Altteile verchromen lassen °

Lack, Embleme, Chrom, Aluteile usw.
Benutzeravatar
Tabun
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 441
Registriert: 12. Juni 2003, 18:11
Wohnort: nedserD krizebsgnureigeR

Beitrag von Tabun » 10. Januar 2004, 21:52

Eigentlich hast Du ja auch richtig gedacht - aber eben nur eigentlich. :lol:
Da aber der Verchromer auch ein Fan dieser alten Teile ist bin ich echt verärgert. Dies war ja nicht der einzige Fehler der ihm unterlaufen ist.
Außerdem hatte ich diese Enden der Welle mit Klebeband abgeklebt und den Meister darauf hingewiesen. Komentar von ihm:"Bin im Bilde - mache ich dann selbst". (war vermutlich nicht das richtige Klebeband von mir) Das Ergebnis war halt Sch..........eibenkleister! :mrgreen: :mrgreen:
Die 2. Sache lag wie folgt: der gute Mann hat meine beiden Achsen vo. & hi. komplett verchromt. Als ich das Ergebnis sah wollte er es wieder bereinigen. Hat dann alles grob abgeschliffen und mir dann so übergeben. Fazit: total versaut!!!! Die Achsen waren nicht mehr rund sondern eckig. :mrgreen: :mrgreen:
Dann habe ich die Prozedur mit dem Aufchromen und dem Schleifen wiederholt - und siehe da es funktioniert.
A B E R ..........frag nicht mit welchem Aufwand und welchen Kosten!!!!
Na ja - ich könnte wohl noch lange Geschichten erzählen............. :wirr: :bang:

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2177
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Beitrag von EMW-Junkie » 4. Dezember 2004, 00:12

Sieht im Moment so aus, als ob Fa. Kuhle in Berlin Rudow, Köpenicker Str. ziemlich gut ist. Die sind mir empfohlen worden und der Preis für das, was ich denen heute vorbei gebracht habe,
wäre wirklich Spitze :laola:

Aber erst mal abwarten, bis ich das Zeugs wiederhabe. :frank:
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Benutzeravatar
lorchen
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 415
Registriert: 28. Januar 2003, 19:04
Wohnort: 15344 Strausberg
Kontaktdaten:

Beitrag von lorchen » 3. Januar 2005, 20:20

Dauert wohl ein bißchen länger, wa? Gääähn...
Irgendwas ist immer kaputt.

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2177
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Beitrag von EMW-Junkie » 24. März 2005, 12:04

Heute, nach fast 4 Monaten habe ich die Teile abgeholt.

Mein Fazit, wenn jemand die Zeit hat so lange zu warten (das muß man woanders wohl auch), dann ist das von der Qualität und vom Preis her wahrscheinlich nur schwer zu schlagen :laola:

Ich würde mein Zeug jedenfalls wieder da hinbringen :top:
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Berni
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 28. März 2013, 08:54

Re: Altteile verchromen lassen °

Beitrag von Berni » 8. Mai 2013, 14:52

Hallo an alle,

ich greif mal den alten Beitrag auf. Weil bei meiner "Teilesammlung" auch demnächst das Verchromen ansteht, wolte ich mich mal nach aktuellen Empfehlungen erkundigen.

Grüsse Berni.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast