Identifizierung R35

Ab jetzt hier alle momentanen technischen Probleme und Fragen posten!
Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2169
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Identifizierung R35

Beitrag von Paul R 35 » 21. Februar 2011, 21:24

Da lag ich mit meiner Vermutung richtig :mrgreen:
Und der russische Tacho lässt vermuten, dass dass Ganze auch irgendwo in der UdSSR entstanden ist.

motomarius
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 19
Registriert: 12. Juli 2010, 08:37
Wohnort: Sibiu, Rumänien
Kontaktdaten:

Re: Identifizierung R35

Beitrag von motomarius » 21. Februar 2011, 22:24

Ja Paul, du hattest Recht.

Der jetzige Tacho wurde nur wegen der Gabel eingebaut, damit er perfekt passt.
Aber nachdem man das Original sieht, ist es definitiv klar um was es sich handelt.

Benutzeravatar
Fischkopp
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 20. Januar 2011, 19:53
Wohnort: Schwerin

Re: Identifizierung R35

Beitrag von Fischkopp » 23. Februar 2011, 09:18

Sieht doch spitzenmäßig aus das Teil, willst du sie komplett auf "Neu" Trimmen oder so belassen und nur TÜV fertig machen?

Was hast du nun bezahlt?
Verheiz deine Reifen aber nicht deine Seele

motomarius
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 19
Registriert: 12. Juli 2010, 08:37
Wohnort: Sibiu, Rumänien
Kontaktdaten:

Re: Identifizierung R35

Beitrag von motomarius » 23. Februar 2011, 17:56

Ich habe es mir heute uberlegt.
Ich will ein R4 Rahmen kaufen und es ganz restaurieren.
Wenn ich keins aber finde, dann werde ich alle Teile verkaufen.

:danke:

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1114
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: Identifizierung R35

Beitrag von onkel » 23. Februar 2011, 19:16

Hallo Marius, viel Glück bei Deiner Suche.
Das schwierigste ist aber eine Gabel zu bekommen für die R4.
Ich suche selbst immer nach Teilen der Gabel, egal in welchem Zustand .
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2177
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: Landkreis LDS

Re: Identifizierung R35

Beitrag von EMW-Junkie » 23. Februar 2011, 19:16

motomarius hat geschrieben: dann werde ich alle Teile verkaufen.
:danke:
Welch überraschende Wende :rollo: damit habe ich ja nu gar nich gerechnet :nono: .
...danke auch :banane:
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2169
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Identifizierung R35

Beitrag von Paul R 35 » 24. Februar 2011, 12:42

onkel hat geschrieben:Hallo Marius, viel Glück bei Deiner Suche.
Das schwierigste ist aber eine Gabel zu bekommen für die R4.
Ich suche selbst immer nach Teilen der Gabel, egal in welchem Zustand .
Auf der Veterama 2004 in Mannheim gab es eine.
Auf dem Zettel ist weiter unten noch der Preis 1600,00€ und eine Handynummer:
Bild

Benutzeravatar
lappiator
Rapunzel
Rapunzel
Beiträge: 920
Registriert: 20. Januar 2003, 21:30
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Kontaktdaten:

Re: Identifizierung R35

Beitrag von lappiator » 3. März 2011, 18:17

lappiator hat geschrieben:
Andrebiker hat geschrieben:daß ich die Finger von dem Ding lassen würde, falls ich es nicht nahezu geschenkt bekäme.
Gruß, André
dieses fahrzeug wird aus meiner sicht nie einen tüv sehen :nono: . maximal einzelne komponenten weiter verwenden, verkaufen ect. daraus ein einzelnen typ draus zu machen? never :nono: !! ich hoffe wirklich für dich, das du das teil so gut wie geschenkt bekommen hast, ansonsten wird dir die kinnlade runterfallen wenn du das ding siehst! schrott!
ich werde recht haben :pat: !

motomarius
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 19
Registriert: 12. Juli 2010, 08:37
Wohnort: Sibiu, Rumänien
Kontaktdaten:

Re: Identifizierung R35

Beitrag von motomarius » 4. August 2011, 06:58

Weil ich bis heute keine Teile gefunden habe, steht das Gespann vor dem Schlachten.

Ich würde gerne eine Liste machen, was jeder will oder ob es jemand ganz will.
Transport nach Deutschland ist fast wöchentlich möglich.

Benutzeravatar
Thurisaz
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 363
Registriert: 1. Januar 2003, 19:00
Wohnort: 7323 Wangs (CH)

Re: Identifizierung R35

Beitrag von Thurisaz » 6. November 2015, 19:29

Ist der Rahmen noch zu haben?
Gruß
Es ist der Tag nicht mehr fern, ab dem ihr mich anbeten werdet und "Heiland" oder auch "McGyver´s Lehrmeister" nennen dürft....*grins*

http://www.grisobrush.ch

Airbrush, Pinstriping, Handlinierung

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1114
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: Identifizierung R35

Beitrag von onkel » 8. November 2015, 13:03

Das komplette Gesapann habe ich gekauft.
Es war ein sehr interessanter Spiegel der Vorkriegstechnik.
Der Rahmen ist ein umgebauter BMW R11 Rahmen, die Gabel von einer R51, der Kardan von einer Zündapp KS600, der Motor ist R4.
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Benutzeravatar
Thurisaz
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 363
Registriert: 1. Januar 2003, 19:00
Wohnort: 7323 Wangs (CH)

Re: Identifizierung R35

Beitrag von Thurisaz » 8. November 2015, 18:44

....ach der Onkel hat sich das Sammelsurium gesichert....
Ich bräuchte doch noch mal den einen oder anderen Technischen Tip von Dir, ich hab da mit meiner R35 was vor, wenngleich es nicht unbedingt was für Die "jedes Schräubchen muss original sein"- Fraktion ist.... :twisted:

Gruß Martin
Es ist der Tag nicht mehr fern, ab dem ihr mich anbeten werdet und "Heiland" oder auch "McGyver´s Lehrmeister" nennen dürft....*grins*

http://www.grisobrush.ch

Airbrush, Pinstriping, Handlinierung

Slowrider
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 23
Registriert: 27. Januar 2017, 06:52

Re: Identifizierung R35

Beitrag von Slowrider » 6. Dezember 2018, 03:06

Was ist aus dem Motorrad geworden ?

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1114
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: Identifizierung R35

Beitrag von onkel » 6. Dezember 2018, 06:30

Ich habe das Gespann zerlegt .
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste