Falke Beiwagen

Ab jetzt hier alle momentanen technischen Probleme und Fragen posten!
Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1445
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: Speichen Falke Beiwagen

Beitrag von schraubkruemmer » 12. Februar 2018, 14:14

audifahrer hat geschrieben:
9. Februar 2018, 13:20
Hab jetzt endlich mal wieder Zeit gefunden an meinem Projekt weiterzumachen.
Die Speichen hab ich bei DIETEL in Edelstahl nach Muster anfertigen lassen, bin sehr zufrieden damit und der Preis (knapp 1.50 pro Speiche mit Nippel) denke ich ist auch in Ordnung.

Bild

Eingespeicht hab ich sie selber, zum Zentrieren werde ich sie, wie die von meiner BMW, wieder weggeben.
Danke nochmal für eure Hilfe!
Jo, der Dietel macht schon feine Sachen. Hatte mit dessen Speichen nie Ärger.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
Haui
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 123
Registriert: 31. Januar 2009, 18:45
Wohnort: Lemgo

Re: Speichen Falke Beiwagen

Beitrag von Haui » 12. Februar 2018, 18:32

Prima, so trägt man Stück für Stück Informationen zusammen! Welches dreieckige Blechle meinst Du denn? An der vorderen Kotflügelbefestigung ist ein großes Dreiecksblech und an der hinteren Kotflügelbefestigung ein kleines Dreieckblech rahmenseitig zur Versteifung verbaut. Ich hatte vorhin beide mit der Drahtbürste von oben und unten gereinigt, aber eine Beschriftung konnte ich leider nicht entdecken. Die von mir zitierte Beschriftung fand ich auf dem rhombischen Blech welches vorn 6- fach mit dem Koti vernietet ist. Zumindest würde das Baujahr ab '56 zur Beschriftung passen. Die 6- stellige Beschriftung wurde '54/55 mit einer Neuordnung der DIN (TGL) eingeführt. Vielleicht gibt es noch weitere Info's, ich würde mich riesig freuen.

Ciao Haui

PS: Den Prospekt hatte ich mir schon an anderer Stelle heruntergeladen. Mein SW ist leider eine rot- schwarze Mischung...
Gott (?) gebe mir den Mut Dinge zu ändern, welche ich ändern kann, die Gelassenheit Dinge hinzunehmen welche ich nicht ändern kann und die Weisheit das Eine vom Anderen zu unterscheiden!

audifahrer
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 54
Registriert: 20. Dezember 2016, 15:50
Wohnort: Cham Bayern

Re: Speichen Falke Beiwagen

Beitrag von audifahrer » 13. Februar 2018, 18:30

Bei mir steht auf dem hinteren dreieckigen Blech(Also von den 2 vorderen Verstärktungsblechen das hintere) die gleiche Nummer wie auf dem Typenschild unter "Fabriknummer": M9/85.

Benutzeravatar
Haui
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 123
Registriert: 31. Januar 2009, 18:45
Wohnort: Lemgo

Re: Speichen Falke Beiwagen

Beitrag von Haui » 13. Februar 2018, 20:48

Danke... Ich geh' bei Tageslicht noch mal auf die Suche!
Gott (?) gebe mir den Mut Dinge zu ändern, welche ich ändern kann, die Gelassenheit Dinge hinzunehmen welche ich nicht ändern kann und die Weisheit das Eine vom Anderen zu unterscheiden!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste