Kolben steht zurück

_________________________
Antworten
Benutzeravatar
Danny
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 643
Registriert: 9. November 2008, 11:43
Wohnort: Ohrdruf

Kolben steht zurück

Beitrag von Danny » 9. Februar 2011, 12:45

Bin gerade dabei meinen Motor zu überholen und beim Aufsetzten des Zylinders ist mir aufgefallen das der Kolben im OT 3mm von der Zylinderoberkante zurücksteht.Ist das Normal so?Die Kompressionshöhe beim Kolben hab ich mit anderen R35 Kolben verglichen und die stimmt bei meinen Kolben.
Eine BMW kann nicht einzylindrig genug sein

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4003
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kolben steht zurück

Beitrag von Gobi » 9. Februar 2011, 13:38

3mm kommt mir gerade ein bisschen viel vor (genaues Maß weiß ich jetzt nicht), aber zurück steht er auf alle Fälle
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2175
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Re: Kolben steht zurück

Beitrag von EMW-Junkie » 9. Februar 2011, 15:24

Das war bei mir auch etwa so viel.
Da die Kompression aber insgesamt OK war, scheint das so richtig zu sein.
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

dedde
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 223
Registriert: 11. Januar 2008, 02:26
Wohnort: Worpswede

Re: Kolben steht zurück

Beitrag von dedde » 9. Februar 2011, 15:50

EMW-Junkie hat geschrieben:Das war bei mir auch etwa so viel.
Da die Kompression aber insgesamt OK war, scheint das so richtig zu sein.
Ja, es sind 3mm, ich kann es messen, weil der Kopf gerade fehlt. Auch in der BA gibt es z.B. eine Schnittdarstellung (OT) "mit Spalt zum Brennraum".
Grüße Ute
... dreimal abgeschnitten und noch zu kurz.

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1070
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: Kolben steht zurück

Beitrag von onkel » 9. Februar 2011, 19:11

Sollwert : zwischen 1,9 und 3,5 mm
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Benutzeravatar
Danny
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 643
Registriert: 9. November 2008, 11:43
Wohnort: Ohrdruf

Re: Kolben steht zurück

Beitrag von Danny » 9. Februar 2011, 22:22

Die Abbildung im Handbuch hab ich durchgesehen aber man weiß ja nicht ob da so genau der Maßstab stimmt.Dann bin ich beruhigt das die 3mm ok sind! :danke:
Eine BMW kann nicht einzylindrig genug sein

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4003
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kolben steht zurück

Beitrag von Gobi » 10. Februar 2011, 08:34

onkel hat geschrieben:Sollwert : zwischen 1,9 und 3,5 mm
Echt? So groß sind die Toleranzen?? Wie kommt das denn??? :shock:
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1070
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: Kolben steht zurück

Beitrag von onkel » 10. Februar 2011, 08:50

Da kommen etliche Toleranzen zusammen :

Mitte Kw Lagerung zu Oberffläche Motorblock,
Stärke Fussdichtung
Länge Zylinder
Länge Pleuel
Abstand Hubscheiben
Kompressionshöhe Kolben
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste