Kardanölwechsel

Ab jetzt hier alle momentanen technischen Probleme und Fragen posten!
Benutzeravatar
luwa
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 88
Registriert: 23. September 2006, 15:11
Wohnort: Antwerpen ( Belgien )
Kontaktdaten:

Kardanölwechsel

Beitrag von luwa » 24. Juli 2021, 13:08

Hallo Forum,

Es sei denn, ich habe schlecht gesehen, aber ich finde keine Ablassschraube für den Kardan. Wie lässt man dann das Öl ab ? Kardan umdrehen ?

MfG

Luwa
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten oder an Google Translate zurücksenden.

Benutzeravatar
luwa
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 88
Registriert: 23. September 2006, 15:11
Wohnort: Antwerpen ( Belgien )
Kontaktdaten:

Re: Kardanölwechsel

Beitrag von luwa » 24. Juli 2021, 13:19

Sorry Forum, zu spät gesehen, dass Paul R diese Frage schon vorher beantwortet hatte.

Dixit Paul R :

Bei er Starrahmenversion gibt es keine Ölablassschraube
Ich habe bei meiner einfach unten ein Loch für M6 Gewinde gebohrt und mit einer Schraube verschlossen.

Virusfreies Wochenende

Luwa
Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten oder an Google Translate zurücksenden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste