Abgerissenes Ventil°

_________________________
MHY
Beiträge: 4
Registriert: 29. Mai 2003, 12:57
Wohnort: Hoyerswerda/Sachsen

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von MHY » 9. Juni 2012, 17:42

Nach längerer Abstinenz will ich auch mal wieder meinen Senf hinzu geben. Ich hatte das Problem mit abgerissenem Auslassventil vor mehr als 30 Jahren. Damals gab es so gut wie nichts mehr für die EMW. Ein Freund zog mir damals die Sitzringe vom Lada ein und gab mir 2 Ventile dazu, die allerdings zu lang waren. Auf einer Drehbank waren sie schnell gekürzt und eine neue Nut zur Aufnahme der Haltekeile gestochen. Seitdem läuft der Motor ohne Probleme und manchmal auch etwas hochtourig, da ich bislang mit SW-Kardan unterwegs war. Vielleicht gibt es ja noch was vergleichbares.
VG. Mike.

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1981
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von Paul R 35 » 12. Juni 2012, 20:36

MHY hat geschrieben:...Ein Freund zog mir damals die Sitzringe vom Lada ein und gab mir 2 Ventile dazu, die allerdings zu lang waren. Auf einer Drehbank waren sie schnell gekürzt und eine neue Nut zur Aufnahme der Haltekeile gestochen. Seitdem läuft der Motor ohne Probleme und manchmal auch etwas hochtourig, da ich bislang mit SW-Kardan unterwegs war. Vielleicht gibt es ja noch was vergleichbares.
VG. Mike.
Ich habe etwas ähnliches :mrgreen:
Im vergangenen Herbst ist bei mir ein verdächtiges Geräusch aufgetreten. Ich hatte den Verdacht auf einen lockeren Ventilsitz.
Zur Ursachenforschung bin ich erst im März dieses Jahres gekommen. Als ich den Kopf zerlegte, habe ich ein GAZ Auslassventil entdeckt :shock: von dem ich selbst nichts wusste. Den Motor hat noch mein Vater in den Achtzigern in Kasachstan überholt ich wusste nur das "neue" Ventile samt Führungen drin sind.
Das Ventil ist auch gekürzt und hat zu allem noch ein wesentlich dickeren Schaft, als das originale:
Bild
Da ich bis auf das GAZ Ventil nichts verdächtiges gefunden habe (Die Ventilsitze saßen fest), habe die Ventile einfach neu eingeschliffen: http://www.youtube.com/watch?v=mopEQut9 ... detailpage und alles wieder zusammengebaut.
Das verdächtige klingelnde Geräusch war danach aber weg...

Benutzeravatar
joseba
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 28. Juni 2011, 22:47
Wohnort: Spain

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von joseba » 3. Juli 2012, 20:29

Hallo ihr alle!

Mein Name ist Joseba und ich komme aus San Sebastian (Spanien). Entsculdigung für mein Deutsch, ich bin mit einem Online-traslator (ich spreche nur Englisch). Ich kann nicht einen neuen Beitrag öffnen, so dass ich hier schreibe.
Ich habe eine BMW R35 und beim Versuch, mit der Ventile Spiel, habe ich 2 Probleme...

- Die Rocker haben Axialspiel. Ich sehe die am rechte Seite gibt es einen Feder das dieses Spiel ( Bewegung) macht. Ich weiss nicht ob dieser Feder originel ist oder hat jemand es gemacht.

Ich sende Ihnen ein Video, wo man sieht, wie das kipphebel das under Druck ist, hat kein Spiel. Wenn das Kipphebel keine Druck hat, hat ein Spiel ( Bewegung) von einem paar Millimeter.

http://www.youtube.com/watch?v=_Jhh5234h0w

- Ich habe versucht, das Ventilspiel auf 0,05 einzustellen, aber es war unmöglich, denn als ich zur Angleichung
der Rocker Kopf auf das Ventil beginnen, wird es erst berührt die Ventilfeder Sicherungsscheibe. Ich weiß nicht,
ob die Rocker, Ventile o Federn sind nicht von einer BMW R35. Ich lege eine "Handlung" Profil zu sehen, ob Sie
mir etwas erklären könnten.

Bild

Grüße und Dank
Best regards!

Joseba
--
BMW R75/5 , BMW R50/2, BMW R35, Montesa Impala, Moto Guzzi Le Mans mk2 ...

Benutzeravatar
Schmoll-Troll
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 162
Registriert: 7. Juni 2004, 20:34
Wohnort: Karlsruhe

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von Schmoll-Troll » 6. Juli 2012, 09:29

Hola Joseba!
Estamos muy encantados sobre tu visite en nuestro forum! Bienvenido!
(Hace dos dias he estado en San Sebastian - es una ciudad muy bonita! Pero - la noche pasada me volvi a Alemania ;-( )
Perdone - no puedo responder tu pregunta en Espanol - hablo solo quatro palabras ;-) Preguntar en inglese es mejor...

In fact - your first problem is not a problem ;-) - it's normal, that the rocker can move vertical. For this reasen you have the small spring attached to the shaft on the other side where the rocker is.

The other problem is not easy to find out - in the video I can't see so much...
Maybe the rocker is too much used and nagged so it hits the washer or the locking washer is not an original part. Indeed - the locking washer looks a bit strange - but I have to compare with one from me.

I'll have a look at my machine - maybe I can tell you more - or another one who reads the topic.

Hasta luego -
Daniel
Zuletzt geändert von Schmoll-Troll am 6. Juli 2012, 09:45, insgesamt 1-mal geändert.
Seit der Entdeckung der Langsamkeit schiebe ich meine EMW nur noch!

Benutzeravatar
tilo_guenther
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 483
Registriert: 5. Februar 2009, 11:35

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von tilo_guenther » 6. Juli 2012, 09:40

hi,

1) it´s really normal and ok!
2) it looks like the washer for your valvesprings is too big (the diameter...)? Maybe the washer is also "too high" - do you have original parts? can you order original parts?

Cheers, Tilo.

Benutzeravatar
joseba
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 28. Juni 2011, 22:47
Wohnort: Spain

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von joseba » 6. Juli 2012, 15:23

Many thanks Daniel & Tilo!

Today I have take out the cylinder head to see what was going on inside. I saw a few things:

- Valves are different. The exhaust valve head has something written and rod is a little bit smaller, althoug they close ok. I attach a photo to see the differences.

Bild
Valve heads are different

Bild
Measuring valve rods (from washer to rod)

Bild
Intake valve size from washer

Bild
Exhaust valve size from washer

- I also taken a photo of the washer. Is it original or not?

Bild

Bild

Bild

- I also check that one of the spiles has a huge play....Seems I must take the cylinder head to the rectifier.

Bild

Daniel, next time in San Sebastian you're invited to some pintxos (tapas) and wines in the old town where I live ;)

Best regards and excuse me for writing in english!

Joseba
Best regards!

Joseba
--
BMW R75/5 , BMW R50/2, BMW R35, Montesa Impala, Moto Guzzi Le Mans mk2 ...

Benutzeravatar
Schmoll-Troll
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 162
Registriert: 7. Juni 2004, 20:34
Wohnort: Karlsruhe

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von Schmoll-Troll » 6. Juli 2012, 17:18

Hola Joseba,

Gracias para tu invitación! Cuando volveré al pais vasco otra vez me voy a visitar te! He comido pintxos y me han gustado mucho! A veces estoy in Valencia - mi novia es de Cuenca ;-)

The valve is really not an original one and the washers are indeed to big. I think, you should replace at least the washers - then it should work! It's not a problem to get them :-)
I will have a look if I have two for you - maybe someone else can help also.
But one question - How found your EMW the way to Spain? I can imagine it's a very interesting story...

Recuerdos!
Daniel
Seit der Entdeckung der Langsamkeit schiebe ich meine EMW nur noch!

Benutzeravatar
Andrebiker
Dr. mot.
Dr. mot.
Beiträge: 1066
Registriert: 23. April 2003, 11:53
Wohnort: Kgr. Sachsen

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von Andrebiker » 6. Juli 2012, 21:53

I suppose that the cylinder head is from a BMW R 3, because it ist stamped with a number 203.... In my mind the heads of the R35s are stamped with 235.... as like the parts of a R 12 with 212... or the crankshaft of my R 17 with 217.
Yours sincerely, Andre
Unsere Motorräder laufen nun schon 60 Jahre, trotz so angeblich untragbarer Dinge wie Kontaktzündung und mechanischer Regler. Oder vielleicht gerade deshalb?

PS: Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Benutzeravatar
joseba
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 28. Juni 2011, 22:47
Wohnort: Spain

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von joseba » 6. Juli 2012, 22:02

Hi Daniel!

Thanks! The history of this 1938 BMW is quite usual in Spain. I checked at BMW Motorrad and they told me the following about this bike:

"Die BMW R 35 Rahmennummer 307XXX wurde am 07.10.1938 produziert und am 15.11.1938 nach San Sebastian (Spanien) ausgeliefert"

So this bike was ordered during Spanish Civil War (all bikes entered in Spain through San Sebastian -my city!- or Barcelona french frontier). It was very common during war, that those families with money bought a bike, so his son went as motorized link between front and Major State instead of fighting in front line, which was less risky!

Although the bike was bought by the person, the Goverment was the real owner until war was finished. After the war, the bike was licensed on 1942 in Barcelona an used as a civil bike. I bought the bike to an old man in Barcelona a few years ago.

I attach some pics, hope you like it

Bild

Best regards!

Joseba
Best regards!

Joseba
--
BMW R75/5 , BMW R50/2, BMW R35, Montesa Impala, Moto Guzzi Le Mans mk2 ...

Benutzeravatar
joseba
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 28. Juni 2011, 22:47
Wohnort: Spain

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von joseba » 6. Juli 2012, 22:05

Andrebiker hat geschrieben:I suppose that the cylinder head is from a BMW R 3, because it ist stamped with a number 203.... In my mind the heads of the R35s are stamped with 235.... as like the parts of a R 12 with 212... or the crankshaft of my R 17 with 217.
Thanks for the info Andre! Could it be any problem using a R3 head on a R35 engine???
Best regards!

Joseba
--
BMW R75/5 , BMW R50/2, BMW R35, Montesa Impala, Moto Guzzi Le Mans mk2 ...

Benutzeravatar
joseba
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 28. Juni 2011, 22:47
Wohnort: Spain

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von joseba » 7. Juli 2012, 23:01

Dear all,

By the way....after taking a look to piston head I see that in OT position, the piston doesnt reach the top of the cylinder. When it reaches OT, where is a 4mm gap between piston head and cylinder top. Is that normal???

Bild
Best regards!

Joseba
--
BMW R75/5 , BMW R50/2, BMW R35, Montesa Impala, Moto Guzzi Le Mans mk2 ...

Benutzeravatar
Schmoll-Troll
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 162
Registriert: 7. Juni 2004, 20:34
Wohnort: Karlsruhe

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von Schmoll-Troll » 7. Juli 2012, 23:13

Vale - eso es bueno así!
That's ok - there's always a gap between the top of the piston and the top of the cylinder ;-)

By the way - I was looking for the washers - I have no washers here in Karlsruhe. Maybe in my parents place - but it's 350 km away... Sorry.

Daniel
Seit der Entdeckung der Langsamkeit schiebe ich meine EMW nur noch!

Benutzeravatar
joseba
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 28. Juni 2011, 22:47
Wohnort: Spain

Re: Abgerissenes Ventil°

Beitrag von joseba » 7. Juli 2012, 23:28

Dont worry Daniel! Just ordered new washers and springs.

Many thanks!!!!!
Best regards!

Joseba
--
BMW R75/5 , BMW R50/2, BMW R35, Montesa Impala, Moto Guzzi Le Mans mk2 ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste