Sozius Fussrasten

Ab jetzt hier alle momentanen technischen Probleme und Fragen posten!
MartinLehmann
Beiträge: 3
Registriert: 16. Juli 2021, 08:35
Kontaktdaten:

Sozius Fussrasten

Beitrag von MartinLehmann » 21. Juli 2021, 12:25

Moin Zusammen


Ich bin neu hier und der Suche nach meiner ersten EMW R-35-3. Dabei ist mir ein sehr schönes Exemplar über den Weg gelaufen, das über keine Laschen für die Sozius-Fußrasten verfügt.

Hat es eine solche Rahmen-Varianten gegeben oder ist eher zu erwarten, dass die Laschen der Sanierung zum Opfer gefallen sind ?

Gibt es zulässig Lösung, um eine solche Maschine für den Sozius-Betrieb aufzurüsten ?

Ich danke Euch

Gruß

Martin

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 756
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Höhe Börde
Kontaktdaten:

Re: Sozius Fussrasten

Beitrag von RobertD » 21. Juli 2021, 15:49

Hat wohl jemand die Flex angesetzt. Neue Blechwinkel biegen, Bohrung rein und wieder auf den Rahmen aufschweißen.

Wichtig ist, dass die Rasten fest und vor allem vorhanden sind. Sind keine Rasten dran bekommst du auch keine Zulassung für 2 Personen. Die Diskussion hatte ich jetzt 2 mal beim erneut zulassen... Die eine hatte den Sattel hinten drauf, aber keine Rasten und die andere hat Rasten, aber keinen Soziussattel gehabt. Der erste Prüfer hat gesagt: Keine Rasten, kein zweiter Sitzplatz.... Der andere Prüfer wollte das gleiche wegen dem fehlenden Sattel machen, wo ich dann aber auf die Erfahrung mit dem ersten Prüfer hingewiesen habe.

Fußrasten sind ein MUSS, der Sattel nicht, für den eingetragenen zweiten Sitzplatz. Der Sozius kann auch auf dem Gepäckträger hocken, solange er die Füße sicher abstellen kann. :wirr:
Gruß Robert

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1741
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: 04109
Kontaktdaten:

Re: Sozius Fussrasten

Beitrag von oldiMike » 21. Juli 2021, 20:02

Fehlte an meinem Rost und gammel Projekt auch. 30siger 4kantrohr passte perfekt glaube ich. Kann morgen noch mal messen
Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

MartinLehmann
Beiträge: 3
Registriert: 16. Juli 2021, 08:35
Kontaktdaten:

Re: Sozius Fussrasten

Beitrag von MartinLehmann » 22. Juli 2021, 09:44

Moin Zusammen

Danke für die Rückmeldung. Da die Maschine in einem tollen Lack da steht, habe ich mich mit der Idee des Schweißens sehr schwer getan. Das kann ich (noch) nicht - würde ich machen lassen. Was würdet Ihr mit dem Lack machen? Anschleifen bis blank, dann schweissen und dann nachlackieren? sieht das nicht sch... aus? Oder ist das erwartungsgemäß kaum zu sehen?

Gruß

Martin

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 756
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Höhe Börde
Kontaktdaten:

Re: Sozius Fussrasten

Beitrag von RobertD » 22. Juli 2021, 18:29

Der Lack verbrennt dir natürlich beim Schweißen rings herum, Radius von ca. 2-3cm. Danach kann man nur die verkohlten stellen sauber schleifen und dann mit dem entsprechendem Farbton beilackieren, verschleifen und auspolieren, damit man es hinterher nicht sieht.
Gruß Robert

MartinLehmann
Beiträge: 3
Registriert: 16. Juli 2021, 08:35
Kontaktdaten:

Re: Sozius Fussrasten

Beitrag von MartinLehmann » 23. Juli 2021, 10:33

Ok - das klingt aus deinen Zeilen eher entspannt.

Dann müsste jemand schweissen der es kann und ich mache die lokal begrenzten Nacharbeiten - das sollte klappen.

Kann mir jemand die Masse der Teile geben? und die Position auf dem Rahmen-Unterzug?
Gibt es Anforderungen an den Stahl?


Danke & Gruß

Martin

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 756
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Höhe Börde
Kontaktdaten:

Re: Sozius Fussrasten

Beitrag von RobertD » 23. Juli 2021, 19:17

Nicht vergessen, dass der Lack auch auf der Innenseite vom Rahmen verkohlt....
Gruß Robert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste