EMW Tankgummi originale Form

Ab jetzt hier alle momentanen technischen Probleme und Fragen posten!
Antworten
Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 677
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

EMW Tankgummi originale Form

Beitrag von Stefan1957 » 12. November 2017, 12:57

Gab es von der R35/3 unterschiedliche EMW Tankgummis?
Ich habe ein Original das sieht etwas anders aus als eine Nachgefertigte?
Welche Nachfertigung kommt am besten hin?
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Benutzeravatar
LOTTI
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 87
Registriert: 30. Oktober 2015, 20:47
Wohnort: Oldenburg

Re: EMW Tankgummi originale Form

Beitrag von LOTTI » 13. November 2017, 09:00

Moin das nachgefertigte ist schon mal nicht original :mrgreen: und es sollte die Trapezform haben wenn du das Auflagegummi am Steuerkopf meinst.
Hauptsache die Fahrbereitschaft ist hergestellt

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 677
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

Re: EMW Tankgummi originale Form

Beitrag von Stefan1957 » 13. November 2017, 18:20

Sch..., ich meine die EMW Kniegummis, die links und rechts an Rahmen geschraubt werden. Gibt es da Unterschiede für R35/3 bei den Nachfertigungen?
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Benutzeravatar
LOTTI
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 87
Registriert: 30. Oktober 2015, 20:47
Wohnort: Oldenburg

Re: EMW Tankgummi originale Form

Beitrag von LOTTI » 13. November 2017, 18:58

Moin Stefan die heißen auch nicht Kniegummis :D Der echte EMW Fahrer sagt Kniekissen und ich habe die nachgemachten noch nicht gesehen , von den alten oder Originalen gab es nur eine Bauform vielleicht gab es für den Export etwas andere
Hauptsache die Fahrbereitschaft ist hergestellt

Benutzeravatar
trota
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 52
Registriert: 20. Januar 2008, 18:26
Wohnort: Waiblingen

Re: EMW Tankgummi originale Form

Beitrag von trota » 15. November 2017, 09:20

Hallo Stefan,
ich war auch schon auf der Suche nach guten nachgefertigten.
Die Nachfertigungen passen auch nicht auf die Bleche. Wenn Nachfertigung musst Du Dir auch die Bleche kaufen.
Leider habe ich keine gefunden. Ich habe die Originalen wieder montiert.
Gruß Karsten

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 677
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

Re: EMW Tankgummi originale Form

Beitrag von Stefan1957 » 15. November 2017, 17:09

Nachdem das Thema Kniekissen geklärt war,
Danke für die Antwort. Gibt es einen Einheitshersteller der Kniekissen oder haben die Händler unterschiedliche Qualitäten.
Ich würde gerne meinen rechten Originalen verwenden.
Augustusburg ist erst im Januar⛄️ um bei Händler vergleichen zu können.
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Zylinder
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 19. April 2017, 22:24
Wohnort: Vogtland

Re: EMW Tankgummi originale Form

Beitrag von Zylinder » 15. November 2017, 20:36

Torsten Dietel macht Gummiteile selbst. Er vulkanisiert auch die Schaltkulissen der BMW R35 richtig ein. Ob es passgenauer ist wie bei den anderen Anbietern kann ich nicht sagen. Er hat die Produktion von einer Familie übernommen die schon zu DDR Zeiten Gummiteile nachgefertigt und angeboten hat.
http://www.dietel-fahrzeugteile.de/gumm ... er-bmw.htm

Benutzeravatar
Andrebiker
Dr. mot.
Dr. mot.
Beiträge: 1067
Registriert: 23. April 2003, 11:53
Wohnort: Kgr. Sachsen

Re: EMW Tankgummi originale Form

Beitrag von Andrebiker » 17. November 2017, 07:45

Genau. Vom Müller, Herbert.
Trotzdem ist und bleibt ein guterhaltenes Original die beste Alternative.
VG, Andre
Unsere Motorräder laufen nun schon 60 Jahre, trotz so angeblich untragbarer Dinge wie Kontaktzündung und mechanischer Regler. Oder vielleicht gerade deshalb?

PS: Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste