Eisernes Ross

Geschichten rund um unser Hobby
Benutzeravatar
Uwe T. Petri
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 68
Registriert: 24. August 2008, 09:25
Wohnort: 35116 Hatzfeld(Eder)
Kontaktdaten:

Re: Eisernes Ross

Beitrag von Uwe T. Petri » 20. Februar 2010, 15:41

So habe heute schon mal ein paar Teile Poliert:
Bild
Bild
Bild
Bild

Edit 20.2.2010
So habe heute etwas weiter gemacht!
Komplette Nockenwelle und Ölpumpe entfernt:
Bild
Umbau von Filz auf Simmerringe:
Bild
Bild
Bild


Ich habe auf der besagten Seite leider auch keinen Glasbecher entdecken können.
Bis der TÜV uns scheidet

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2376
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Eisernes Ross

Beitrag von Paul R 35 » 20. Februar 2010, 19:33

Uwe T. Petri hat geschrieben:Umbau von Filz auf Simmerringe:
Bild
Das ist aber kein Filz, sondern Leder :) Filz ist hinten an der KW.

Benutzeravatar
duesenberg
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 402
Registriert: 21. November 2008, 16:09
Wohnort: Leipzig

Re: Eisernes Ross

Beitrag von duesenberg » 22. Februar 2010, 22:08

Ich habe auf der besagten Seite leider auch keinen Glasbecher entdecken können.[/quote]

Hallo,

da hatte ich mir auch was falsches gemerkt. Entschuldigung!

Hier der richtige Link: http://www.schneider-dental.de/produkte.php

Viele Grüße
Klaus
Zum Anhalten des Rades stelle man das Gas ab und ziehe den Kupplungshebel, wodurch das Rad langsam zum Stehen kommt.

hans_stramm
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 234
Registriert: 31. Mai 2006, 11:13

Re: Eisernes Ross

Beitrag von hans_stramm » 23. Februar 2010, 10:18

Hallo,

4cm Durchmesser oder 10 ml Inhalt erscheint mir etwas groß.
Oder nicht??

Gruß Hans_Stramm

Benutzeravatar
duesenberg
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 402
Registriert: 21. November 2008, 16:09
Wohnort: Leipzig

Re: Eisernes Ross

Beitrag von duesenberg » 23. Februar 2010, 14:34

Tja, was soll ich sagen? Du hast natürlich recht: der Durchmesser am Benzinhahn ist 29mm. Da war also der Wunsch der Vater des Gedanken. Schade, es hätte so schön sein können.
Zum Anhalten des Rades stelle man das Gas ab und ziehe den Kupplungshebel, wodurch das Rad langsam zum Stehen kommt.

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2185
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: neue Handy Nr. per pm !

Re: Eisernes Ross

Beitrag von EMW-Junkie » 23. Februar 2010, 15:40

4cm Durchmesser ist korrekt. Für meinen Nachbauhahn jedenfalls.
Bei mit liegen aber noch 2 alte, originale Glaswassersäcke mit völlig unterschiedlichen Maßen.
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Benutzeravatar
Uwe T. Petri
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 68
Registriert: 24. August 2008, 09:25
Wohnort: 35116 Hatzfeld(Eder)
Kontaktdaten:

Re: Eisernes Ross

Beitrag von Uwe T. Petri » 4. April 2010, 13:12

So habe etwas weiter gebaut!
Die Bilder hierzu findet ihr auf meiner HP bin jetzt gerad zu Faul die alle einzeln hier hochzuladen.
Die Ölpumpe musste ich nochmal raus machen hatte vergessen das runde Blech unterm Sieb mit einzubauen also auf den Bildern nicht wundern.

Ich hoffe sie gefällt euch.
http://www.zuendapp-daten.de/meine-fahrzeuge-1/emw-r35/
Bis der TÜV uns scheidet

Benutzeravatar
Benzinkuh
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 671
Registriert: 25. Dezember 2007, 12:37
Wohnort: Schwäbische Alb
Kontaktdaten:

Re: Eisernes Ross

Beitrag von Benzinkuh » 4. April 2010, 13:29

Hallo
Die ist richtig toll geworden! :top:
Viel Spass damit
Gruß
Michael
Es ist nie zu spät für eine schöne Jugend!
http://picasaweb.google.de/Benzinkuh

Benutzeravatar
Uwe T. Petri
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 68
Registriert: 24. August 2008, 09:25
Wohnort: 35116 Hatzfeld(Eder)
Kontaktdaten:

Re: Eisernes Ross

Beitrag von Uwe T. Petri » 16. Mai 2010, 12:34

So ein wenig ging es weiter aber nur ganz wenig da ich momentan einfach nicht dazu komme was an ihr zu machen.
Bild
Bild
Bild
Bis der TÜV uns scheidet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste