Simmerringe für Motor und Getriebe °

_________________________
Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2175
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Beitrag von EMW-Junkie » 25. Juni 2008, 16:39

Ich habe das immer ganz professionell mit einer passenden Nuß
rausgedrückt.
Geht super.
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Torben
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 20. November 2006, 14:57
Wohnort: Dippoldiswalde

Beitrag von Torben » 25. Juni 2008, 16:45

Danke, da werd ich das mal probieren.

Benutzeravatar
Killerniete
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 970
Registriert: 28. Juli 2005, 15:57
Wohnort: Weißwasser

Beitrag von Killerniete » 25. Juni 2008, 18:14

Um die Zwei Simmerringe zu wechseln musst du den Deckel abschrauben. Dazu Die Riemenscheibe abziehen. Um kein Bruch durch Experimente zu machen einfach M12 Gewinde in die Löcher schneiden,und dann vom Konus drücken. ( zum Gegenhalten gehen die Schrauben auch prima).
Der KW- ring liegt hinter den Blechdeckel.
Den NW- Ring musst du nach vorn rausdrücken und dann rausfummeln . Rein ist noch fummeliger. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Grüße aus dem Reservat
"Muskauer Heide"

Torben
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 20. November 2006, 14:57
Wohnort: Dippoldiswalde

Beitrag von Torben » 26. Juni 2008, 14:29

Danke für eure Tipps. :top:
Habs mit ner Nuß gemacht - ging einwandfrei.

fu-racing
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 14. Juni 2006, 19:19
Kontaktdaten:

Beitrag von fu-racing » 15. Oktober 2008, 07:03

Hallo!

Kann mir einer das Maß von den simmerring verraten den man als Ersatz für den Filzring nehmen kann?

SLAGDER
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 283
Registriert: 6. Dezember 2006, 14:21
Wohnort: Leipzig

Beitrag von SLAGDER » 17. Oktober 2008, 06:43

Ich hab immer A 14x24x7 NBR und A 17x32x7 NBR nach DIN 3760 bestellt. Keine Probleme!

Gruß SLAGDER

fu-racing
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 14. Juni 2006, 19:19
Kontaktdaten:

Beitrag von fu-racing » 28. Oktober 2008, 09:19

Hallo!

Danke für die Info! Ich werd das dann mal umbauen

Benutzeravatar
Eichi
Beiträge: 3
Registriert: 5. Februar 2009, 19:54
Wohnort: Schermcke

Beitrag von Eichi » 5. Februar 2009, 20:03

Hallo weiß einer von euch wie viele Simmerringe für die komplette EMW brauche und wie die Größen sind?

SLAGDER
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 283
Registriert: 6. Dezember 2006, 14:21
Wohnort: Leipzig

Beitrag von SLAGDER » 6. Februar 2009, 06:58

Wieder Einer :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Zunächst guten Tag . Unproblematisch kannst du Wellendichtringe am Motordeckel vorn KW+NW-Zapfen an Stelle der Filzringe einbauen. A14x24x7 und A17x32x7 DIN 3760.
Für die Abdichtung am KW-Lager Getriebeseitig sind einige konstruktive Änderungen erforderlich.

SLAGDER

Benutzeravatar
Danny
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 643
Registriert: 9. November 2008, 11:43
Wohnort: Ohrdruf

Beitrag von Danny » 6. Februar 2009, 11:01

Der simmerring zur Abdichtung der Nockenwelle ist doch 15x24x7!
Eine BMW kann nicht einzylindrig genug sein

Benutzeravatar
Eichi
Beiträge: 3
Registriert: 5. Februar 2009, 19:54
Wohnort: Schermcke

Beitrag von Eichi » 7. Februar 2009, 11:58

Hallo und danke erstmal für die Auskunft wisst ihr auch welche Simmerringe ich für den Hinterradantrieb oder sonst noch so brauche hab ein Bild bei google gefunden da hatte einer 7 Simmerringe für das komplett Motorrad verbaut.Wollte die alle zusammen bestellen. Versandkosten sparen :mrgreen:

Benutzeravatar
Danny
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 643
Registriert: 9. November 2008, 11:43
Wohnort: Ohrdruf

Beitrag von Danny » 7. Februar 2009, 19:23

Vorderradgabel: 38x28x7
Hinterradantrieb: A 25x42
A 30x40 DIN6504
A 50x65 DIN6504
Hinterradfederung: A 8x22 DIN6504

Alle Angaben aus der BA
Eine BMW kann nicht einzylindrig genug sein

Benutzeravatar
Eichi
Beiträge: 3
Registriert: 5. Februar 2009, 19:54
Wohnort: Schermcke

Beitrag von Eichi » 9. Februar 2009, 22:46

Hallo
Danke das war eine echte Hilfe wisst ihr vielleicht noch wo man die Teile günstig beziehen kann?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste