5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Ausfahrten, Teilemärkte, Messen usw.
Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2459
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Bildle

Beitrag von Paul R 35 » 26. Mai 2014, 18:27

Ronni63 hat geschrieben:Auch wenn Paul die Berechtigung zum Anschauen der Bilder aufgrund der uuuuuunglaublich weiten Entfernung
zum Veranstaltungsort entzogen werden müsste ....... :mecker: :pat:
Ich habe eine gute Entschuldigung, sogar eine doppelte :roll:
Am 24. Mai feiern Lilli und ich bereits seit 34 Jahren unseren Hochzeitstag und unserer mittlerer Sohn Alexander hat dazu vor 26 Jahren noch seinen Geburtstag genau auf diesen Tag gelegt :mrgreen:

Benutzeravatar
emw68
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 598
Registriert: 29. Dezember 2009, 19:50
Wohnort: Aach
Kontaktdaten:

Re: Bildle

Beitrag von emw68 » 26. Mai 2014, 21:10

Ronni63 hat geschrieben: Am nächsten Morgen musste Lutz uns dann noch den Rest seines Fuhrparkes vorführen.
Bild
Ich bin eben ein Poser
Ronni63 hat geschrieben:Lustiges Typenraten, naaaaaaaaaa ? :mrgreen:
Bild
eine fleißige Biene :banane:
Ronni63 hat geschrieben: Alles in allem ein geiles Wochenende, Dank Lutz' Organisation und prominenter Unterstützung (sorry, Angie :pat: ).
Bild

Gruß Ronni
Die Partei gab es auf meinem Wahlzettel leider nicht :motz:






Gruß Lutz

Benutzeravatar
Frankyboy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 15. November 2011, 20:45
Wohnort: Scherstetten südl.v.Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von Frankyboy » 27. Mai 2014, 13:02

Gruß an alle Teilnehmer !
Es war ein prima Treffen von Gleichgesinnten.
Danke noch mal an Lutz für das Löten meines Bremsbowdenzugs und Klaus für
die tatkräftige Einbauhilfe.
Hier ein Vorabvideo von schneller Tunnelfahrt :
http://youtu.be/YGDM43lYJPE

Frank und Bettina.
Jahre runzeln die Haut , den Enthuisiasmus aufgeben runzelt die Seele . Albert Schweitzer

Kradmelder
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 23
Registriert: 11. Mai 2014, 20:04
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von Kradmelder » 27. Mai 2014, 19:22

Hallo Schmoll-Troll,

die sich selbst aufgelösten "Lagerbuchsen", ursprünglich aus Bleibronze, hören sich unheimlich nach Nachbau-Billig-Buchsen aus Messing an.
Bleibronze Buchsen sind wesentlich härter und druckfester als Messing. Messing ist zu weich und schmiert - für Gleitlager völlig ungeeignet!!!
Hatte das Öl vielleicht noch einen messing-farbigen Schimmer? Welches Getriebeöl fährst du?
Meine Getriebe (und Kardan) bekommen nur 85W90 oder 90W100. (druckfest und nicht so dünnflüssig)

schöne Grüße aus HH, Udo
Fahren um zu Leben - Leben um zu Fahren

Kradmelder
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 23
Registriert: 11. Mai 2014, 20:04
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von Kradmelder » 27. Mai 2014, 19:32

...zum vorherigen Beitrag,

guck` dir mal die runder Sicherungsringe aus Stahl an. Haben diese einen kleinen nach innen gebogenen Grad an der offenen Stelle, dann deutet das auf einen Zusammenbaufehler beim einsetzen selbiger hin.
Der Grad schleift oder besser kratzt dann den Bund an der Buchse ab...

Udo
Fahren um zu Leben - Leben um zu Fahren

Benutzeravatar
Schmoll-Troll
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 169
Registriert: 7. Juni 2004, 20:34
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von Schmoll-Troll » 28. Mai 2014, 07:19

Moin moin,

die Ringe haben keinen Grad - und wenn, würde da nichts kratzen, da die Buchse starr auf der Welle sitzt. Aber da ist nichts schadhaftes erkennbar.
Das Öl sah allerdings aus wie Gold-Bronze und mein erster Gedanke war: Messing. Niemals Lager-Bronze. Ich habe noch alte Buchsen da. Deren Farbe ist viel heller.
Onkel hat gestern einen Blick auf das Getriebe geworfen, konnte aber auch keinen Montagefehler oder andere Fehlerquellen entdecken.
Am wahrscheinlichsten ist also minderwertiges Material.
Aber mich wundert schon, dass B-G so einen Kram verkauft.
Haben zwar angeboten, sich das Ganze anzuschauen - aber mehr als die Buchse werden sie auch nicht ersetzen. Lohnt weder Mühe noch Kosten, die ich damit habe.
Mich ärgert natürlich das Stirnrad zum 3. Gang. War nagelneu. Und die viele Zeit, die ich nun wieder investieren muss....

Gruß
Daniel
Seit der Entdeckung der Langsamkeit schiebe ich meine EMW nur noch!

Benutzeravatar
tilo_guenther
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 485
Registriert: 5. Februar 2009, 11:35
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von tilo_guenther » 28. Mai 2014, 15:49

...ist das eine R61 auf dem Video? oder R51? Oder R5 oder R6?
noch mit Schnappverschlusstankdeckel...ganz fein!

Benutzeravatar
EMW_Kiese
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 7. Januar 2006, 14:08
Wohnort: Görlitz
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von EMW_Kiese » 28. Mai 2014, 21:06

Ich denke es müsste eine R 66 sein

Benutzeravatar
emw68
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 598
Registriert: 29. Dezember 2009, 19:50
Wohnort: Aach
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von emw68 » 28. Mai 2014, 22:11

ja ist eine R66 mit Stoye Beiwagen , ein sehr schönes Motorrad Gespann :top:


Gruß Lutz

Benutzeravatar
trota
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 64
Registriert: 20. Januar 2008, 18:26
Wohnort: Waiblingen
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von trota » 29. Mai 2014, 18:04

Hallo Lutz,

noch mal danke für das schöne Wochenende.
Es war alles super organisiert und die Unterkunft war top.

Karsten :danke:

Benutzeravatar
tilo_guenther
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 485
Registriert: 5. Februar 2009, 11:35
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von tilo_guenther » 29. Mai 2014, 20:31

cool, R66!

Benutzeravatar
V2A-Klaus
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 77
Registriert: 25. Mai 2003, 14:26
Wohnort: 70839 Gerlingen (bei Stuttgart)
Kontaktdaten:

Re: 5. Regionales EMW Treffen Süddeutschland Mai 2014

Beitrag von V2A-Klaus » 29. Mai 2014, 23:28

Hallo Lutz,

auch von mir vielen Dank für die :D Super-Organisation :D .
Hier noch ein paar Erinnerungen:





Grüße aus dem (meist) sonnigen Südwesten.

V2a-Klaus (www.amsc-leonberg.de)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste