme und Fragen posten!
Antworten
Benutzeravatar
brocki
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 20
Registriert: 25. Juli 2015, 07:42
Wohnort: Papenburg
Kontaktdaten:

Ladekontrollampe glimmt

Beitrag von brocki » 23. Mai 2018, 17:25

Nach Lichtmaschinenüberholung mit Einbau eines elektronischen Reglers von der Fa. W. Osterhaus im vorigen Jahr glimmte bei meiner R 35/3 die Ladekontrolleuchte. Ich habe Herrn Osterhaus per Mail um Rat gebeten und er hat mich in seiner schnellen Antwort darauf hingewiesen, dass dies unbedenklich sei, bei alten Motorrädern häufig vorkomme und am Widerstand des Schaltschlosses läge. Ich habe daraufhin das Schaltschloss mit Kontaktspray eingesprüht und siehe da: kein Glimmen mehr! Wieder etwas dazugelernt und danke an die Fa. Osterhaus für den prima Kundendienst.

Gruß
Brocki
Gewaltig ist des Schraubers Kraft wenn er mit dem Hebel schafft!

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2143
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Ladekontrollampe glimmt

Beitrag von Paul R 35 » 23. Mai 2018, 21:00

In dem Fall würde ich das Schloss genauer unter die Lupe nehmen, da könnten die Kontakte abgebrannt sein, die Feder lahm geworden oder komplett abgebrochen (was nicht mal so selten passiert): https://emw-r35.de/board/viewtopic.php?f=10&t=3867 oder die Kugelarretierung für den Schlüssel ausgeleiert...
Kontaktspray ist keine Dauerlösung.

Benutzeravatar
brocki
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 20
Registriert: 25. Juli 2015, 07:42
Wohnort: Papenburg
Kontaktdaten:

Re: Ladekontrollampe glimmt

Beitrag von brocki » 24. Mai 2018, 18:23

Danke, sehr plausibler Hinweis. Die Reparaturanleitung kannte ich noch nicht - ich finde sie prima. Allerdings habe ich immer etwas Muffe vor der Elektrik und befürchte nicht alles wieder zusammenzubekommen. Aber wat mutt dat mutt!

Gruß Brocki
Gewaltig ist des Schraubers Kraft wenn er mit dem Hebel schafft!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste