EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Ab jetzt hier alle momentanen technischen Probleme und Fragen posten!
Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 773
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

Re: EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Beitrag von Stefan1957 » 3. Februar 2018, 14:44

Schneeregen lässt mich von Probefahren abhalten; werde dann die lose Flatterbremse testen.
Die Reifen von Heidenau sind 2017 gekauft und wurden mit Euro bezahlt.

Jetzt eine andere Frage:
Früher gab es für die spitzen Brems- und Kupplungshebelenden Kunststoffschützer als Verletzungsschutz.
Kennt da jemand eine Bezugsadresse?
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Ton Goossens
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 18. Dezember 2008, 19:26
Wohnort: Hellendoorn Niederlande

Re: EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Beitrag von Ton Goossens » 3. Februar 2018, 19:12

Hallo,

Schöne Maschine aber schade von das komische hintere Schutzblech und klobiche Sozius.

Grüsse
Ton

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 773
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

Re: EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Beitrag von Stefan1957 » 20. Januar 2019, 16:05

Fast wieder ein Jahr vergangen. Kleinere Probefahrten ums Haus waren die einzigen Aktionen. Bremsen im Ultraschallbad entfetten, Schrauben nachziehen, alle Ölwannenschrauben mit Dichtring versehen und das versetzte Bremshebelgetöns waren die Beschäftigung für das Gutachten §23 und §21 zur Zulassung und Briefbeantragung.
Am Freitag ging es dann zum TÜV und es ging alles sehr schnell. Dank der Kopie von Paul sowie der Kopie von einem DDR Brief war alles innerhalb einer Stunde erledigt. 3,25 vorne und 4,00 hinten zusätzlich eingetragen. Jetzt steht noch der Gang zur Zulassungsstelle an.
Zuletzt geändert von Stefan1957 am 10. Februar 2019, 17:47, insgesamt 2-mal geändert.
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

MichiMhhhh
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 106
Registriert: 20. Februar 2012, 18:50

Re: EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Beitrag von MichiMhhhh » 22. Januar 2019, 19:37

Na dann erstmal Glückwunsch !

Die Zulassung schaffste auch noch.

Mich würde mal interessieren wie die EMW mit 4.00 hinten ausschaut. Kannst Du mal bitte ein Bild einstellen.

Danke vorab und viele Grüße

Michi

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 773
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

Re: EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Beitrag von Stefan1957 » 22. Januar 2019, 21:38

Den 4,00x19 hat er mir eingetragen, weil er so schön am Schreiben war. Vorne wollte er keinen 4,00 , dafür einen 3,25x19 eintragen :) habe aber 3,50er drauf.
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Quasihannes
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 24
Registriert: 25. Juni 2017, 07:06

Re: EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Beitrag von Quasihannes » 23. Januar 2019, 19:27

An meiner BMW-R35 habe ich vorne und hinten 4.00 Reifen drauf und auch ganz frisch eingetragen bekommen. Ich glaube bei der BMW ist vorne etwas mehr Platz.

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2201
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Beitrag von Paul R 35 » 23. Januar 2019, 19:37

Quasihannes hat geschrieben:
23. Januar 2019, 19:27
An meiner BMW-R35 habe ich vorne und hinten 4.00 Reifen drauf und auch ganz frisch eingetragen bekommen. Ich glaube bei der BMW ist vorne etwas mehr Platz.
Kommt auf das Baujahr an, bei den letzten Awtowelo BMW R-35 (ab zweiter Hälfte 1951) mit dem mitfederndem Kotflügel hat der originale 3.50 kaum Platz.

MichiMhhhh
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 106
Registriert: 20. Februar 2012, 18:50

Re: EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Beitrag von MichiMhhhh » 25. Januar 2019, 21:49

Quasihannes hat geschrieben:
23. Januar 2019, 19:27
An meiner BMW-R35 habe ich vorne und hinten 4.00 Reifen drauf und auch ganz frisch eingetragen bekommen. Ich glaube bei der BMW ist vorne etwas mehr Platz.
das würde ich gern mal auf nem bild sehen - bin am überlegen ...

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 773
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

Re: EMW R35/3 läuft nach 38 Jahren wieder

Beitrag von Stefan1957 » 10. Februar 2019, 17:47

Stefan1957 hat geschrieben:
20. Januar 2019, 16:05
Fast wieder ein Jahr vergangen. Kleinere Probefahrten ums Haus waren die einzigen Aktionen. Bremsen im Ultraschallbad entfetten, Schrauben nachziehen, alle Ölwannenschrauben mit Dichtring versehen und das versetzte Bremshebelgetöns waren die Beschäftigung für das Gutachten §23 und §21 zur Zulassung und Briefbeantragung.
Am Freitag ging es dann zum TÜV und es ging alles sehr schnell. Dank der Kopie von Paul sowie der Kopie von einem DDR Brief war alles innerhalb einer Stunde erledigt. 3,25 vorne und 4,00 hinten zusätzlich eingetragen. Jetzt steht noch der Gang zur Zulassungsstelle an.
Mit dem Gutachten §23 und Vollabnahme §21 war die Zulassung für 07er Kennzeichen kein Problem. Ich bekam einen neuen grünen Fahrzeugschein, auf dem alle Motorräder eingetragen sind. Meine alten rosa Scheine für Sanglas und Triumph Cornet wurden dafür eingezogen. Diese Zulassung war 2005 noch ganz einfach zum erlangen.
Zwischenzeitlich möchte die Versicherung Fotos vom Mopedle haben.
Leider geht eine Neuzulassung ohne Brief nur mit notariell beglaubigter Eidessattlicher Erklärung, welche ich dann letzte Woche beantragt habe.
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste