2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Geschichten rund um unser Hobby
Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 433
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreund » 22. Februar 2015, 18:37

RobertD hat geschrieben:Der Zusammenbau geht ja dann recht schnell, da sie nun vollständig ist. :prost:
:
Naja,habe da noch ein Problem mit meinem Zylinder ..... :sad:

Dafür bin heute zum 1.mal in diesem Jahr Motorrad/EMW gefahren :
Bild

Bild
Vater war mit seiner AWO sport dabei

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1522
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von schraubkruemmer » 23. Februar 2015, 08:45

Torsten :top: , das wäre mir noch zu kalt!

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 433
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreund » 5. Juni 2015, 15:46

Nachdem ich den kleinen Hügel bei Steeglitz fast nicht hochgekommen wäre (auf den Weg nach Hohenseeden zum Spargelfest) ....
Bild
beim Spargelfest in Hohenseeden



...habe ich den Motor (eigentlich lief er ja sehr gut - hatte aber von anfang an keine Power und wir haben kein fehler gefunden) nach 1769 km samt Getriebe rausgeschmissen und durch mein Ersatzmotor+Ersatzgetriebe ersetzt

Bild

leider stellte sich bei der ersten Testfahrt raus,dass das Getriebe im 3.Gang nicht funktioniert (hatten uns schon über das große Axialspiel gewundert - davon hatte der Vorbesitzer nichts erzählt :mecker: ) :bang:
Da das Getriebe,welches vorher drin war ,in die rote Export soll (ist inzwischen auch mit etwas Chrom aufgehübscht und wird bald eingebaut)
müssen wir alle noch vorhandenen Teile sichten und das Getriebe reparieren und einstellen ....

Bild
der Ersatzmotor hat eine massivere Riemenscheibe (Eigenbau?) mit Gewinde zum abziehen(rechts)

Für die rote Export ist der Motor inzwischen zusammen ....
Bild
...und wird vielleicht nächste Woche eingebaut

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 433
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreund » 14. Juni 2015, 21:38

Inzwischen haben wir das Getriebe wieder ausgebaut und zerlegt,
dabei haben wir festgestellt,dass der Rundfederring beim 3.Gang rausgesprungen war
Bild
den Sprengring haben wir dann rausgemacht und ersetzt

bei der nächsten Probefahrt schaltete sich das Getriebe vom Feinsten -
leider haute die Kopfdichtung nach 20 km total durch,so dass ich nicht weiter fahren konnte
(3-4km geschoben :wirr: )
Bild
ausgebaute Kopfdichtung

nächsten Tag den Kopf runtergenommen und der sah verdächtig trocken aus ,
also neue Kopfdichtung rein und mal ohne Zylinderkopfhaube laufen lassen
Bild
nach 2 min kam noch immer kein Öl an den Röhrchenraus ,also auch die Steigleitung ausgebaut,
doch aus dem Motorengehähse kam dort auch kein Öl :bang:

Also ist warscheinlich das Nockenwellenlager zu ausgeluscht :motz:
mhhh,das nächste R35 Treffen ist aber schon am nächsten Wochenende ............

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 732
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Höhe Börde
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von RobertD » 15. Juni 2015, 17:25

Ärgerlich. Ich war in der Annahme, dass, wenn meine Teile noch eintreffen, wir da gemeinsam mal rüber rutschen. Da wollte ich mich aber auch noch mal melden. Da wirst wohl den aus der roten einbauen müssen :mrgreen:
Gruß Robert

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 433
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreund » 15. Juni 2015, 22:42

RobertD hat geschrieben:Ärgerlich. Ich war in der Annahme, dass, wenn meine Teile noch eintreffen, wir da gemeinsam mal rüber rutschen. Da wollte ich mich aber auch noch mal melden. Da wirst wohl den aus der roten einbauen müssen :mrgreen:
Ich ärgere mich etwas,weil ich in der ganzen Zeit mit den ständigen Motor und /oder Getreibe Aus-und Einbauerei die rote EMW vielleicht dann schon fertig hätte.
Heute habe ich mir noch mal meinen ,,alten,, Motor vorgenommen und den vorderen Teil ,also die Steuerung abgeschraubt und
nochmals die Feile auf den Steuerrädern genauer ausgerichtet (stimmten nicht ganz) und gleich die fast neue Steuerkette mit etwas zu viel Spiel
gegen eine stabilere und engere vom Onkel getauscht .
Ich hoffe mal,dass ich morgen mal wieder den Motor tauschen schaffe - inzwischen habe ich ja recht viel Übung damit ;-)

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 732
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Höhe Börde
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von RobertD » 16. Juni 2015, 05:12

Nach den Pfeilen kann man sich ja sowieso nicht richten. Wozu die überhaupt drauf sind ist mir ein Rätsel.... :roll:

Aber vielleicht läuft sie dann erstmal wieder. :prost:
Gruß Robert

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 433
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreund » 20. Juni 2015, 00:12

RobertD hat geschrieben:Nach den Pfeilen kann man sich ja sowieso nicht richten. Wozu die überhaupt drauf sind ist mir ein Rätsel.... :roll:

Aber vielleicht läuft sie dann erstmal wieder. :prost:
Hat schon was gebracht,jetzt zieht die EMW besser los,nur bei längerer höherer Drehzahl spinnt sie kurzzeitig ,
tippe fast auf zu wenig Sprit ....

Momentan konzentriere ich mich mehr auf die Rote Export .................
Bild
der Motor dafür lief schon sehr schön und ruhig im Prüfstand
Bild
Räder sind komplett mit Reifen fertig und werden noch dieses WE eingebaut
Bild
hinten habe ich Heidenau 4.00 x 19" (rechts)aufgezogen
Bild
anfang der Woche sollen Motor und Getriebe drin sein

jawafreundTorsten
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 9
Registriert: 31. Juli 2015, 06:43
Wohnort: Gommern
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreundTorsten » 3. August 2015, 19:43

Hallo,mußte mich neu anmelden -
mein alter PC ist verreckt und damit alle meine gespeicherten Paßwörter , so komme ich nicht mehr in meine alte emailadresse rein .... :bang:

Inzwischen habe ich es geschafft die rote Export fertig zu machen .
Weil sich Einige für meinen Seitenständer interressiert hatten ,habe ich kurz vor dem Verbauen ein paar Bilder gemacht :
Bild
der Seitenständer kommt an der Stelle des Gußteils ,die ,,Verzahnung,, wurde per Hand mit einem Meißel gemacht
primitiv - aber funktioniert und hält
Bild

ein paar Bilder von heute
Bild

Bild

Bild
heute bei der Testfahrt
Bild

Bild
leider bin ich ohne funktionierende Kupplung wieder zurückgefahren :nono:
Bild

Bild
ansonsten läuft der Motor schön ruhig und zieht ordentlich

vg jawafreund(Torsten)

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1522
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von schraubkruemmer » 3. August 2015, 21:32

Sehr schönes Teil geworden, Torsten!

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

jawafreundTorsten
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 9
Registriert: 31. Juli 2015, 06:43
Wohnort: Gommern
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreundTorsten » 4. August 2015, 21:14

leider funktioniert die Kupplung noch immer nicht so richtig,werde wohl mit der roten EMW nach Woltersdorf zum Oldtimertreffen fahren
und hoffen,dass einer von den langjährigen EMW Fahrer mir den richtigen Tip geben kann :sad:
Bild
heute wieder ein paar km gefahren
Bild

Bild
leider hatte ich ab da kein Strom mehr und ich habe die EMW 1,5km nach hause geschoben
später haben wir gesehen,dass ein Kabel ab war :roll:

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 732
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Höhe Börde
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von RobertD » 5. August 2015, 17:44

Wirklich eine Schönheit.

Wie fährt sich die neue Kurbel denn nun? Ordentlich am Wackeln oder hat das Wuchten was gebracht?
Gruß Robert

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 992
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von Stefan1957 » 7. August 2015, 17:13

Ist die Bremsankerplatte aus Aluminium ein Nachguss oder Orischinol?
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

madfrog
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 290
Registriert: 6. Dezember 2007, 00:22
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von madfrog » 7. August 2015, 17:34

Mhm!
Erster April??? :rollo:
Alzheimer??? :nono:
Das ist eine Gobi-Ankerplatte! :king:
Gruß Alf :prost:

jawafreundTorsten
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 9
Registriert: 31. Juli 2015, 06:43
Wohnort: Gommern
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreundTorsten » 8. August 2015, 00:18

Alf hat recht,ist die Bremsankerplatte von Gobi - funktioniert sehr gut übrigens !
Bild


Die letzten 2 Tage habe ich mit meinem Vater an der roten EMW gearbeitet,weil die Kupplung so sch.... funktionierte -
Bild
Getriebe raus,einige Kupplungsteile getauscht bzw leicht verändert

Bild
Freitag Abend dann die Probefahrt ,die dauerte leider nicht allzulange,

Bild
bei Pretzin ging sie aus und ließ sich dann kaum durchtreten ,da war der Motor gerade mal 40 km gelaufen :bang:
Kolben ist nicht fest ,da muss wohl der Motor nochmal auseinander :snif:
Bild
werde wohl dann mit der Pannonia nach Woltersdorf zum Oldtimertreffen fahren
noch ein paar Bilder gemacht,bis mein Vater mit dem Anhänger wieder da war

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste