Stoßdämpfereinsatz Hinten angelötete Schraube unten

.... und Nachfrage
elausw
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 26. Juli 2020, 12:14
Kontaktdaten:

Stoßdämpfereinsatz Hinten angelötete Schraube unten

Beitrag von elausw » 30. September 2021, 14:57

Ein Hallo in die Runde, hat jemand eine einzelne Schraube, die unten angelötet ist, an dem Stoßdämpfeinsatz der Hinterradfederung.
Fragt elausw

Benutzeravatar
LoneEagle
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 86
Registriert: 19. September 2020, 18:32
Wohnort: Potsdam-Mittelmark
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfereinsatz Hinten angelötete Schraube unten

Beitrag von LoneEagle » 30. September 2021, 15:10

Meinst du die Schraube auf dem Stoßdämpferrohr, um dieses im Tragrohr von unten her zu befestigen?
Dann bräuchtest u.U. einen kompletten alten Stoßdämpfer zur Ersatzteilgewinnung?

elausw
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 26. Juli 2020, 12:14
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfereinsatz Hinten angelötete Schraube unten

Beitrag von elausw » 1. Oktober 2021, 10:08

Ja genau die,
Stoßdämpfereinsatz.PNG
bei meiner ist das Gewinde hinüber,
und ich würde da gerne eine neue anlöten.
Wenn es diese noch irgendwo gibt.
Gruß elausw

Benutzeravatar
LoneEagle
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 86
Registriert: 19. September 2020, 18:32
Wohnort: Potsdam-Mittelmark
Kontaktdaten:

Re: Stoßdämpfereinsatz Hinten angelötete Schraube unten

Beitrag von LoneEagle » 2. Oktober 2021, 16:44

Hi elausw,
ich habe heute einen Stoßdämpfer aus der Achsfaust ausgebaut, der funzt eigentlich noch recht gut. Da zum Kardan keiner dazu war, habe ich zwei neue verbaut. Wenn du aber löten möchtest, ausgelutschte Dämpfer aus anderen Restaurationen habe ich auch noch zu liegen.
Ich bräuchte eine Achse fürs Hinterrad (hab heut festgestellt, dass in meinem Sammelsurium keine mehr vorhanden ist). Wir können gern tauschen, wenn du eine hast.
VG
Frank
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste