Linieren

Lack, Embleme, Chrom, Aluteile usw.
H.Weise

Beitrag von H.Weise » 3. Oktober 2007, 18:42

hallo.

ich habe am wochenende meine bmw bei ekrem linieren lassen. absolut perfekt.

wenn ich mal einen guten hintergrund finde, mach ich mal bilder. das emblem zum abstandhalten wusste ich auch nicht. das hat mir ekrem bei der abholung (um 10uhr hin, 15uhr abgeholt) erklärt. er hat da seine eigenen embleme als muster. auch sonst ist alles absolut zu empfehlen. ich werde mich aber noch in der verbraucherschutzecke dazu äussern...

Nuke

Beitrag von Nuke » 13. August 2008, 21:37

hier scheint meine Frage aus dem anderen Thread noch besser zu passen.....
achso, mich würd mal der preis von ekem interressieren... vielleicht überlege ichs mir dann doch noch mit den lackierten linien

"Hallo,
kann mir vielleicht jemand detailfotos von einer guten linierung schicken???

mein rahmen, tank und kotflügel liegen grad beim lackierer umher und ich bin am überlegen ob ich mir das geld für die anschließende handlinierung spare und lieber dem lackierer bissel mehr gebe und der mir die linien lackiert.
auf jeden fall braucht der dann aber ein bisschen bildmaterial, möglichst mit breitenangaben der linien zur orientierung...

also wenn jemand so nett wäre, wäre ich sehr dankbar..

ciao"

Benutzeravatar
bergth
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 385
Registriert: 17. Mai 2006, 12:05
Wohnort: naehe Augsburg

Beitrag von bergth » 13. August 2008, 22:22

hi an alle

lappi soll mal hier kurz einschreiten
der weiss doch bzgl. linierung bescheid

vg thomas
...unterwegs im Namen des Herrn!

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2172
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Beitrag von EMW-Junkie » 13. August 2008, 22:30

Lappi hat die Klebefolie, der nuke sollte einfach mal bei ekrem anrufen oder ihm eine mail schicken.
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Nuke

Beitrag von Nuke » 14. August 2008, 07:20

hi,
wie gesagt, mit ein paar detailfotos wäre mir wirklich geholfen, der lackierer hat sowas wohl schon öfter gemacht, aber eben nicht bei der emw und braucht deshalb fotos als vorlage... von meiner linierung war leider nix mehr übrig.

achso, ich möchte ekrem nicht unbedingt mit preisanfragen voll spammen, wenn ich dann nachher wahrscheinlich sowieso nicht hinfahre, sowas kann ich selber auch nicht leiden

so, danke schonmal für hoffentlich folgende pics, das bild von der besten linierung gewinnt ein eis und n bier :-)

ciao

Benutzeravatar
Benzinkuh
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 671
Registriert: 25. Dezember 2007, 12:37
Wohnort: Schwäbische Alb
Kontaktdaten:

Beitrag von Benzinkuh » 14. August 2008, 07:56

Hallo Nuke
Hier das Fotoalbum von Lappi über die Linierung mit seiner Klebefolie.
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1306895
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Benzinkuh
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 671
Registriert: 25. Dezember 2007, 12:37
Wohnort: Schwäbische Alb
Kontaktdaten:

Beitrag von Benzinkuh » 25. November 2008, 22:25

H.Weise hat geschrieben:hallo.

ich habe am wochenende meine bmw bei ekrem linieren lassen. absolut perfekt.

wenn ich mal einen guten hintergrund finde, mach ich mal bilder. das emblem zum abstandhalten wusste ich auch nicht. das hat mir ekrem bei der abholung (um 10uhr hin, 15uhr abgeholt) erklärt. er hat da seine eigenen embleme als muster. auch sonst ist alles absolut zu empfehlen. ich werde mich aber noch in der verbraucherschutzecke dazu äussern...
Hallo
Haste schon Bilder zum Einstellen gemacht?
Würde mich brennend interessieren.
Gruß
Michael
Es ist nie zu spät für eine schöne Jugend!
http://picasaweb.google.de/Benzinkuh

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1977
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul R 35 » 25. November 2008, 22:34

H.Weise ist im Moment nicht im Forum :(
Aber er wird sicher mal wieder auftauchen.

Benutzeravatar
Benzinkuh
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 671
Registriert: 25. Dezember 2007, 12:37
Wohnort: Schwäbische Alb
Kontaktdaten:

Beitrag von Benzinkuh » 27. November 2008, 09:57

Hallo Paul
Danke für die Info.
Habe mich auf seiner Internetseite mal schlau gemacht und seine Arbeit auf den Bildern bewundert! www.linieren.de :laola:
Habe Ekrem direkt angeschrieben und umgehend auch Antwort erhalten.

Er schreibt:
Der Netto-Preis für die Linierung der EMW Motorradteile (Tank, Hinter- und Vorderkotflügel und Rahmen) beträgt 220,00 EUR (+Steuer)
Der Preis enthält keine Fahrt- und Transportkosten.

Die Teile können vom Lackierer komplett, mit Klarlack, fertig lackiert werden, so dass als Letztes die Linierung kommt. Die Linierfarbe ist ein 2K-Lack, d.h. sie ist lösemittel- und benzinbeständig und muss nicht mit Klarlack überlackiert werden.

Kurzfristige Termine sind jederzeit möglich.
Über den Versandweg dauert es ca. 2 Wochen.
Wenn Sie die Teile gern persönlich vorbeibringen möchten, ist das auch kein Problem.
Sie können die Teile z.B. an einem Samstag Morgen abgeben und am gleichen Tag, am Nachmittag, wieder mitnehmen.


Mein Entschluss steht fest.
Hier wird meine Liniert. Der Preis ist für diese Arbeit gerechfertig.
Gruß
Michael
Es ist nie zu spät für eine schöne Jugend!
http://picasaweb.google.de/Benzinkuh

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1977
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul R 35 » 28. November 2008, 19:14

Benzinkuh hat geschrieben:Hallo Paul
Danke für die Info.
Habe mich auf seiner Internetseite mal schlau gemacht und seine Arbeit auf den Bildern bewundert! www.linieren.de :laola:
Habe Ekrem direkt angeschrieben und umgehend auch Antwort erhalten.

Mein Entschluss steht fest.
Hier wird meine Liniert. Der Preis ist für diese Arbeit gerechfertig.
Gruß
Michael
Vor einigen Jahren hatte ich auf der Veterama die Gelegenheit Ekrem live bei der Arbeit zuzuschauen. Das Ergebnis ist beeindruckender, als auf den Bildern :!:

Benutzeravatar
bergth
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 385
Registriert: 17. Mai 2006, 12:05
Wohnort: naehe Augsburg

Beitrag von bergth » 9. Dezember 2008, 23:21

weiss jemand die breite der linierung und den abstand?
lappi? ich hab dich glaub per pm schon mal danach gefragt.
mein lackierer fragt danach.
danke

vg thomas
...unterwegs im Namen des Herrn!

Benutzeravatar
lappiator
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 920
Registriert: 20. Januar 2003, 21:30
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von lappiator » 10. Dezember 2008, 10:27

naja, eine eindeutige regel gibt es nicht. die handlinierungen wichen teilweise sehr voneinander ab. prinzipiell könnte man aber sagen: 4-5mm Streifen - 3mm Abstand- 2mm Streifen
wird aber nicht lange dauern und dir sagt jemand was anderes! zeichne dir das mal aufs papier und such dir das optisch beste raus.

Benutzeravatar
Benzinkuh
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 671
Registriert: 25. Dezember 2007, 12:37
Wohnort: Schwäbische Alb
Kontaktdaten:

Beitrag von Benzinkuh » 10. Dezember 2008, 10:37

Hallo
Geh mal auf die Seite von Ekrem, da sind sehr gute Muster.

http://www.linieren.de/linierte-modelle2.html

Die Maße von Lappi hauen ziemlich hin.

Alternativ zu Ekrem in Berlin habe ich noch einen Linierer in Wiesbaden gefunden (Wem Berlin zu weit ist)
Hier die Seite

http://www.linierer.de/

Wenn es jemand Interessiert wie so ein Pinsel aussieht hier ein Bild davon.
Bild

Gruß
Michael
Zuletzt geändert von Benzinkuh am 10. Dezember 2008, 10:52, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist nie zu spät für eine schöne Jugend!
http://picasaweb.google.de/Benzinkuh

Benutzeravatar
bergth
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 385
Registriert: 17. Mai 2006, 12:05
Wohnort: naehe Augsburg

Beitrag von bergth » 10. Dezember 2008, 10:49

danke mal
...unterwegs im Namen des Herrn!

Benutzeravatar
Benzinkuh
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 671
Registriert: 25. Dezember 2007, 12:37
Wohnort: Schwäbische Alb
Kontaktdaten:

Beitrag von Benzinkuh » 13. März 2009, 19:41

Hallo
Hier meine Kotis, frisch von Ekrem.
Super Qualität!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und hier noch Videos dazu:

http://www.youtube.com/watch?v=Wtist0KdF9M


Und er spricht doch (beim Linieren)
http://www.youtube.com/watch?v=7QBq5rt_4W0



Gruß
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste