10. Regionales Treffen Süddeutschland 24. bis 26. Mai

Ausfahrten, Teilemärkte, Messen usw.
Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1128
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: 10. Regionales Treffen Süddeutschland 24. bis 26. Mai

Beitrag von onkel » 24. April 2019, 20:55

Freu mich schon.
Buch schönes Wetter, das ist das Wichtigste (wenn genug Bier da ist, ist das Wetter das wichtigste, wenn kein Bier da ist, ist auch das Wetter egal :rollo: )
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 784
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

Re: 10. Regionales Treffen Süddeutschland 24. bis 26. Mai

Beitrag von Stefan1957 » 29. April 2019, 16:25

Hallo Lutz,
nachdem ich im Thermoboy schon kräftig km gemacht habe um die Zuverlässigkeit der EMW im Griff zu haben, muss ich leider meine Teilnahme absagen. :evil: Bitte storniere mein Zimmer oder gib es an einen Interessent weiter. Wenn nicht mehr machbar bezahl ich die Unterkunft.
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Benutzeravatar
emw68
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 572
Registriert: 29. Dezember 2009, 19:50
Wohnort: Aach
Kontaktdaten:

Re: 10. Regionales Treffen Süddeutschland 24. bis 26. Mai

Beitrag von emw68 » 29. April 2019, 17:03

Was läuft denn nicht ?
Es sind ja noch ein paar Tage Zeit zum schrauben.


Ich werde sehen was ich machen kann und melde mich bei dir.

Gruß Lutz

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 784
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

Re: 10. Regionales Treffen Süddeutschland 24. bis 26. Mai

Beitrag von Stefan1957 » 29. April 2019, 19:46

Ich hab leider einen familären Termin meiner Tochter bekommen. Die EMW läuft super, noch etwas wackelig und bis 80kmh. Leider hat sie ab 70 so was von Vibrationen, so dass 60 bis 70 am angenehmsten ist. Gerade aus geht es freihändig, jedoch ein Kreisverkehr oder Teerflicken mag sie gar nicht. Dann geht ein Geeiere um die Hochachse los. Wie besoffen, meinte ein Kollege, der hinter mir fuhr.
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste