JAWA-Fred

Pleiten, Pech und Pannen. Misslungene Nachbauteile + alles, was nichts mit der R35 zu tun hat.
Benutzeravatar
papi01
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1208
Registriert: 17. Oktober 2009, 16:30
Wohnort: Landkreis Görlitz

Re: JAWA-Fred

Beitrag von papi01 » 27. September 2015, 18:47

Ist das doch eine Augenweide! :king: Ich hatte Ende der 50iger auch mal ne Jawa-250ccm. Auch das war damals schon ein Gedicht nach der AWO von 1952.
Es grüßt der Hans

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1406
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: zu Hause

Re: JAWA-Fred

Beitrag von oldiMike » 29. September 2015, 07:07

Schöne Augenweide.
Ein Bekannter von mir hat letztes eine 500erter der 0 serie verkauft, da er massive probleme mit der Ölpumpe hatte.

Letztlich war ihm das alles dann zu viel Bastelei und zu wenig Fahrspaß.
auf der suche nach Original Kolben für Die EMW Ø > 72mm auch gebraucht.

Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 419
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: JAWA-Fred

Beitrag von jawafreund » 20. Dezember 2015, 16:31

wer will kann auch mit EMW u.a. Klassiker hinkommen :

14.Jawa-Treffen der Jawafreunde-Magdeburg

Bild

findet vom 03. bis 05. Juni 2016

in der Waldlodge in Altenau/Harz statt

Bild

http://jawafreunde-magdeburg.de/forum/i ... 685.0.html

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1509
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: JAWA-Fred

Beitrag von schraubkruemmer » 25. Dezember 2015, 06:51

Hallo Torsten,

findet eigentlich noch das Junak - Treffen in Klettenberg statt? Oder ist das nun Geschichte?
Hatten uns dort , vor ein paar Jahren getroffen. War, glaube ich, im September.
Wir waren damals mit den AWO`s vor Ort.

Weihnachtsgrüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 419
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: JAWA-Fred

Beitrag von jawafreund » 26. Dezember 2015, 17:12

Hallo Tobias,
das Junak-Treffen gibt es noch immer ,aber wieder in Herreden bei Nordhausen -
2015 war das 10. Junakteffen !
Bild
wir waren mit 2 JAWAs dabei,denn Vaters Junak ist noch nicht ganz fertig .
(ist immer recht spät im September die JUNAK_Treffen

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1509
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: JAWA-Fred

Beitrag von schraubkruemmer » 26. Dezember 2015, 17:33

Gut zu wissen Torsten, kannst ja mal bescheid geben, wann das Treffen 2016 ist. Das, wo Roy und ich damals mit dabei waren, war recht schön :top: .
Schönes Bild, glaube habe Deinen Vater erkannt.

Weihnachtsgrüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 419
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: JAWA-Fred

Beitrag von jawafreund » 3. Januar 2016, 13:16

Wenn das ,,Jawa zeugs ,, jeden stört kann dieser Fred auch kompl. vom Admin gelöscht werden ....

PS: alle Bilder wurden von ,,außerhalb,, hochgeladen

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1406
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: zu Hause

Re: JAWA-Fred

Beitrag von oldiMike » 3. Januar 2016, 17:08

Mich persönlich stört das nicht, ist eine Farbenfrohe Alternative. Da du schon 6 Seiten zugeflastert hast :D kann man auch davon ausgehen, das es andere auch nicht stört.
Sicher wird es immer jemanden dagegen geben.
Verständlicher weise muss man auch dazu sagen, es ist nur ein sehr kleines Forum ohne Werbung. Somit über wenig bis keine Einnahmequelle. Das alles wird aus Gobis Tasche finanziert. Deshalb sollten wir das auch nicht all zu sehr ausreizen.
Sollang niemand direkt was sagt mach ruhig weiter.
Ich finde es immer sehr schöne Bilder, muss dich unbedingt mal Besuchen. Vielleicht oder sagen wir hoffentlich ist 2016 ein besseres Jahr für mich, 2015 hat sich nicht gerade von seiner besten Seite gezeigt.
auf der suche nach Original Kolben für Die EMW Ø > 72mm auch gebraucht.

Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
Schwarzarbeiter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 631
Registriert: 14. Januar 2014, 19:03
Wohnort: Landkreis Uckermark

Re: JAWA-Fred

Beitrag von Schwarzarbeiter » 4. Januar 2016, 16:50

@jawafreund: Ich finde Deinen Fred gut. Man kann ja auch mal etwas über den R35-Tellerrand schauen. Deine Bilder und die Berichte über eure Aktivitäten sind für mich immer wieder interessant. Es ist ja bei weitem nicht so, dass Deine Beiträge hier das Forum verstopfen. Wenn Speicherplatzbedarf heutzutage wirklich noch ein Argument sein sollte, wäre vielleicht ein Aufräumen bei all den hier vorhandenen Karteileichen hilfreicher.

Gruß Schwarzarbeiter
aktuell in Erholungsurlaub von diesem Eierlikör-Forum ...

Benutzeravatar
Gobi
Administrator
Administrator
Beiträge: 4012
Registriert: 5. Dezember 2002, 01:06
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: JAWA-Fred

Beitrag von Gobi » 4. Januar 2016, 19:41

Es interessiert ja doch etliche Leute und ist keine Werbung oder so was.
Solange die Bilder hier nicht liegen, was sie nicht tun, sehe ich da überhaupt kein Problem!!!
Wenn du tot bist, dann bist du lange Zeit tot.
Burt Munro

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1509
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: JAWA-Fred

Beitrag von schraubkruemmer » 5. Januar 2016, 12:57

Ich find auch, viele Beiträge waren recht gut und informativ.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 719
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld

Re: JAWA-Fred

Beitrag von Stefan1957 » 5. Januar 2016, 22:31

Mich stört weder die Schüttoff noch die Jawa Seite, wenn die Speicher Kapa geht
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Benutzeravatar
Andrebiker
Dr. mot.
Dr. mot.
Beiträge: 1068
Registriert: 23. April 2003, 11:53
Wohnort: Kgr. Sachsen

Re: JAWA-Fred

Beitrag von Andrebiker » 7. Januar 2016, 21:06

Ich bin nicht unbedingt von einer derartigen Ausuferung über Jawa hier angetan. Das hat nichts damit zu tun, das ich generell von Jawas nicht viel halte. Aber ich halte es für fragwürdig, in einem Forum über die R 35 fremde Marken derartig intensiv zu präsentieren.

Die unbedingt gut geschriebene Markengeschichte hier über Jawa möchte ich genauso wenig wie die aussagekräftigen Bilder schlecht machen, doch ich finde, prinzipiell gehört das in ein Jawa-Forum. Dort ist erstens das Interesse höher und auch der Nutzen für Freunde dieser Marke. In einem EMW-Forum würde ich nach solch ausführlichen Informationen über Jawas jedenfalls genausowenig suchen wie in einem Jawa-Forum nach Beiträgen über EMWs. Oder kurz gesagt - Thema verfehlt. Wenn ich Schrotpatronen kaufen will, gehe ich auch nicht zum Bäcker :mrgreen: .

VG, André
Unsere Motorräder laufen nun schon 60 Jahre, trotz so angeblich untragbarer Dinge wie Kontaktzündung und mechanischer Regler. Oder vielleicht gerade deshalb?

PS: Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

Benutzeravatar
Schwarzarbeiter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 631
Registriert: 14. Januar 2014, 19:03
Wohnort: Landkreis Uckermark

Re: JAWA-Fred

Beitrag von Schwarzarbeiter » 8. Januar 2016, 00:44

Andrebiker hat geschrieben:Ich bin nicht unbedingt von einer derartigen Ausuferung über Jawa hier angetan. Das hat nichts damit zu tun, das ich generell von Jawas nicht viel halte. Aber ich halte es für fragwürdig, in einem Forum über die R 35 fremde Marken derartig intensiv zu präsentieren.

VG, André
Da hast Du Dir aber zwei Jahre gut auf die Zunge gebissen und zum Thema JAWA nichts gesagt. Bei Schütthoff könnte man jetzt von Anfang an der Entwicklung Einhalt gebieten, wenn Markenfremdes nicht erwünscht ist. Dann muss es aber jetzt passieren. Bei dem JAWA-Fred hat man hier aber mindestens den richtigen Zeitpunkt dazu verpasst. Meines Erachtens gehört dieser Fred jetzt aber nach zwei Jahren einfach zum Forum dazu und ist ja auch noch eindeutig als solcher gekennzeichnet. Wer es nicht lesen will, öffnet ganz einfach dieses Thema nicht und kann so dann trotzdem und ungestört der reinen R35-Lehre huldigen ...

Gruß Schwarzarbeiter
aktuell in Erholungsurlaub von diesem Eierlikör-Forum ...

Benutzeravatar
hajo48
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 809
Registriert: 8. August 2012, 16:37
Wohnort: Zu Hause in Brandenburg

Re: JAWA-Fred

Beitrag von hajo48 » 8. Januar 2016, 19:00

er hat ja schließlich auch noch andere motorräder unter anderem zwei schöne emw,eine davon in exportausführung.meiner meinung nach,ist er hier also nicht fehl am platze,wenn er mal etwas ausschweift mit dem thema.mir persönlich gefällt es.
hajo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste