Awtowelo BMW R-35 in Sibirien

Pleiten, Pech und Pannen. Misslungene Nachbauteile + alles, was nichts mit der R35 zu tun hat.
Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2243
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Awtowelo BMW R-35 in Sibirien

Beitrag von Paul R 35 » 31. Juli 2007, 20:51

In einem russischen Forum habe ich einen BMW R-35 Fan aus Krasnojarsk gefunden. Kann das jemand auf Anhieb auf der Landkarte finden :mrgreen: :?:

Hier ist Michail mit einrer von seinen R-35 ern (er hat auch noch eine Vorkriegsmaschine) B.J. 50, deren Restaurierung er im vergangenen Winter abgeschlossen hat:
Bild

Benutzeravatar
bergth
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 385
Registriert: 17. Mai 2006, 12:05
Wohnort: naehe Augsburg

Beitrag von bergth » 31. Juli 2007, 23:01

respekt
vor allem bei den tempraturen
sag ihm bitte einen netten gruß vom r35 forum, falls möglich
vg thomas
...unterwegs im Namen des Herrn!

rostlaube
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 238
Registriert: 24. August 2006, 19:05
Wohnort: Dresden

Beitrag von rostlaube » 1. August 2007, 13:48

Sieht gut aus. Verkauft der auch?
Ich nehme ein Schutzblech hinten :mrgreen:
dranbleiben

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4020
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Gobi » 1. August 2007, 14:03

musst Du dann aber selbst abholen :mrgreen:
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

rostlaube
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 238
Registriert: 24. August 2006, 19:05
Wohnort: Dresden

Beitrag von rostlaube » 1. August 2007, 17:33

Ist bestimmt krass weit weg, dieses Krassnojarsk.
@Gobi: Schönen Urlaub noch :!: :!: :!:
dranbleiben

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2243
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul R 35 » 1. August 2007, 19:32

bergth hat geschrieben:respekt
vor allem bei den tempraturen
sag ihm bitte einen netten gruß vom r35 forum, falls möglich
vg thomas
Kein Problem, ich bin mit ihm per E-Mail im Kontakt.

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2243
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul R 35 » 1. August 2007, 19:33

rostlaube hat geschrieben:Sieht gut aus. Verkauft der auch?
Ich nehme ein Schutzblech hinten :mrgreen:
Nein, er verkauft nicht :mrgreen: . Das Schutzblech stammt übrigens von einer 47-er Maschine (die auf dem Bild it Bj. 50), wie er schreibt hatte es Bohrungen für die Bosch-Halbeihalterung.
Zuletzt geändert von Paul R 35 am 1. August 2007, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2243
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul R 35 » 1. August 2007, 19:37

rostlaube hat geschrieben:Ist bestimmt krass weit weg, dieses Krassnojarsk.
Von Moskau knapp 4.000 km...
rostlaube hat geschrieben:@Gobi: Schönen Urlaub noch :!: :!: :!:
Ich schließe mich an :!: :)

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2243
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul R 35 » 1. August 2007, 19:46

Hier noch eine Maschine aus seiner Sammlung, BMW R-12:

Bild

rostlaube
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 238
Registriert: 24. August 2006, 19:05
Wohnort: Dresden

Beitrag von rostlaube » 1. August 2007, 22:35

Ich dachte immer, dass die Leute dort die Schnauze voll haben von dem Zeug, was Hitler dort hin gebracht hat, unabhängig davon, ob es nun ein gutes oder schlechtes Motorrad ist.
dranbleiben

PANZERgeist
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 131
Registriert: 13. Februar 2003, 19:16
Wohnort: Spreewald

Beitrag von PANZERgeist » 2. August 2007, 08:27

hast du ne ahnung,das "böse" zeugs wird immer beliebter und demzufolge auch natürlich immer teurer.auch war der böse HITLER ja nicht bis Krassnojarsk (wollte er wohl auch nicht).aber nicht nur HITLER - wenn ich sehe,wie der STALIN wieder angehimmelt wird,kann einem angst und bange werden...!!!

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2243
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul R 35 » 2. August 2007, 18:41

PANZERgeist hat geschrieben:hast du ne ahnung,das "böse" zeugs wird immer beliebter und demzufolge auch natürlich immer teurer.
Ds stimmt 100% :!:
PANZERgeist hat geschrieben:auch war der böse HITLER ja nicht bis Krassnojarsk (wollte er wohl auch nicht).
Auf Hitler sind die Leute auch heute noch nicht gut anzusprechen, ob in Krasnojarsk oder sonst wo. Aber inzwischen wird das "böse" und das "gute" Zeug eifrig gesammelt und restauriert, und oft beides in gleicher Hand.
PANZERgeist hat geschrieben:aber nicht nur HITLER - wenn ich sehe,wie der STALIN wieder angehimmelt wird,kann einem angst und bange werden...!!!
Stalin wird schon seit langem angehimmelt, er hat seine Fans nie verloren, man durfte es früher einfach nicht so offen zeigen.

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2243
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul R 35 » 2. August 2007, 19:18

Ich soll an alle R-35 Fans einen Gruß von Michail ausrichten :)

PANZERgeist
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 131
Registriert: 13. Februar 2003, 19:16
Wohnort: Spreewald

Beitrag von PANZERgeist » 2. August 2007, 21:45

DANKE!!!,das ist sehr nett von ihm und ein kräftiges:"NASDAROWJE" auf die schicke BMW R35 zurück...!!!(auf die schöne R12 natürlich auch,auf einem bein kann man ja nicht stehen...!!!)

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2243
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag von Paul R 35 » 3. August 2007, 18:25

PANZERgeist hat geschrieben:DANKE!!!,das ist sehr nett von ihm und ein kräftiges:"NASDAROWJE" auf die schicke BMW R35 zurück...!!!
Werde ich ihm ausricten :):
PANZERgeist hat geschrieben:(auf die schöne R12 natürlich auch,auf einem bein kann man ja nicht stehen...!!!)
Da steht er schon kräftig mit mehreren Beinen auf dem Boden :D

Diese zwei Maschinen stammen auch aus seiner Sammlung. Wie er schreibt, hat er sich etwa vor 20 Jahren mit dem Motorrad-Oldtimer Virus angesteckt. Alle Maschinen restauriert er selber (Zur Zeit hat er 20 Stück). Bei der R-75 hat er den Rahmen komplett selbst angefertigt. Als Muster diente en Originalrahmen den er nur leihweise aus Moskau bekommen hat.

Die MG-s sind original (keine nachgebauten Atrappen).

Bild

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste