Die Suche ergab 2174 Treffer

von Paul R 35
30. März 2003, 12:13
Forum: Hinweise & Kommentare
Thema: Markenfremde Austauschteile
Antworten: 50
Zugriffe: 31608

Hier ein Paar Worte zum Thema Keilriemen: Ich hatte ein Paar von einer russischen Waschmaschine, sie haben aber nur ein bis zwei tausend km gehalten. Bei B&G habe ich einen bestellt ( Optibelt-SK SPZ 562 Lw), der passte bei meiner Maschine nicht! Für meine Lichtmaschinenriemenscheibe war er zu schma...
von Paul R 35
30. März 2003, 11:51
Forum: Sättel, Klein- und Normteile
Thema: Kugellageraufstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 10489

Kugellager

Hallo, ich habe mal meine Unterlagen zu diesem Thema durchgesucht: Bei mir war im Hinterradgetriebe am Kegelrad ein Lager mit der Bezeichnung: 7330 SG1 drinn (auf dem Bild das linke), es hatte einen Riss im ausseren Laufring. Eines mit derselben Bezeichnung habe ich nicht gefunden, aber ein gleiches...
von Paul R 35
16. März 2003, 21:53
Forum: Getriebe
Thema: Stehbolzen am Handschaltgetriebe °
Antworten: 3
Zugriffe: 4301

Thurisatz, die Hupe war am Getriebe an einer Winkelhalterung befestigt, später am Rahmen unten an der Quertraverse unter dem Sattel (z.B. bei meiner, Bj. 51). Hast du Bilder von der Vorkriegs R 35? Bei deiner von 1947 war die Hupe auch noch so montiert. Ich habe einen Nachdruck der Vorkriegsbetriebs...
von Paul R 35
16. März 2003, 19:03
Forum: Beleuchtung, Hupe, Rückstrahler
Thema: Kabelbaum, Abblendschalter °
Antworten: 39
Zugriffe: 30470

Als mechanischen Abblendlichtschalter kann man auch ein fremdes Teil einbauen, es muß nur mit einem Bowdenzug betätigt werden könen (auf Zug umschalten, und wen der Zug nachlässt von selber zurückschalten), von aussen sieht man ja sowieso nicht was im Lampengehäuse drinn ist.
von Paul R 35
16. März 2003, 18:52
Forum: Oberflächen
Thema: motor wie neu! °
Antworten: 14
Zugriffe: 12742

Ich denke jeder weiss selber was und wie er mit seiner Maschine macht, ob restaurieren oder nict. Meine ist auch nicht restauriert, sie ist sogar mit einem Pinsel "lackiert", ich mache was technisch nötig ist. Beim TÜV hatte ich bis jetzt noch nie Probleme, und wie die Maschine aussieht ist ja Gesch...
von Paul R 35
16. März 2003, 18:21
Forum: Oberflächen
Thema: Lackierte Linien °
Antworten: 13
Zugriffe: 15048

Lackierte Linien

Die Idee mit den Kühlschrankmagneten finde ich gut, habe mal einfach so mehrere Kühlschranktüren ausgeschlachtet, man kann ja nie wissen...
von Paul R 35
16. März 2003, 18:01
Forum: Getriebe
Thema: Stehbolzen am Handschaltgetriebe °
Antworten: 3
Zugriffe: 4301

Stehbolzen...

Hallo Thurisatz, an diesen Bolzen wurde die Hupe montiert.
von Paul R 35
14. März 2003, 23:38
Forum: Geschichte der R35
Thema: Linierung
Antworten: 10
Zugriffe: 9392

Buc R 35

Dagegen kann ich nichts sagen, ich hoffe dass mit der Zeit es auch so sein wird. Ich habe schon längere Zeit mehr Inormation über die R 35 gesucht, aber im Vergleich, was es alles zu anderen Oldies gibt, ist´s hier sehr dünn gesäht.
Wird es auch eine größere Gallerie geben (mit mehr Speicherplatz)?
von Paul R 35
14. März 2003, 22:00
Forum: Geschichte der R35
Thema: Linierung
Antworten: 10
Zugriffe: 9392

Eisernes aus Eisenach.

Ic habe das Buch, und ich denke das es zum jetzigen Zeitpunkt das vollständigste Werk über die ganze R 35 Baureihe ist. Ich habe auch das Markt Heft mit dem gleichnamigen Bericht.
von Paul R 35
9. März 2003, 22:59
Forum: Kardan
Thema: Starrahmenkardan,verschiedene Ausführungen!? °
Antworten: 3
Zugriffe: 5158

Kardan

Wenn du den Flansch am Getriebe auf einen mit zwei Zapfen wechselst (passt von jeder EMW R35/2 R35/3) kannst du das ganze Ding einbauen. Aber gib acht auf die Verzahnung am Mitnehmer zum Hinterrad. Bei den Vorgängern der BMW R35 hatten diese Mitnehmer viereckige Zähne (an deiner müßten sie dreieckig...
von Paul R 35
8. März 2003, 23:15
Forum: Rahmen, Blechteile
Thema: Traverse am Starrahmen nieten °
Antworten: 9
Zugriffe: 7762

Quertraverse.

Die Traverse ist im Original genietet, je drei Nieten pro Seite, zwei vor dem Loch im Rahmen und eine hinter dem Loch (in Fartrichtung gesehen).
von Paul R 35
8. März 2003, 22:15
Forum: Motor & Kupplung
Thema: Kurbelwellenzapfen & Anlaufbuchse Nockenwelle°
Antworten: 22
Zugriffe: 11502

Steuerdeckel

Das mit der eingeklemmten Nockenwelle kenne ich auch. Aber bei der Gelegenheit, wen der Deckel schon abmontiert ist, würde ich eine Gummimanschette statt Leder empfehlen, hält besser und hat eine geringere Reibungskraft. Vom Leder lauft die Welle schneller ein als von Gummi, und wen die Welle schon ...
von Paul R 35
8. März 2003, 21:47
Forum: Kardan
Thema: Starrahmenkardan,verschiedene Ausführungen!? °
Antworten: 3
Zugriffe: 5158

Kardan

Hallo Thurisatz, der Mitnehmer mit drei Stiften ist die ältere Ausführung, der mit zwei die neuere (etwa as 1950).
von Paul R 35
4. März 2003, 21:10
Forum: Tank, -deckel, Benzinhahn
Thema: Benzinhahn/ Gewindegröße °
Antworten: 27
Zugriffe: 18728

Benzinhahngewinde.

Ich weiß nict ab welchem Zeitpunkt, aber spätere Maschinen hatten metrisches Gewinde, meine Bj 51 hat noch Zollgewinde.