SUM Vergaser mit Kaltstarthilfe - neu mit Garantie

Angebote und Anmerkungen dazu
Benutzeravatar
Izzy
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 62
Registriert: 18. Oktober 2008, 21:13
Wohnort: Mielec, Polen

SUM Vergaser mit Kaltstarthilfe - neu mit Garantie

Beitrag von Izzy » 19. Oktober 2008, 18:42

Hallo R35 Fans

Info und Fotos kuck mal hier: http://www.vmoto.com.pl/ und die deutsche Flagge klicken

Ich bin der Hersteller

Ich habe ein spezialer Vorschlag fur Euch - der Preis fur den Forum-Mitglieder ist jetzt zweihundertneunundnuenzig plus Versandkosten.
Voller Garantie und Rückgaberecht

Mehr zum Thema: viewtopic.php?t=3023&start=15

GruB - Izzy



...und verzeiht bitte mein deutsch


Bild

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2172
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Beitrag von EMW-Junkie » 19. Oktober 2008, 19:39

Ich habe mir mal erlaubt, das in die Händlerrubrik zu verschieben.
Das, was unter "Biete" steht wird nach einem halben Jahr gelöscht und wir hoffen ja (jedenfalls ich :mrgreen: ), dass das ein Erfolg wird und wir ab jetzt keine ernsthaften Vergaserprobleme mehr haben werden.

Die dreineunundneunzig hören sich möglicherweise im ersten Moment viel an, da man aber nur einen Vergaser pro Mopped braucht und auch das nur einmal relativiert sich das schon wieder.

Du wirst ja bestimmt in Neuruppin sein, wahrscheinlich nehme ich da gleich einen mit. Das sieht für mich nach einem wirklich sehr hochwertigen Nachbau aus, der dann auch sein Geld Wert ist.

Ich habe mich verlesen :shock: zweineunundneunzig nur noch :shock: ,
das ist aber doch wirklich OK. :banane:
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Benutzeravatar
jump
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 77
Registriert: 9. Februar 2007, 11:11

Beitrag von jump » 19. Oktober 2008, 20:02

hallo an alle,

hat jemand von euch ne ahnung ob dieser vergaser auch was für die awo der ersten serie wäre? die hatten doch den querschieber sum-vergaser.

gruß jump
LOUD PIPES SAVE LIFES

Benutzeravatar
Izzy
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 62
Registriert: 18. Oktober 2008, 21:13
Wohnort: Mielec, Polen

Beitrag von Izzy » 19. Oktober 2008, 20:23

EMW-Junkie hat geschrieben: Du wirst ja bestimmt in Neuruppin sein, wahrscheinlich nehme ich da gleich einen mit. Das sieht für mich nach einem wirklich sehr hochwertigen Nachbau aus, der dann auch sein Geld Wert ist.

Ich habe mich verlesen :shock: zweineunundneunzig nur noch :shock: ,
das ist aber doch wirklich OK. :banane:
Vergaser ist ganz neu - Du hast voller Garantie und Ruckgaberecht, Du kannst 2 Wochen testen und wenn gefahlt Dir nicht dann zuruckschicken.

Viele Fachleute haben der Vergaser auf der Veterama gesehen - Angaben ( Nahme, Telefonnummer) kann ich per PM schicken - um die unabhangige Meinungen (Ansichten) zu erreichen :|

Benutzeravatar
Izzy
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 62
Registriert: 18. Oktober 2008, 21:13
Wohnort: Mielec, Polen

Beitrag von Izzy » 19. Oktober 2008, 20:30

jump hat geschrieben:hallo an alle,

hat jemand von euch ne ahnung ob dieser vergaser auch was für die awo der ersten serie wäre? die hatten doch den querschieber sum-vergaser.

gruß jump
Doch, aber ich weiB genau nicht ob die Schraubenabstand (Anschlussflansch an den Zylinderkopf und am Vergaser) gleich ist - ich prufe das morgen fruh... ;-)

GruB + Izzy

single action
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 162
Registriert: 18. September 2008, 10:43

Beitrag von single action » 19. Oktober 2008, 20:31

Ist die Schwimmerkammer auch aus Alu?
Ich hab ja einen alten Sum,aber der hier sieht so gut aus. Irgendwie bin ich angefixt.
Naja,schaun wir mal in Neuruppin.
Gruß Tino

Benutzeravatar
Izzy
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 62
Registriert: 18. Oktober 2008, 21:13
Wohnort: Mielec, Polen

Beitrag von Izzy » 19. Oktober 2008, 20:42

single action hat geschrieben:Ist die Schwimmerkammer auch aus Alu?
Die Schwimmerkammer ist aus Alu gemacht - PA9 mit Zertiffikat - am Ende auch glassperlgestrahlt.

GruB - Izzy

Benutzeravatar
EMW1954
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 421
Registriert: 21. Januar 2007, 11:49
Wohnort: Rochlitzer Berg

Beitrag von EMW1954 » 20. Oktober 2008, 08:54

Gibt es auch einzelteile? Wie komplette Messingschrauben Satz und Schiebedeckel?

Gruß
"Verloren ist nur, wer sich selbst aufgibt "

Benutzeravatar
Killerniete
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 969
Registriert: 28. Juli 2005, 15:57
Wohnort: Weißwasser

Beitrag von Killerniete » 20. Oktober 2008, 16:04

Der Vergaser macht einen wirklich prima Eindruck.
Und ich denk der funktioniert auch prima.
Die Kaltstarteinrichtung ist zwar nicht nötig - aber ist nun mal vorgesehen, wär vielleicht ein Verbesserungsvorschlag. :mrgreen: :mrgreen:
Eine Abgespeckte Version für EMW. Gehäuse kann ja so bleiben nur nicht gebohrt.
Interressant wär noch ob´s die Schwimmerkammer auch mit 4 Deckelschrauben gibt. ( BMW R12)
Und für die AWO Fritzen einen geänderten Durchlaß von 22 mm
(EMW 24 mm)
Dies würde die Kundschaft enorm erweitern bei geringen Änderungen.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Grüße aus dem Reservat
"Muskauer Heide"

Benutzeravatar
Andrebiker
Dr. mot.
Dr. mot.
Beiträge: 1062
Registriert: 23. April 2003, 11:53
Wohnort: Kgr. Sachsen

Beitrag von Andrebiker » 21. Oktober 2008, 05:52

Ich finde auch, daß der Vergaser einen sehr guten Eindruck macht :top: . Bevor ich mir irgendwelches Dellorto-, SU- oder anderes Zeug mühsam anbasteln würde und mir dann beim Angucken jedes Mal eingestehen müßte, daß es eben doch nicht sooo toll ist, gäbe es für mich kein Halten ;-) .
Vielleicht kann der Produzent wirklich ein kleines Baukastensystem analog SUM/BVF entwickeln :sad: :think: .
@Torsten: Die Einvergaser-R12 hat Obenanschluß am Schwimmergehäuse, was demzufolge ein komplett anderes Schwimmergehäuse erfordert. Da ist die Sache mit dem 22er AWO-Registervergaser sicher eher realisierbar. Ich glaube aber mich zu erinnern, daß sich die Weite bei der Touren-AWO vom 22er Durchlaß zum Anschlußflansch hin auf 24 mm konisch erweitert. Miß doch das bitte mal aus, Du hast doch sicher bergeweise Teile lose herumliegen :mrgreen: .
Gruß, André
Unsere Motorräder laufen nun schon 60 Jahre, trotz so angeblich untragbarer Dinge wie Kontaktzündung und mechanischer Regler. Oder vielleicht gerade deshalb?

PS: Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Benutzeravatar
Killerniete
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 969
Registriert: 28. Juli 2005, 15:57
Wohnort: Weißwasser

Beitrag von Killerniete » 21. Oktober 2008, 12:15

Tja das mit dem 12er Vergaser war falsch gedacht von mir, zusätzlich ist der Schieber auch noch von der anderen Seite drinn.
Ja und die Schw.-kammer ist halt auch total anders.

Und mit den Bergen stimmt so auch nicht,- bin doch kein Ludolf. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Und Touren -Vergaser hatte ich mal einen - hab damit einen Alt-AWO-Fahrer glücklich gemacht - zusammen mit dazu passendem Z-Kopf.
Aber mit dem konischem Anschlußflansch könnte so gewesen sein. :( :( :(
Auf alle Fälle werd ich mal das nächste Mal in Lodz schauen was der da so kostet.
Bei Allegro war er ja für 525 Zt(war das nich gestern noch 470 ??) drinn sind bei 1:3,65 ca. 143 € -Läuft aber noch 5 Tage.
Das ist dann richtig gut. :?: :| :|
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Grüße aus dem Reservat
"Muskauer Heide"

Benutzeravatar
Izzy
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 62
Registriert: 18. Oktober 2008, 21:13
Wohnort: Mielec, Polen

Beitrag von Izzy » 21. Oktober 2008, 20:55

Hallo Oldtimer-Fans,

Tja das mit dem 35er Vergaser war falsch gedacht von mir, weil mehrere Besucher auf der Veterama um 12er Vergaser nachgefragt haben... :shock: :shock: :shock:

GruB

Izzy

Benutzeravatar
Izzy
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 62
Registriert: 18. Oktober 2008, 21:13
Wohnort: Mielec, Polen

Oldtimer Bazar Lodz

Beitrag von Izzy » 12. Januar 2009, 15:31

Hallo Leute und alle Oldtimerfans,

Ich lade Euch herzlich nach Lodz ein!!!
Am 17. Januar 2009
Also Stand 81 Halle B
Offizielle Webseite: http://www.motoweteranbazar.com/ (auch deutsche Version)

Wacht auf Leute - neue Saison beginnt sich gleich!

MfG

Izzy

uwe03
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 123
Registriert: 20. März 2008, 18:33
Wohnort: Eastgermany
Kontaktdaten:

Beitrag von uwe03 » 12. Januar 2009, 18:44

Nicht schlecht aber ich find den Theo nicht :shock:
Die Legende lebt weiter EMW

Benutzeravatar
Izzy
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 62
Registriert: 18. Oktober 2008, 21:13
Wohnort: Mielec, Polen

Spezial Angebot

Beitrag von Izzy » 23. Februar 2009, 19:43

Hallo,

Euro steht bei uns sehr hoch - Ihr konnt jetzt das Zeug gunstig haben.
Sind schon Paar zufriedenen Kunden aus Deutschland [:-))
Bitte an PM schreiben - jeden Vorschlag wird uberlegt
selbstverstandlich Garantie und Ruckgaberecht

MfG

Jarek +48 500 33 11 11

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste