Kurbelwelle zerlegen

_________________________
johanwessels
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 13
Registriert: 6. Juli 2018, 12:27

Re: Kurbelwelle zerlegen

Beitrag von johanwessels » 15. Juli 2018, 10:06

Yes That's the pleuel lager right?

I thought they sell them as a set, like number 4 and 6 in the photo.

Where can i order that for the EMWr35?

Thank you.
Dateianhänge
2063739.gif
2063739.gif (6.05 KiB) 941 mal betrachtet

johanwessels
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 13
Registriert: 6. Juli 2018, 12:27

Re: Kurbelwelle zerlegen

Beitrag von johanwessels » 16. Juli 2018, 22:14

NOBODY??

Benutzeravatar
Schwarzarbeiter
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 653
Registriert: 14. Januar 2014, 19:03
Wohnort: Landkreis Uckermark

Re: Kurbelwelle zerlegen

Beitrag von Schwarzarbeiter » 16. Juli 2018, 23:13

Hello Johan,
you are right. It was sold as a set.

Bild

I bought it 30 years ago from a privat person, not in a shop. But it seems to be zero dimension, so yo can't use it to replace broken parts.
I don't know, if this sets are still available.

Best regards,
Schwarzarbeiter
aktuell in Erholungsurlaub von diesem Eierlikör-Forum ...

Benutzeravatar
nafets
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 404
Registriert: 2. Juli 2010, 09:55
Wohnort: Gilching

Re: Kurbelwelle zerlegen

Beitrag von nafets » 17. Juli 2018, 15:00

Hallo liebe Forumsmitglieder,

if there would be a set for repair (I don´t know, if there is), then it also should include the con rod, otherwise with a con rod, having become a little bit larger, the set would not fit.
Or am I thinking wrong?

wenn es einen Reparatursatz gäbe (keine Ahnung ob es den gibt), dann sollte der doch auch das Pleuel beinhalten, ansonsten würde der Reparatursatz doch nicht passen, wenn das Pleuel ein wenig größer geworden ist.
Oder irre ich mich da?

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
onkel
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 1114
Registriert: 27. Juli 2003, 21:36
Wohnort: Gaggenau , im wilden Süden

Re: Kurbelwelle zerlegen

Beitrag von onkel » 17. Juli 2018, 15:17

Nein , du irrst nicht . Da es keine neuen Pleuele mehr gibt werden diese innen rund geschliffen , dann wird ein theoretisch passender Hubzapfen angefertigt und dieser dann mit passenden Rollen gepaart , bis Nullspiel erreicht wird , oft müssen auch die Kurbelwangen innen rund geschliffen werden , dementsprechend ändert sich auch das Maß des Hubzapfens bei dem kleineren Durchmesser , der Aufwand ist um einiges höher als bei den geschraubten , dazu kommt noch der Gleitlagerzapfen ....
Gruss Onkel,
aus dem wilden, sonnigen Süden

http://www.bmw-r35.de

johanwessels
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 13
Registriert: 6. Juli 2018, 12:27

Re: Kurbelwelle zerlegen

Beitrag von johanwessels » 17. Juli 2018, 20:03

danke for the replies.

So what do people do when they have play (spiel) in the needle bearing??
I understand from Onkel that it is usually re-built, is that correct?

Bearing, conrod and crankshaft pin seem to be readily available for lots of 2 stroke motor cycle engines..


thank you.

Benutzeravatar
Speedy24
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 344
Registriert: 9. August 2010, 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Kurbelwelle zerlegen

Beitrag von Speedy24 » 17. Juli 2018, 20:33

English:
You just send the whone crankshaft to a known specialist / rebuilder. I'ts very unlikely that home gamers have machine tools and knowledge to perform a qualitative rebuild by themselves.

Deutsch:
Man Schickt einfach die komplette Kurbelwelle zu einem bekannten Spezialisten. Es ist recht unwahrscheinlich, dass man in der Heimwerkstatt die nötigen Werkzeugmaschinen und das Wissen hat, um einen qualitativ hochwertigen Wiederaufbau durchführen zu können


Viele Grüße!
Alex
Meine '49 Awtowelo BMW R35 - Suche: gute Nockenwelle, Auspuff Schwalbenschwanz BMW, Lenker, Innenzughebel, Lampe und und und..

Benutzeravatar
nafets
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 404
Registriert: 2. Juli 2010, 09:55
Wohnort: Gilching

Re: Kurbelwelle zerlegen

Beitrag von nafets » 17. Juli 2018, 21:59

Hallo Johanwessels,
you may be right, there could be bearings, bolts, conrods available from 2 stroke engines, in fact there are also from modern 4 stroke engines, as you may see on the picture.
Du kannst recht haben, es könnte Lager, Pleuel, Zapfen von Zweitaktmotoren geben, mit Sicherheit gibt es auch welche von modernen Viertaktern, wie auf dem Bild zu sehen ist.

Bild

Especially this, I took from an Suzuki LS 650, bought as new spare parts to build this crancshaft. But, for example, I had to rework the diameter of the bolt on both ends to make it fit to the rest of the crancshaft. And some other adjustments :D
Speziell diese stammt aus einer Suzuki LS 650, gekauft als neues Ersatzteil, um diese Kurbelwelle zusammenzubauen. Aber beispielsweise mußte ich den Durchmesser des Bolzens an beiden Enden überarbeiten, so daß er zum Rest der Kurbelwelle gepaßt hat. Und noch so ein paar Kleinigkeiten :D

Bild

Maybe you are lucky to find parts fitting in, but I think it will be a long way and perhaps with an dead end.
Vielleicht hast Du Glück und findest passende Teile, aber ich denke, das wird ein langer Weg und vielleicht endet er in einer Sackgasse.

As Speedy wrote: Send it to a specialist.
Wie Speedy schon geschrieben hat: Gib das Teil einem Kurbelwellenbauer.


good luck, viel Glück
Stefan

johanwessels
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 13
Registriert: 6. Juli 2018, 12:27

Re: Kurbelwelle zerlegen

Beitrag von johanwessels » 18. Juli 2018, 09:47

Ok, Danke allem fur die hilfe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast