Bremsbacken

Ab jetzt hier alle momentanen technischen Probleme und Fragen posten!
Antworten
Benutzeravatar
seitenwagen
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 64
Registriert: 1. Oktober 2016, 18:06
Wohnort: Bei Schwedt/Oder

Bremsbacken

Beitrag von seitenwagen » 18. August 2017, 18:05

Hallo R-35 Freunde!
Ich habe heute, eine bitte an Euch!
Könnt Ihr mir mal sage,wo diese Bremsbacken
reingehören
Bild

Bild

Bild

Ich würde mich über eine Antwort freuen!
Gruß Seitenwagen.

JeyJoiner
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 14
Registriert: 8. August 2017, 13:34

Re: Bremsbacken

Beitrag von JeyJoiner » 18. August 2017, 19:27

Sieht nach Sport AWO aus ....

Benutzeravatar
seitenwagen
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 64
Registriert: 1. Oktober 2016, 18:06
Wohnort: Bei Schwedt/Oder

Re: Bremsbacken

Beitrag von seitenwagen » 18. August 2017, 20:31

Hallo!
Danke für die schnelle Antwort.
Ich muss mal sehen, ob ich die Bremsbacken,
wieder eingetauscht bekomme.
Die sind mir zugeschickt worden, als EMW-R35
Bremsbacken hinten.
Gruß Seitenwagen

Benutzeravatar
Schwarzarbeiter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 581
Registriert: 14. Januar 2014, 19:03
Wohnort: Landkreis Uckermark

Re: Bremsbacken

Beitrag von Schwarzarbeiter » 18. August 2017, 20:48

Hallo,
für welchen Nabendurchmesser sind die denn? Die Spitzendecke gibt da leider wenig Aufschluss als Vergleichsmaßstab ...

Gruss Schwarzarbeiter
aktuell in Erholungsurlaub von diesem Eierlikör-Forum ...

Benutzeravatar
seitenwagen
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 64
Registriert: 1. Oktober 2016, 18:06
Wohnort: Bei Schwedt/Oder

Re: Bremsbacken

Beitrag von seitenwagen » 18. August 2017, 20:56

Hallo Schwarzarbeiter!
Ich messe Morgen mal nach.
Das eingefrässte, kommt mir unbekannt vor.
Gruß Seitenwagen

Benutzeravatar
Speedy24
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 300
Registriert: 9. August 2010, 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Bremsbacken

Beitrag von Speedy24 » 18. August 2017, 21:23

Hi,

so schauen die originalen Bremsbacken aus:
Bremsbacken_R35.jpg
Bremsbacken R35
Bei den originalen ist immer eine mit 235 anfangende Ersatzteilnummer eingeprägt, alles andere ist entweder AWO oder (meist minderwertiger) polnischer Nachbau. Versuche entweder ein rissfreies, originales Paar aufzutreiben (nicht so einfach) oder wende dich an den Onkel, er bietet sehr stabile, gefräste an. Hände weg von gegossenen polen-Nachbauten ohne die Prägung, die sind lebensgefährlich

Viele Grüße
Alex
Meine '49 SAG BMW R35 - Suche: Auspuff Schwalbenschwanz BMW, gute Nockenwelle, Lenker mit allen Armaturen, Lampe mit Zünschloss und und und..

Benutzeravatar
seitenwagen
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 64
Registriert: 1. Oktober 2016, 18:06
Wohnort: Bei Schwedt/Oder

Re: Bremsbacken

Beitrag von seitenwagen » 19. August 2017, 12:08

Bild

Bild

Hallo R-35 Freunde!
Ich habe mal nachgemessen.
Das mit der Teile Nr.,ist sehr lehrreich gewesen und habe gleich mal bei meiner EMW 3
nachgeschaut.
Vorne ist Original und hinten habe ich beim tausch, nicht aufgepasst.
Da habe ich jetzt welche von der Turen AWO drin.
Aber jetzt zurück zu den Ersatzbacken.
Da komme ich nicht dahinter was das eingefräste
sein soll!
Schaut euch nochmal die Bilder oben an.
Gruß Seitenwagen

Benutzeravatar
LOTTI
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 92
Registriert: 30. Oktober 2015, 20:47
Wohnort: Oldenburg

Re: Bremsbacken

Beitrag von LOTTI » 20. August 2017, 13:55

Moin so wie es aussieht gehören die Backen nicht zusammen als Paar weil auch die Materialstärke am Drehpunkt unterschiedlich ist mein Tipp wäre die dünnere ist von einer Touren Awo und die etwas dickere von der Sportawo auf jeden Fall gehören die nicht zusammen es fehlen jeweils die gegenbacken dann macht auch die Fräsung sinn
Hauptsache die Fahrbereitschaft ist hergestellt

Benutzeravatar
LOTTI
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 92
Registriert: 30. Oktober 2015, 20:47
Wohnort: Oldenburg

Re: Bremsbacken

Beitrag von LOTTI » 20. August 2017, 13:59

Halt stop es sind doch zwei gleiche (kein paar ) bei der einen wurde etwas abgetragen um sie doch als Paar zu verbauen (Ersatzteilmangen DDR)
Hauptsache die Fahrbereitschaft ist hergestellt

Benutzeravatar
seitenwagen
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 64
Registriert: 1. Oktober 2016, 18:06
Wohnort: Bei Schwedt/Oder

Re: Bremsbacken

Beitrag von seitenwagen » 20. August 2017, 14:58

Hallo R35 Freunde!
Ja das sind zwei gleiche!
Ich habe schon, mit dem Verkäufer gesprochen
und verhandelt.
Vorn die passen und hinten,die gehen zurück!
Vielen Dank für die Hilfe!
Jetzt kann ich den Verkäufer wenigstens sagen,
das es AWO Bremsbacken sind.
Macht's gut und immer schön rechts fahren und die Leute grüssen!! :danke:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste