Regenerierte Kurbelwelle

Ab jetzt hier alle momentanen technischen Probleme und Fragen posten!
dreher
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 7. April 2012, 12:25
Kontaktdaten:

Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von dreher » 19. März 2019, 08:47

Guten Morgen Gemeinde,
nachdem ich meine R35 das erste Mal zum Laufen überreden konnte, hat leider die KW adjö gesagt. Nach Demontage der Einheit stellte sich heraus, der KW-Zapfen zur Schwungscheibe hatte sich in der Wange gelöst und mitgedreht. Den KW-Zapfen hatte ich selber angefertigt und eingepresst da der originale im Konus zerstört war.
Vermutlich war falsches Passmass in der Wange die Ursache. Nun erwäge ich, eine regenerierte KW zu kaufen. Wer kann mir eine Firma/Händler empfehlen wo ich eine herbekommen kann. Hat wer Erfahrung mit der Firma mz-es.de in Dresden? Sie bieten eine regenerierte KW an mit Buchse für das vordere Lager um 399,9,€
Gibt es eine Möglichkeit meine ledierte Welle zu reparieren? :roll: :oops:
VG Dreher

Benutzeravatar
trybear
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 138
Registriert: 23. Oktober 2013, 11:30
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von trybear » 19. März 2019, 14:13

Frag mal den Thomas Kelle, der sollte Dir helfen können.

Thomas Kelle Mechanische Werkstatt
Schulstr. 1
39218 Schönebeck
Deutschland
+49 3928 469002

Gruß
Machen ist wie Wollen, nur heftiger.. ;-)

Benutzeravatar
cruiserzwerg
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 16. September 2015, 11:32
Wohnort: 065xx
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von cruiserzwerg » 19. März 2019, 19:20

Ich habe meine KW von diesem Herr:
Raimund Rudolph
99817 Eisenach/Stockhausen
Habe die KW seit drei Jahren drin und bin zufrieden.

Benutzeravatar
LoneEagle
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 19. September 2020, 18:32
Wohnort: Potsdam-Mittelmark
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von LoneEagle » 17. Februar 2021, 13:22

Hat jemand Information zu Thomas Kelle? Die Rufnummer ist nicht vergeben ...Suche über Internet ergebnislos.
Wollte wegen KW-Regenerierung anfragen.

Musste den Beitrag erst mal wieder suchen. Habe diese Nacht eine Email bekommen. Ich weiß nicht ob er es ist, ich denke es mir nur:
Hallo !
Ich wurde gesucht ...
was schonmal gut ist - da man nicht nutzlos zu sein scheint :-)
Meine Festnetz Nummer gibt es nicht mehr , Adresse stimmt auch nicht mehr -
bitte Erstkontakt per Mail aufnehmen .. schnellewelle@gmx.de ...
Ich hab keine Web Seite und bin auch nicht in jedem Forum zu treffen ..
Im Motoclub bin ich unter hansfranz72 erreichbar ..
Vielleicht könnte das mal jemand von euch schreiben ..
Vielen Dank Thomas

SPaule
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 20
Registriert: 21. Mai 2006, 14:55
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von SPaule » 17. Februar 2021, 20:55

Moin, ich hätte 2008 meine Wellen bei Max Schönherr machen lassen und war mit der Arbeit sehr zufrieden. Damals ne alte hingeschickt und für 120€ Aufgearbeitet zurückbekommen.
Kurbelwellenschleiferei "Max Schönherr"
Inh ing Klaus Allisat
Altenberger Str 32
01744 Dippoldiswalde
Tel 03504613552
Ich kann leider nicht sagen ob er noch was macht...

Benutzeravatar
LoneEagle
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 19. September 2020, 18:32
Wohnort: Potsdam-Mittelmark
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von LoneEagle » 18. Februar 2021, 08:46

Hi Paule, vielen Dank für die Info.
Hab angerufen: Wellenreparatur = 300 Euro
2008 war einmal

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1737
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: 04109
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von oldiMike » 18. Februar 2021, 10:36

Billiger wird es nicht.
Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1737
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: 04109
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von oldiMike » 30. April 2021, 03:38

trybear hat geschrieben:
19. März 2019, 14:13
Frag mal den Thomas Kelle, der sollte Dir helfen können.

Thomas Kelle Mechanische Werkstatt
Schulstr. 1
39218 Schönebeck
Deutschland
+49 3928 469002

Gruß
Musste den Beitrag erst mal wieder suchen. Habe diese Nacht eine Email bekommen. Ich weiß nicht ob er es ist, ich denke es mir nur:
Hallo !
Ich wurde gesucht ...
was schonmal gut ist - da man nicht nutzlos zu sein scheint :-)
Meine Festnetz Nummer gibt es nicht mehr , Adresse stimmt auch nicht mehr -
bitte Erstkontakt per Mail aufnehmen .. schnellewelle@gmx.de ...
Ich hab keine Web Seite und bin auch nicht in jedem Forum zu treffen ..
Im Motoclub bin ich unter hansfranz72 erreichbar ..
Vielleicht könnte das mal jemand von euch schreiben ..
Vielen Dank Thomas
Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
pflotter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 357
Registriert: 13. Januar 2014, 12:37
Wohnort: berlin pankow
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von pflotter » 13. Juni 2021, 17:58

Hallo,
da ich gerade versuche Kontakt zu dem Mann herzustellen kannst du mir sagen ob die nächtliche email dann tatsächlich von Kelle war? Gibt es eine funktionierende Telefonnummer ?
BG
pflotter

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1737
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: 04109
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von oldiMike » 13. Juni 2021, 21:11

Ich denke, er war bzw ist es. Er hat mir auch Bilder geschickt.
Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
pflotter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 357
Registriert: 13. Januar 2014, 12:37
Wohnort: berlin pankow
Kontaktdaten:

Re: Regenerierte Kurbelwelle

Beitrag von pflotter » 14. Juni 2021, 07:06

O.K. dann wird er sich hoffentlich auch auf meine email melden (Heute Nacht kam noch nix :roll: )
pflotter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste