Hallo Winterfahrer

Ein Platz der freien Rede!
Antworten
Walterseijung
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 8. April 2017, 14:12
Wohnort: Neuhaus Schierschnitz

Hallo Winterfahrer

Beitrag von Walterseijung » 25. Juli 2018, 20:43

Hallo

sicher gibt es Winterfahrer unter uns.
Gibt es Tips Speichen und Felgen gut zu schützen.

Meine Zwillinge werden im Herbst 15 und werden dann auf 2 neu aufgebauten S 51 unterwegs sein.
:banane:
Dann wird es auf die väterliche Detail Liebe nicht mehr ankommen ... Aber ich verstehe es ...



Gruß Jens

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1417
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: zu Hause

Re: Hallo Winterfahrer

Beitrag von oldiMike » 26. Juli 2018, 09:31

Für S50/ S51 gibt es Edelstahl Räder. Gefällt mir zwar nicht, aber für den Winter unerlässlich
auf der suche nach Original Kolben für Die EMW Ø > 72mm auch gebraucht.

Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
sirpeterblake
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 86
Registriert: 24. Januar 2016, 01:24
Wohnort: Homburg Saarland

Re: Hallo Winterfahrer

Beitrag von sirpeterblake » 26. Juli 2018, 18:51

Im Fahrradhandel gibt es Sprühwachs für Felgen als Konservierung für den Winter.

MfG

Walterseijung
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 8. April 2017, 14:12
Wohnort: Neuhaus Schierschnitz

Re: Hallo Winterfahrer

Beitrag von Walterseijung » 26. Juli 2018, 22:07

Danke für Eure Antworten. Edelstahl Felgen hatte ich leider nicht geordert. Das Budget war durch Kaufpreis und 12 Volt Umrüstung schnell übersprungen :?
Das mit dem Spray werde ich beherzigen.


Gab es früher (im Land der damals noch nicht blühenden Landschaften) nicht so eine selbstangerührte schwarze Pampe mit der Chromteile im Herbst eingepinselt worden sind?

Hauptbestandteil war wohl Altöl. Aber mehr weiß ich nicht mehr.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Tosch
Verdienter EMW Elektronikspezialist
Verdienter EMW Elektronikspezialist
Beiträge: 648
Registriert: 12. Oktober 2006, 10:48
Wohnort: bei Sonneberg (Südthüringen)

Re: Hallo Winterfahrer

Beitrag von Tosch » 30. Juli 2018, 21:23

Walterseijung hat geschrieben:
26. Juli 2018, 22:07

Gab es früher (im Land der damals noch nicht blühenden Landschaften) nicht so eine selbstangerührte schwarze Pampe mit der Chromteile im Herbst eingepinselt worden sind?
Elaskon K60!
EMW R35/3 Bj.52 --- AWO T Bj.56 --- ETZ 251 Bj.89

Benutzeravatar
Fido52
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 87
Registriert: 7. August 2016, 17:01
Wohnort: Hennef

Re: Hallo Winterfahrer

Beitrag von Fido52 » 31. Juli 2018, 10:25

Hab sogar mal vor kurzem gelesen, dass es das Zeug heute noch/wieder gibt. Sicher im Netz zu finden :wirr:
Frohen Mutes an die Schrauben, denn am Ende läuft sie doch! :danke: :banane: :pat:

:laola:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste