Opa's 1949 BMW R35 wird wieder flott gemacht

Geschichten rund um unser Hobby
Benutzeravatar
Speedy24
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 382
Registriert: 9. August 2010, 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Opa's 1949 BMW R35 wird wieder flott gemacht

Beitrag von Speedy24 » 6. Mai 2020, 10:48

Gut, dann war ich zumindest auf dem richtigen Weg :)

Ich habe die Lagerhülse mit dem Brenner so lang heiß gemacht, bis das ganze Lagerfett rausgekocht ist, danach schnell in den nackten Rahmen eingebaut und Rahmen mit der linke Seite auf die Werkbank gelegt. Ein passend gemachtes Halbzeug und ein 1kg rückschlagfreier Schonhammer haben das Lager bisher nicht überreden können - danach hatte ich etwas Sorge um den Rahmen.

Die Abdeckkappe auf der Außenseite der Lagerhülse ist nur reingepresst, oder?

*edit* Laut Ersatzteilliste gibt es noch einen "Sicherungsring zur Lagerhülse" - also kein Wunder, dass sich da trotz Gewalt nix bewegt. Gibt es eine Möglichkeit, die vordere Abdeckhülse zerstörungsfrei austzbauen :?:


Viele Grüße!

Alex

Benutzeravatar
Speedy24
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 382
Registriert: 9. August 2010, 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Opa's 1949 BMW R35 wird wieder flott gemacht

Beitrag von Speedy24 » 1. Oktober 2020, 19:59

Hey an alle!

Ich bin nun dazu gekommen, die Gabel weiter zu zerlegen

[94] Ist dies so original, oder war da ein Schlosser dran?
Bild

Die Messingbuchsen sind in die Muttern gepresst und werden so in die Gabel geschraubt - keine oberen Führungsbuchsen, keine Abstandsbuchsen

Falls dies eine Bastelei ist - gibts irgendwo Maße der Originalteile? Würde die Teile gern selbst anfertigen

Viele Grüße!
Alex

Benutzeravatar
Banko91
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 63
Registriert: 14. Dezember 2019, 18:15

Re: Opa's 1949 BMW R35 wird wieder flott gemacht

Beitrag von Banko91 » 1. Oktober 2020, 21:05

Moin,

richtig und original ist das nicht.

Aufbau:

Gleitlagerbuchse->Abstandshülse->Gleitlagerbuchse->Verschlusskappe

Gleitbuchse: (ich kann POM empfehlen)

Außendurchmesser: 33,20 mm
Innendurchmesser: 27,80 mm
Höhe: 37,80 mm

Abstandshülse:

Außendurchmesser: 32,1 mm
Innendurchmesser: 28,9 mm
Höhe: 64 mm

Bei der Hülse müssten die Maße nochmal kontrolliert werden, die Abstandshülse ist auch offen, also hat einen Längsschnitt.

Vllt hilft dir das was:

https://emw-r35.de/board/viewtopic.php? ... =Telegabel

Gruß Maik

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste