Flügelknebel Fahrersitz

Antworten
madfrog
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 238
Registriert: 6. Dezember 2007, 00:22

Flügelknebel Fahrersitz

Beitrag von madfrog » 25. Oktober 2010, 22:05

Hallo!
Ich bin gerade dabei meinen Sitz wieder in einen guten Zustand zu versetzen! :hüpf:
Dazu benötige ich diesen Knebel weil der alte zu 90 Prozent aus Rost besteht! :nono:
Eine Flügelmutter hat leider ein anderes Aussehen! :nein:
Gibt es da Nachfertigungen? :?:
Habe aber bis jetzt nix gefunden! :cry:
Gruß Alf

icwiener
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 328
Registriert: 6. Mai 2003, 08:13
Wohnort: Schwerin M/V

Re: Flügelknebel Fahrersitz

Beitrag von icwiener » 26. Oktober 2010, 19:00

hi!
kannst dir nicht aus einer mutter und flachstahl sowas schweißen? ok macht viel arbeit, wenns ordentlich aussehen soll....
"I tried religion, meditation, even therapy... then I realized all I really needed was more horsepower. "

madfrog
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 238
Registriert: 6. Dezember 2007, 00:22

Re: Flügelknebel Fahrersitz

Beitrag von madfrog » 27. Oktober 2010, 07:10

Ja!
Gibt es leider nicht als Nachfertigung!
Ich werde die Flügel lasern lassen!
Ein Stück Rohr dazu ; verschweißen und fertig!
Gruß Alf

icwiener
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 328
Registriert: 6. Mai 2003, 08:13
Wohnort: Schwerin M/V

Re: Flügelknebel Fahrersitz

Beitrag von icwiener » 27. Oktober 2010, 08:28

lasern ist natürlich luxus, wenn du dazu zugang hast, dann ist das sicher die beste lösung.
"I tried religion, meditation, even therapy... then I realized all I really needed was more horsepower. "

jenroh
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 6
Registriert: 9. Januar 2008, 12:18
Wohnort: bei Neuruppin

Re: Flügelknebel Fahrersitz

Beitrag von jenroh » 30. Oktober 2010, 18:59

Hallo,

bin auch noch auf der Suche nach der besagten Flügelschraube, da sie bei mir ganz weg ist;(.
Kannst du da eine mehr Lasern lassen und was würde das kosten?

Grüße Jens

Benutzeravatar
Tosch
Verdienter EMW Elektronikspezialist
Verdienter EMW Elektronikspezialist
Beiträge: 648
Registriert: 12. Oktober 2006, 10:48
Wohnort: bei Sonneberg (Südthüringen)

Re: Flügelknebel Fahrersitz

Beitrag von Tosch » 30. Oktober 2010, 21:37

Hallo,

Ist das nicht etwas übertrieben?
ich habe an dieser Flügelschraube noch nie gedreht, so richtig was einstellen kann man da eh nicht.

Gruß
Tosch
EMW R35/3 Bj.52 --- AWO T Bj.56 --- ETZ 251 Bj.89

madfrog
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 238
Registriert: 6. Dezember 2007, 00:22

Re: Flügelknebel Fahrersitz

Beitrag von madfrog » 31. Oktober 2010, 00:45

Naja!
Also die Teile werden gelasert;dann "krumm" gemacht und punktgeschweißt halt Orginal!
Stückzahl ist mehr als Eine! Preis keine Ahnung! Ich melde mich wieder wenn es geschafft is!
Gruß Alf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast