Passungsrost bekämpfen

Lack, Embleme, Chrom, Aluteile usw.
Antworten
Benutzeravatar
Killerniete
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 969
Registriert: 28. Juli 2005, 15:57
Wohnort: Weißwasser

Passungsrost bekämpfen

Beitrag von Killerniete » 27. Mai 2008, 16:24

Hat jemand gute Erfahrungen mit irgentwelchen Sprayzeugs.
Hab das leidige Problem an der Nietung zwischen Gepäckträger und Schutzblech.
Dort zeigt sich die braune Pest. - Hatte zum Lackieren nicht die Teile demontiert was warsch. ein Fehler war.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Grüße aus dem Reservat
"Muskauer Heide"

Takin Treiber
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 423
Registriert: 7. Januar 2003, 21:52
Wohnort: Berlin

Beitrag von Takin Treiber » 27. Mai 2008, 17:49

von würth gab es ein spray namens "haftsynthese" oder so ähnliches. gute kriecheigenschaften, aber nach kurzer zeit wandelte es sich dann in echtes festsitzendes fett. kettenspray ist da sehr ähnlich, greift aber machmal den lack an!
depressiver junkie

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4002
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobi » 28. Mai 2008, 07:57

Ich schwöre nach wie vor auf diesen "Rost Killer" von Hamerite (auch wenn die Farbe selbst nicht ganz so gut ist) Den müsstest Du allerings selbst reinspritzen z.B. mit einem Blumenbestäuber oder so - das Zeug ist sehr dünnflüsig
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1070
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Beitrag von onkel » 13. September 2008, 18:32

Ich nehm Ballsitol, seit Jahrzehnten bewährt.

Denny
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 515
Registriert: 25. Juni 2007, 18:49
Wohnort: Hormesdorf

Beitrag von Denny » 14. September 2008, 09:43

Hallo

Das Federgabelspray von Brunox für Fahrräder haben auch eine dieser Wirkung kriecht und schützt lange Zeit . Habe es selber bei meiner dort drauf mit großen erfolg bis jetzt kam nix durch.

Gruß Denny

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste